Meldungen

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2020

Mit neuer Strategie in die Tarifrunde!

  • 17.01.2020
  • kk
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Die Mitglieder der Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben am 16. Januar in Berlin intensiv über die Forderungen der Tarifrunde 2020 beraten. Dabei machte Stefan Schaumburg, der neue IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen, deutlich: „Ohne ein Ergebnis in der Angleichung der Arbeitszeit im Osten wird die Tarifrunde nicht beendet.“

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Als Vertrauensmann stehe ich charakterfest für Werte und Ideale ein“

  • 16.01.2020
  • gl-kk
  • Aktuelles, Vertrauensleutewahlen 2020

Informationen mit anderen teilen, streitbar sein und mit der Belegschaft Stärke für tarifliche Auseinandersetzungen aufbauen – gemeinsam lässt sich mehr erreichen. Davon ist Ralf Herrmann überzeugt. Er engagiert sich im Mannesmannröhren-Werk Zeithain seit 2012 als Vertrauensmann. Aus gutem Grund, wie er erzählt.

mehr...

Neue Bezirksleitung

Wechsel in der Bezirksleitung: Stefan Schaumburg leitet den Bezirk bis zum 30. September, dann übernimmt Birgit Dietze

  • 14.01.2020
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Der Vorstand der IG Metall hat in seiner Sitzung am Dienstag die Leitung des Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen neu geregelt. Stefan Schaumburg (58) wird zum kommissarischen Leiter des Bezirks ernannt. Er übernimmt ab 15. Januar bis zum 30. September 2020 kommissarisch die Aufgaben von Olivier Höbel (63). Olivier Höbel hat den Bezirk BBS seit 2004 geleitet und legt diese Funktion zum 14. Januar 2020 auf seinen persönlichen Wunsch aus Altersgründen nieder. Ab 1. Oktober wird Birgit Dietze (46), bislang Erste Bevollmächtigte der Geschäftsstelle Berlin, zur Leiterin des Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen bestellt.

mehr...

Abschied

Olivier Höbel verabschiedet sich nach 16 Jahren als Bezirksleiter

  • 14.01.2020
  • Aktuelles

Am 14. Januar legte Olivier Höbel nach 16 Jahren die Leitung des Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen nieder. Mit einem Brief verabschiedet er sich von allen Kolleginnen und Kollegen im Bezirk.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Vertrauensleute ducken sich nicht weg, auch wenn sie bei den Chefs in Ungnade fallen“

  • 13.01.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles

Wegducken und Problemen aus dem Weg gehen? Das ist nichts für Nico Schönbeck. Er ist zwar „erst“ seit rund zweieinhalb Jahren Vertrauensmann bei ZF in Brandenburg an der Havel, aber in Sachen Engagement steht er den „alten Hasen“ in nichts nach. Der 46-Jährige ist Energieelektroniker und arbeitet seit 2002 bei ZF, seit kurzem in der Abteilung Instandhaltung. Im Interview erzählt er, was ihn antreibt und warum er auch 2020 bei der Vertrauensleutewahl kandidiert.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Vertrauensleute brauchen Mut, den Weg konsequent zu gehen“

  • 10.01.2020
  • gl-kk
  • Aktuelles, Vertrauensleutewahlen 2020

Gewerkschaftsthemen sind Jens Krumbiegel besonders wichtig. Gelegenheit daran zu arbeiten hat der der 35-jährige Systemingenieur reichlich. Er ist Vertrauenskörperleiter bei Diehl Aviation Gilching in Dresden, hat für die Anliegen der Kolleginnen und Kollegen immer ein offenes Ohr und den Mut, auch unbequeme Themen anzugehen. Bei den Vertrauensleutewahlen, die turnusmäßig im ersten Halbjahr 2020 stattfinden, stellt Jens Krumbiegel sich wieder zur Wahl.

mehr...

Antifaschismus ist gemeinnützig

Gewerkschaften rufen am 17. Januar zum Protest auf

  • 09.01.2020
  • mn
  • Aktuelles

Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus nehmen zu. Und was macht die Berliner Finanzbehörde? Sie entzieht dem Bundesverband der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN-BdA) die Gemeinnützigkeit. Dagegen rufen DGB, GEW und IG Metall Berlin sowie andere Organisationen zum Protest auf.

mehr...

Sächsische Landesregierung

Koalitionsvertrag in Sachsen: klares Bekenntnis zu Mitbestimmung, Tarifbindung und Industriepolitik

  • 09.01.2020
  • kk
  • Aktuelles

Kurz vor Weihnachten wurde in Sachsen die neue Landesregierung vereidigt. Erstmals regiert seither in Sachsen die sogenannte Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen. Die IG Metall bewertet den erzielten Koalitionsvertrag überwiegend positiv.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

"Vertrauensleute sind einfach näher dran"

  • 08.01.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Vertrauensleutewahlen 2020

2020 finden die Vertrauensleutewahlen in den Betrieben statt. Bei Bombardier in Hennigsdorf haben die IG Metall-Mitglieder bereits im November 2019 Vertrauensleute aus ihren Reihen gewählt – zum ersten Mal! Auf die 23 „Neulinge“ warten vielfältige Herausforderungen in ihrem Betrieb, aber sie gehen diese mit großem Engagement an. Eine der neu gewählten Vertrauensfrauen ist Sabine Pesch, die sich seit zwei Jahren auch schon im Betriebsrat engagiert.

mehr...

Kostenlose Tickets für die Hannover Messe 2020

Freier Eintritt für IG Metall-Mitglieder zur Hannover Messe

  • 07.01.2020
  • igm
  • Aktuelles

Die Hannover Messe ist die weltweit wichtigste Industriemesse. In diesem Jahr findet sie vom 20. bis 24. April statt. IG Metall-Mitglieder laden wir wieder mit kostenlosen E-Tickets zum Messebesuch ein.

mehr...


Drucken Drucken

Vertrauensleutewahlen 2020

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!