Termin

Ausstellung: Marion Eichmann – Laundromat

Marion Eichmann – Laundromat
22.09. bis 10.11.2017

Zur Eröffnung der Ausstellung

am Donnerstag, 21. September 2017 um 19 Uhr
im Ausstellungsraum der IG Metall, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
laden wir Sie herzlich ein.

Begrüßung: Bodo Grzonka, IG Metall
Grußwort: Dr. Marc Wellmann, Haus am Lützowplatz
Einführung: Christoph Tannert, Künstlerhaus Bethanien


Ausstellungsraum der IG Metall
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin


Öffnungszeiten:
Mo – Do von 9:00 bis 18:00 Uhr
Fr von 9:00 bis 14:30 Uhr

Eintritt frei

Veranstalter:
Haus am Lützowplatz in Kooperation mit der IG Metall
Ort:
Ausstellungsraum der IG Metall, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
Datum:
Donnerstag, 21. September 2017
Beginn:
19:00 Uhr
bis:
Freitag, 10. November 2017
Ende:
13:30 Uhr

Aktuelles

Pinnwand

  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!
  • Mitglied werden in der IG Metall

WIR in der IG Metall

  • René Utoff

    Betriebsratsvorsitzender bei Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Die Kolleginnen und Kollegen brauchen in Zeiten der Digitalisierung Zeit für Weiterbildung. Bei einer Reduzierung auf 35 Stunden könnte ein Teil der Zeit für die Qualifikation eingesetzt werden."

    mehr
  • Carmen Bahlo

    Betriebsratsvorsitzende ZF Getriebe Brandenburg

    "Wir brauchen gesundheitsverträgliche Schichtsysteme. Zu viele Nachtschichten belasten die Menschen sehr."

    mehr
  • Julia Berthold

    Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Ich möchte mehr Zeit für meine Freunde, Familie und für Weiterbildung. Das Ansparen von Zeit fände ich sehr sinnvoll, um Zeit zu haben, wenn ich sie für mein Privatleben benötige."

    mehr
  • Uwe Schlinger

    Vertrauensmann und Betriebsrat bei Porsche in Leipzig

    Flexible Arbeitszeiten? Ja! Aber so, wie wir das wollen!

    mehr
  • Björn Schumann

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei Vosla in Plauen

    „Arbeitszeit sollte nur ein Teil meines Lebens sein. Meine Schichtarbeitszeiten sind kaum planbar, sie wechseln ständig.“

    mehr