Metall und Elektro

„Unsere Forderung ist kein Spaß – die acht Prozent stehen"

  • 22.09.2022
  • ms
  • Aktuelles, Video, Tarif, Metall-/Elektro

Wie war die erste Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern in der Metall- und Elektroindustrie? Markus Ochmann, Betriebsrat im Siemens Dynamowerk Berlin, und Bezirksleiterin Irene Schulz berichten in unserem Video. „Unsere Forderung ist kein Spaß - die acht Prozent stehen", sagt Markus.

Irene Schulz und Markus Ochmann zur ersten Runde MuE

Die Tarifrunde in der Metall und Elektroindustrie ist gut angelaufen.

Einerseits: Mit starken Aktionen beim Tarifauftakt in Leipzig und bei der ersten Verhandlung in Berlin haben die Metallerinnen und Metaller Eindruck gemacht.

Andererseits mauern die Arbeitgeber komplett. Am 14. September wurde für Sachsen, am 21. September für Berlin und Brandenburg verhandelt. Beidesmal standen die Arbeitgeber mit leeren Händen da. Beidesmal kamen sie ohne Angebot.

Über den schwachen Start der Arbeitgeber informieren Euch Irene und Markus im Video. 


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall