Betriebsräte

Betriebliche Interessenvertretung braucht gewerkschaftlich organisierte und selbstbewusst handelnde Belegschaften.

In Verbindung mit gut qualifizierten Betriebsräten und der IG Metall erreichen wir unser Ziel: Arbeit sicher und fair.

Sichere Arbeitsplätze, angemessene Bezahlung, Innovation und betriebspolitische Gestaltungsziele für gute und faire Arbeit erarbeiten durchsetzen, das sind Aufgaben und Ziele, die engagierte IG Metall Betriebsräte gemeinsam mit Vertrauensleuten und Belegschaften in Angriff nehmen. Beteiligung ist dabei ein wesentlicher Baustein des Erfolgs.

Meldungen: Betriebsräte

Porsche-Betriebsrat Hück kritisiert geplanten Fördermittelantrag und Personalpolitik im Leipziger Werk

  • 02.02.2012
  • md
  • Aktuelles, Leiharbeit, Betriebsräte, Tarif

Porsche sollte keine Fördermittel für sein Werk in Leipzig beantragen, sagte Betriebsratschef Uwe Hück der "Leipziger Volkszeitung". Zudem wandte er sich gegen den zu hohen Anteil an befristeten und Leiharbeitsverhältnissen sowie den Ost-West-Unterschied bei den Einkommen.

mehr...

Familie und Beruf in Balance? Eine Bilanz für Sachsen

  • 25.01.2012
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte, Frauen, Vertrauensleute

Familie und Beruf - Ob und wie das in sächsischen Betrieben zusammengeht, diskutierten die Teilnehmer einer Tagung der IG Metall zum Abschluss eines Projekts am Donnerstag in Chemnitz. "Die zufriedenstellende Vereinbarkeit von Privatleben und Arbeit rückt jetzt vom Rand des gesellschaftlichen Bewusstseins stärker in den Mittelpunkt. Um hier voranzukommen, braucht es selbstbewusste Belegschaften und aktive Gewerkschaftsmitglieder. Ohne diese und ohne die Unterstützung der Politik geht es nicht", sagte Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Metalldialog: IG Metall betont Zukunftswert von Tarifbindung und Mitbestimmung

  • 19.12.2011
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Betriebsräte

Eine zukunftsorientierte Industrie- und Innovationspolitik, Technologietransfer sowie die Sicherung von Fachkräften und der Wert der Tarifbindung – darum ging es im Metalldialog, zu dem Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) die Sozialpartner der Metall- und Elektroindustrie am Montag nach Potsdam eingeladen hatte.

mehr...

ArcelorMittal beim Stahlaktionstag: "Alle Standorte erhalten!"

  • 14.12.2011
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte

Die Beschäftigten von ArcelorMittal kämpfen europaweit für den Erhalt aller Konzernstandorte. Mit dieser Botschaft demonstrierten zum Stahlaktionstag des Europäischen Metallarbeiterbunds (EMB) auch 650 Metallerinnen und Metaller von EKO in Eisenhüttenstadt. Der Betriebsrat informiert:

mehr...

Bei SIAG brennt die Luft: Warnstreik für Tarifvertrag

  • 13.12.2011
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte

Drei Stunden Warnstreik: Damit verliehen die Metallerinnen und Metaller der SIAG Finsterwalde am 9. Dezember ihrer Forderung nach einem Tarifvertrag Nachdruck. "Die Geschäftsführung soll an den Verhandlungstisch zurückkehren", sagte der Betriebsratsvorsitzende Lemjan Allos.

mehr...

Kompass-Workshop vom 18. bis 20. November

  • 11.10.2011
  • lt
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

"Auf zu neuen Ufern" lautet das Motto des nächsten Kompass-Workshops, der vom 18. bis 20. November in Berlin stattfindet. Es geht um die Herausforderungen des kommenden Jahres: 2012 steht in der Metall- und Elektroindustrie eine Tarifrunde mit kompliziertem wirtschaftlichem Hintergrund an. Gleichzeitig werden die gewerkschaftlichen Vertrauensleute gewählt. Die Kampagne „Junge Generation“ wird fortgesetzt – unverzichtbar für die Zukunft der IG Metall. "Zusammen mit Betriebsräten, Vertrauensleuten und Mitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretungen wollen wir an diesem Wochenende diese Herausforderungen angehen", sagte Peter Friedrich von der Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Berliner Mercedes Benz Werk macht mit bei „Respekt! Kein Platz für Rassismus“

  • 28.09.2011
  • lt
  • Aktuelles, Betriebsräte

Das Berliner Mercedes Benz Werk hat heute um 12.00 Uhr ein Zeichen gesetzt: Gemeinsam montierten Betriebsratsvorsitzende Ute Hass, Dr. Hansgeorg Niefer, Leiter des Mercedes-Benz Werkes Berlin, der Geschäftsführer von Hertha BSC Michael Preetz und Klaus Abel, Geschäftsführer IG Metall Berlin das Schild „Respekt! Kein Platz für Rassismus“ an der Kantine des Werkes in der Daimler Straße. Das Schild ist ein öffentliches Zeichen für Toleranz, Fairness und Respekt und dafür, dass Rassismus und Ausgrenzung keinen Platz im Unternehmen haben.

mehr...

Klaus Wowereit bei Betriebsräten der IG Metall: Gegen Missbrauch von Leiharbeit

  • 06.09.2011
  • md
  • Aktuelles, Leiharbeit, Betriebsräte

Leiharbeit braucht faire Bedingungen - diese Forderung der IG Metall unterstützt jetzt auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD). Auf einer Betriebsrätekonferenz der IG Metall unterzeichnete er am Dienstag eine entsprechende Erklärung.

mehr...

Vor der Unternehmenszentrale in Berlin

Euro-Betriebsräte von Bombardier alarmiert: Droht Standort in Großbritannien das Aus?

  • 02.09.2011
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte, Bombardier

Die Euro-Betriebsräte des kanadischen Bahnherstellers Bombardier schlagen Alarm: Weil die britische Regierung einen Großauftrag für das "Thameslink"-Projekt anderweitig vergab, droht nun am einzigen britischen Standort in Derby der Kahlschlag. Dagegen protestierten die Euro-Betriebsräte am Freitag in Berlin, wo sie sich zu einer Sondersitzung trafen.

mehr...


Betrieb

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall