Betriebsräte

Betriebliche Interessenvertretung braucht gewerkschaftlich organisierte und selbstbewusst handelnde Belegschaften.

In Verbindung mit gut qualifizierten Betriebsräten und der IG Metall erreichen wir unser Ziel: Arbeit sicher und fair.

Sichere Arbeitsplätze, angemessene Bezahlung, Innovation und betriebspolitische Gestaltungsziele für gute und faire Arbeit erarbeiten durchsetzen, das sind Aufgaben und Ziele, die engagierte IG Metall Betriebsräte gemeinsam mit Vertrauensleuten und Belegschaften in Angriff nehmen. Beteiligung ist dabei ein wesentlicher Baustein des Erfolgs.

Meldungen: Betriebsräte

Metall-Tarifrunde 2016

Metall-Tarifkommissionen kündigten Entgelttarifverträge und wollen bis zu fünf Prozent mehr Geld fordern

  • 28.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Die IG Metall-Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben am Donnerstag in Berlin für die Tarifrunde 2016 eine Forderungsempfehlung von bis zu fünf Prozent mehr Entgelt für zwölf Monate beschlossen. Vorausgegangen war ein intensiver Meinungs- und Willensbildungsprozess in den Betrieben.

mehr...

Alternative Energien

Brandenburger Solar-Entwickler: Bosch verspielt die Zukunft

  • 19.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Solarwirtschaft

»Bosch knipst uns nicht aus! Wir stehen hier für die Zukunft!« – unter diesem Motto demonstrierten am Dienstag rund 70 Beschäftigte der Solar-Entwicklungsfirma Bosch Solar CISTech für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze in Brandenburg/Havel. Knapp zwei Stunden protestierten sie in klirrender Kälte vor dem Robert-Bosch-Haus in Berlin-Charlottenburg, wo mehrere Unternehmen eine Konferenz zur Solartechnik abhielten.

mehr...

BOSCH SOLAR CISTECH BRANDENBURG

Photovoltaik-Entwickler wollen vor Berliner Repräsentanz der Robert Bosch GmbH protestieren

  • 18.01.2016
  • bg
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Solarwirtschaft

Die von der Betriebsschließung bedrohten Beschäftigten der Bosch Solar CISTech aus Brandenburg demonstrieren am Dienstag, 19. Januar um 11 Uhr vor der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch GmbH in der Bismarckstraße 71 für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

mehr...

Solarindustrie Ostdeutschland

Beschäftigte bei Bosch-Solar lassen sich nicht ausknipsen

  • 14.12.2015
  • bg
  • Aktuelles, Ingenieure, Betriebsräte, Vertrauensleute, Solarwirtschaft

Der Bosch-Konzern will seinen Solar-Standort in Brandenburg schließen. Doch die rund 180 Beschäftigten lassen sich nicht einfach ausknipsen. Es geht um brauchbare Alternativen für den Standort und die Sicherung der Arbeitsplätze. Die IG Metall und der Betriebsrat luden am 10. Dezember alle Mitarbeiter mitsamt Familien und Freunden sowie Kommunal- und Landespolitiker zu einer Informationsveranstaltung ein. Und viele kamen.

mehr...

Mitbestimmung

Bundesarbeitsgericht: Leiharbeiter zählen wie Stammbeschäftigte

  • 05.11.2015
  • bg
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute, Leiharbeit

Leiharbeiter zählen für das Wahlverfahren des Aufsichtsrats genauso wie Stammbeschäftigte, urteilte das Bundesarbeitsgericht am 4. November in Erfurt. Das höchste Arbeitsgericht hat somit die Mitbestimmung in Unternehmen gestärkt. Wichtig ist dies in Unternehmen ab 8000 Arbeitnehmern, da der Aufsichtsrat dann nicht mehr direkt, sondern von Delegierten gewählt wird.

mehr...

Berufliche Bildung

Land Brandenburg startet Ausbildungsoffensive

  • 12.10.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Jugend/Azubis

Gute Angebote für eine Ausbildung und Qualifizierung werden für die Unternehmen zunehmend wichtiger, um junge Menschen in der Region zu halten. Mit dem Slogan „Brandenburg will Dich! Hier hat Ausbildung Zukunft.“ startet die erste gemeinsame Ausbildungsoffensive des Landes Brandenburg. Die IG Metall unterstützt die Kampagne zusammen mit dem DGB, Arbeitgebern, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, und weiteren Partnern.

mehr...

Faires Entgelt - Aktionstag am 9. Oktober 2015

Höhe des Einkommens darf kein Geschlechtsmerkmal sein

  • 08.10.2015
  • bg
  • Aktuelles, Frauen, Betriebsräte

Immer noch verdienen Frauen in Deutschland weniger als Männer. 22 Prozent im Durchschnitt - das sind mehr als ein paar Euro. In diesem Jahr haben Männer bereits am 09. Oktober so viel verdient, wie Frauen erst am Ende des Jahres. Auf diesen Missstand machen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter am 09. Oktober 2015, dem diesjährigen "Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit", mit vielfältigen Aktionen aufmerksam.

mehr...

Aktionstag Werkverträge

Video vom Aktionstag "Werkverträge und Leiharbeit"

  • 29.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Video, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute, Gute Arbeit

Am 24. September rief die IG Metall Leipzig zu Kundgebungen zu den Themen "Werkverträge und Leiharbeit" auf. Das Video dokumentiert die Veranstaltungen bei BMW und Porsche mit vielen Beschäftigten auch aus Zulieferbetrieben. Beschäftigte aus vielen verschiedenen Betrieben nehmen Stellung zum Missbrauch von Werkverträgen.

mehr...

IG Metall-Aktionstag

70 Prozent der Firmen lagern ihre Arbeit über Werkverträge aus

  • 24.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Bildergalerie, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Gute Arbeit

Mit einem bundesweiten Aktionstag an diesem Donnerstag prangert die IG Metall den Missbrauch von Werkverträgen an und macht in den Betrieben der Automobilhersteller für ein Gesetz gegen den Missbrauch von Werkverträgen mobil. Regionale Schwerpunkte waren Kundgebungen in Leipzig mit Porsche und BMW sowie Mercedes-Benz in Berlin.

mehr...

Thema Werkverträge

Sozialreport Automobilcluster Leipzig

  • 15.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Betriebsräte, Gute Arbeit

Leipzig: »Boomtown«, »modernster Automobilstandort Europas«, hieß es Anfang des Jahrtausends, als BMW und Porsche ihre neuesten Endmontagewerke am Stadtrand von Leipzig eröffneten. »Die Zukunft kommt aus Leipzig« - die Euphorie vor und nach der Ansiedlung von Porsche und BMW vor mehr als zehn Jahren war groß. Doch nur wenige Jahre nach der Ansiedlung sah die Wirklichkeit anders aus: Beschäftigte mit 5,77 Euro Stundenlohn und Belegschaften, die in den Streik für bessere Arbeitsbedingungen traten. Die Schattenseiten des Leipziger Booms und wie es mit den Beschäftigten gelungen ist, mehr Geld, mehr Freizeit und mehr Mitbestimmung durchzusetzen, zeigt der Sozialreport.

mehr...


Betrieb

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall