Interessen stark vertreten - politisch mitentscheiden!

Die IG Metall ist bundesweit mit rund 2,3 Million Mitgliedern die größte freie Einzelgewerkschaft der Welt. Wir verhandeln gute und faire Tarifverträge und  engagieren uns für eine gerechte Gesellschaft. Gemeinsam mit Mitgliedern, Betriebsräten, Vertrauensleuten und allen Engagierten, setzen wir uns für ein Gutes Leben ein.

Die IG Metall setzt Schwerpunkte auf die Themen der jungen Generation und mehr Gerechtigkeit in der Arbeitswelt. In Berlin, Brandenburg und Sachsen engagieren sich mehr als 6 000 Vertrauensleute und Betriebsräte in über 1 000 Betrieben. Sie vertreten mit uns die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Interessen unserer Mitglieder.  Wir setzen uns für alle Beschäftigten in den Branchen Metall und Elektro, Eisen und Stahl, Textil und Bekleidung, Informationstechnik, Holz und Kunststoff und in der Leiharbeit ein. Bei uns sind Facharbeiter, Angestellte, Auszubildende, Ingenieure und viele andere Beschäftigte vereint. 13 regionale IG Metall Verwaltungsstellen organisieren die Gewerkschaftsarbeit vor Ort.

 

 

Meldungen: Betrieb

Bildung

Zeit für Bildung in unserem Bezirk

  • 06.12.2016
  • aw
  • Aktuelles, Betrieb, Vertrauensleute, Jugend/Azubis, AGA

Im bezirklichen Bildungsprogramm 2017 bieten wir Grundlagenseminare für Vertrauensleute und Betriebsräte an. Für erfahrene Interessenvertreter bieten die Angebote aus den VL- und BR-Kompaktreihen ein erweitertes Themenspektrum. Neu für 2017 ist, dass die VL-Kompakt- und BR-Kompaktreihe um jeweils ein Modul mit dem thematischen Schwerpunkt zur Arbeitszeit erweitert werden.

mehr...

Bombardier

„Wir fordern einen Zukunftspakt für Bombardier!“

  • 23.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Bombardier, Bildergalerie

Am zweiten Tag der IG Metall-Branchenkonferenz Bahnindustrie erklärten rund 70 Teilnehmende der Konferenz ihre Solidarität mit den Beschäftigten bei Bombardier. IG Metall und die Beschäftigten von Bombardier forderten gemeinsam eine Zukunftsperspektive für die deutschen Standorte.

mehr...

Bombardier - mit Berichterstattung

Gemeinsam Arbeitsplätze und Standorte sichern sichern!

  • 15.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie, Bombardier, Metall-/Elektro

Mehr als 300 Beschäftigte von Bombardier trugen lauftstark am Dienstag in Hennigsdorf ihre Forderung nach einer Zukunfsperspektive für die deutschen Standorte vor. Von allen Bombardier-Standorten waren Delegationen nach Hennigsdorf gekommen, um dem Aufsichtsrat zu zeigen, dass die Beschäftigten für ihre Arbeitsplätze kämpfen werden.

mehr...

Tarifrunde Leiharbeit

Zweite Verhandlung: Kleine Fortschritte, noch kein Abschluss

  • 14.11.2016
  • bg
  • Aktuelles, Leiharbeit

In der Tarifrunde Leiharbeit gibt es kleine Fortschritte. Vereinzelt haben sich die Arbeitgeber auf die Gewerkschaften zubewegt, noch liegen aber die Positionen weit auseinander. Die Gewerkschaften erwarten eine deutliche Nachbesserung des Angebots der Arbeitgeberseite. Am 29./30. November werden die Verhandlungen in Berlin fortgesetzt.

mehr...

Karsten Drews, Vizepäsident der Handwerkskammer Cottbus

Handwerk

Zwischen Zunft und Zukunft

  • 08.11.2016
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk, Gute Arbeit, Bildergalerie

Der 4. Berlin-Brandenburger Gesellentag ist inzwischen ein traditionelles Handwerkertreffen des DGB und der Handwerksgesellen. Am 5. November wurde in der Handwerkskammer Cottbus ein ernstes, jedoch zuversichtliches Bild des Handwerks aufgezeigt.

mehr...

Tarifrunde Leiharbeit

Arbeitgeber-Angebot nicht annehmbar

  • 11.10.2016
  • bg
  • Aktuelles, Leiharbeit, Tarif

Die DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit hat sich am 7. Oktober 2016 in Hannover zur ersten Verhandlungsrunde mit dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) getroffen. Die Gewerkschaften haben den Arbeitgeberverbänden ihre Forderungen in Hinblick auf den Entgelttarifvertrag vorgestellt und begründet:

mehr...

Frauen/Betriebsräte

IG Metall-Betriebsrätinnen zur 4. industriellen Revolution: Wir machen mit und bleiben an Bord

  • 30.09.2016
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vereinbarkeit Familie und Beruf

Die 4. Industrielle Revolution hat begonnen, die Digitalisierung breitet sich auf allen Ebenen unaufhaltsam aus: "Wir machen mit, wir wollen neue Perspektiven für Frauen, wir bleiben an Bord!" Dieses Signal schickten die knapp 300 Teilnehmerinnen der 2. Betriebsrätinnenkonferenz der IG Metall aus Berlin in die Bundesrepublik. Unter ihnen waren rund 30 Kolleginnen aus Berlin, Brandenburg und Sachsen.

mehr...

Frauen/Betriebsräte

Konferenz von IG Metall-Betriebsrätinnen: Bundesministerin Manuela Schwesig sagt der Lohnlücke den Kampf an

  • 29.09.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Vereinbarkeit Familie und Beruf, Frauen

Kommen bald Familienarbeitszeit und Familiengeld? Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) sagt der Benachteiligung von Frauen in der Arbeitswelt den Kampf an. Die Lücke bei Lohn und Rente zum Nachteil der Frauen sei erklärbar, aber nicht gerecht, betonte Schwesig am Donnerstag vor rund 300 Betriebsrätinnen der IG Metall in Berlin.

mehr...

Frauen/Arbeitszeit

Herrin über meine Zeit werden – Dokumentation der Frauenkonferenz 2016 erschienen

  • 08.08.2016
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Frauen, Vereinbarkeit Familie und Beruf

Auf der Bezirksfrauenkonferenz im Juni debattierten engagierte Kolleginnen aus Berlin, Brandenburg und Sachsen, was sie in den vergangenen Jahren geschafft haben. Ein Schwerpunkt der Frauen- und Gleichstellungspolitik wird jetzt die Arbeitszeit. Die Botschaft: Wir werden uns aktiv in die aktuelle Kampagne einbringen.

mehr...

Bombardier

Erster Verhandlungserfolg: 60 Produktentwickler bleiben bei Bombardier in Sachsen

  • 28.06.2016
  • aw
  • Aktuelles, Bombardier

Letzte Woche trafen sich der neue Deutschland-Chef von Bombardier Germar Wacker mit Jan Otto, IG Metall Bevollmächtigter Bautzen/Ostsachsen und Volker Schaarschmidt, Betriebsratsvorsitzender im Görlitzer Bombardier-Werk. Nach dem Krisengipfel ist klar: 60 Produktentwickler bleiben mindestens in den Bombardier-Werken in Sachsen. Bislang war der Abbau von 200 Ingenieur-Stellen von Unternehmensseite angekündigt worden.

mehr...


Betrieb

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall