Auf den Punkt gebracht

Eine öffentlichkeitswirksame Aktion zur Mitbestimmung präsentierte der Vertrauensleuteausschuss Dresden bei der diesjährigen Vertrauensleutekonferenz.

 

42 Themen aus dem Betriebsverfassungsgesetz sind so formuliert, dass der Leser immer persönlich angesprochen wird. Themen zu Mitbestimmungsrechten im weitesten Sinne; d. h. auch zu Informations- und Beteiligungsrechten sind in dieser Form „auf den Punkt gebracht“

 

Die Methode ist denkbar einfach: Man nehme runde Tischdecken und Edding Stifte...

Die Aktion eignet sich für betriebliche Aktionen genau so wie für die Fußgängerzone.

Das ganze kostet kaum Kohle und wenig Arbeit aber es werden viele Menschen erreicht.

 


Betrieb

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall