Meldungen: Gruppen

Netzwerktreffen 55 plus

Erleben, Mitnehmen und Loslegen

  • 20.02.2019
  • ib
  • AGA

Erleben, Mitnehmen und Loslegen so war die Stimmung auf dem Netzwerktreffen. Mit dem Abschluss des Netzwerktreffens vom 13. bis 14. Februar 2019 in Mainz geht jetzt die Arbeit aus dem Projekt 2019 in die Arbeit der Geschäftsstellen über. Ansprachekonzepte, Vorsorgeinfos, Wegbegleiter und vieles mehr entstand um die Arbeit der Vertrauensleute bei der Ansprache beim Übergang ihrer Mitglieder zu unterstützen und sie aufzuzeigen, dass es auch eine IG Metall für sie im Ruhestand gibt. Das Seminar 55 plus für Vertrauensleute aus unserem Bezirk wurde vorgestellt und es war großes Interesse die...

mehr...

Frauenwahlrecht

Katalog zur Ausstellung "Frauenarbeit - Frauenalltag - Frauenrechte"

  • 14.02.2019
  • aw
  • Aktuelles, Frauen

Zur Ausstellung "Frauenarbeit - Frauenalltag - Frauenrechte", die noch bis Freitag, 15. Februar im IG Metall-Haus in Berlin zu sehen ist, ist ein Ausstellungsband erschienen. In dem Buch zur Ausstellung erzählen acht Brandenburgerinnen und aktive Gewerkschafterinnen auf rund 100 Seiten von ihren Erfahrungen aus 60 Jahren Leben und Arbeiten in Brandenburg.

mehr...

Ausstellungseröffnung

100 Jahre Frauenwahlrecht: "Zum Geburtstag mehr vom Kuchen!"

  • 16.01.2019
  • kk
  • Aktuelles, Frauen

100 Jahre Frauenwahlrecht! Nach langem und zähem Ringen hatten am 19. Januar 1919 erstmals auch Frauen in Deutschland die Wahl – aktiv und passiv. Die IG Metall eröffnet am Donnerstag, 17. Januar, um 19 Uhr eine Ausstellung zur Erinnerung an die Geburtsstunde des deutschen Frauenwahlrechts.

mehr...

35 - im Osten wie im Westen

Die AGA - Kollegen kämpfen mit

  • 15.01.2019
  • ib
  • AGA

Beim Kampf um die 35 - im Osten wie im Westen kann man sich auf die Solidarität unserer Seniorinnen und Senioren aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit verlassen. Auch wenn sie nicht mehr für sich selbst diesen Kampf führen, aber für ihre Kinder und Enkelkinder, für gleiche Arbeits- und Lebensbedingungen nach 29 Jahren Einheit in Deutschland. Wir stehen bereit um gemeinsam mit den betrieblichen Kollegen das Ziel 3 Stunden verkürzte Arbeitszeit anzugehen.

mehr...

Europäische Akademie der Arbeit

Studieren ohne Abitur: Elf Monate Zukunftstraining

  • 10.01.2019
  • igm-aw
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Aktive Metallerinnen und Metaller können sich wieder für ein Studium an der Europäischen Akademie der Arbeit in Frankfurt am Main bewerben. Der nächste Studienjahrgang läuft von Oktober 2019 bis August 2020. Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2019.

mehr...

AGA Ostsachsen

Wohnbereichsvertrauensleute planen ihre Arbeit für 2019

  • 05.12.2018
  • ib
  • AGA

Vom 27. bis 29. November 2019 trafen sich 27 Wohnbereichsvertrauensleute aus den Regionen Bautzen, Görlitz, Neustadt, Zittau und Weißwasser in Sebnitz um ihre außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit für 2019 zu planen und neues dazu zu lernen. Im Erfahrungsaustausch berichtete die Kollegen von ihrer sehr engagierten ehrenamtlichen Arbeit und bereiteten ihre Planung für 2019 vor. Eileen Müller von der Geschäftsstelle Ostsachsen schulte die Ehrenamtlichen in den Themen Abmahnung und Kündigung. Iris Billich von der Bezirksleitung der IG Metall stand den Kolleginnen und Kollegen die ganze Zeit als...

mehr...

100 Jahre Frauenwahlrecht

Ein Schritt aus der Rechtlosigkeit

  • 12.11.2018
  • nh-aw
  • Aktuelles, Frauen

Der 12. November 1918 gilt als die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland. An diesem Tag rief der Rat der Volksbeauftragten das „Deutsche Volk“ auf: „Alle Wahlen zu öffentlichen Körperschaften sind fortan nach dem gleichen, geheimen, direkten, allgemeinen Wahlrecht auf Grund des proportionalen Wahlsystems für alle mindestens 20 Jahre alten männlichen und weiblichen Personen zu vollziehen".

mehr...

55 plus

Großes Interesse beim Thema Rentenantrag

  • 12.11.2018
  • ib
  • AGA

Zum neunten Mal trafen sich IG Metallerinnen und IG Metaller im Bildungszentrum Berlin Pichelssee um sich auf den nahenden Ruhestand vorzubereiten. Bevor es aber so weit ist, waren die Themen Altersteilzeit und gesund in die Rente kommen im Mittelpunkt der Gespräche. Das Thema Rentenantrag bewegte natürlich alle und nicht für jeden war es klar, dass man diesen 3 Monate vor Rentenbeginn stellen muss. Die Kontenklärung ist im Vorfeld dabei ganz besonders wichtig. Hilfe und Unterstützung kann man sich zum Beispiel bei den Versichertenältesten oder Versichertenberatern holen. Diese machen ihre...

mehr...

AGA Ostbrandenburg

Tagesseminar der AGA in Frankfurt (Oder)

  • 12.11.2018
  • ib
  • AGA

Zu einem Erfahrungsaustausch trafen sich die Kolleginnen und Kollegen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit aus den Regionen Eisenhüttenstadt, Frankfurt, Fürstenwalde, Eberswalde und Prenzlau. Auf das letzte halbe Jahr wurde zurückgeblickt und über die größten Ereignisse berichtet. Der 1. Bevollmächtigte, Peter Ernsdorf berichtete über die aktuelle Situation in der Geschäftsstelle sowie die personellen Veränderungen zum 1. Oktober 2018. Iris Billich vom Bezirk BBS informierte über das Projekt 2019 und stellte die aktuellen politischen Themen der IG Metall für 2019 vor.

mehr...

55 plus

Gesund in die Rente

  • 12.11.2018
  • ib
  • AGA

13 Vertrauensleute und Betriebsräte trafen sich vom 29.10. bis 30.10.2018 im Bildungszentrum Berlin um gemeinsam sich dem Thema 55 plus - Gesund in die Rente - anzunehmen. Das Thema rückt immer mehr im Blickfeld der Funktionäre und so wurde zusammen beraten und diskutiert um die Inhalte ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze, Arbeitstempo, altersgerechte Teams, Automatisierung von schwerer körperlicher Arbeit, Weiterbildung, Absenkung der Arbeitszeit, mehr Mitbestimmung bei der Arbeitsgestaltung aber auch welche betrieblichen Angebote es gibt für Gesundheit und Sport sowie gesunder Ernährung.

mehr...