Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit - Aktuelles

Meldungen: Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit

AGA Eberswalde

1. Mai Aktion in Eberswalde

  • 05.05.2021
  • ib
  • AGA

Vier unentwegte IG Metaller der AGA Eberswalde bei der 1. Mai Aktion des DGB auf den Marktplatz von Eberswalde. Unter dem Motto "Solidarität ist Zukunft!" organisierte der Deutsche Gewerkschaftsbund auch in Eberswalde eine Kundgebung. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie bringen die Gewerkschafter ihre wichtigen Themen der Arbeit auf die Straße. Für die Kollegen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit spielen dabei die Themen der Miete, Pflege, Gesundheit und Rente eine besondere Bedeutung.

mehr...

Telefonkonferenz

6. Workshop Erwerbslosenarbeit

  • 29.04.2021
  • ib
  • AGA

Am 27. April fand der 6. Workshop Erwerbslosenarbeit mit 20 Teilnehmern im Bezirk, zum ersten Mal als Telefonkonferenz wegen der Corona-Pandemie, statt. 2020 musste der Workshop abgesagt werden. Die Teilnehmer bedauerten sehr, dass wir diese nicht als Präsenzveranstaltung durchführen konnten, aber die Gesundheit für alle geht vor. Über die aktuelle politische Situation wurde informiert. Dabei wurden Themen angesprochen wie die Corona-Pandemie, Kurzarbeit in den Betrieben, höhe der Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone, Tarifrunde ME, Betriebsratswahlen 2020, Sozialpolitik und auch die neue Tesla-Fabrik in Grünheide. Über 10.000 neue Arbeitsplätze -eine große Chance für die Erwerbslosen in Berlin und Brandenburg.

mehr...

AGA Zwickau

Zwickauer AGA bei 24h-Warnstreik

  • 28.04.2021
  • ib
  • AGA

"Wir müssen das jetzt machen, wir müssen streiken", so Betriebsratsvorsitzender Hartmut Schick von Mahle. Die Stimmung ist gut, die Beschäftigten wollen die Angleichung jetzt, sie wollen sich nicht weiter vertrösten lassen mit Gesprächsoptionen, die nicht eingelöst werden. Dafür sind sie erstmals in einen 24-Stunden-Warnstreik getreten - weil es sein muss, wie der Hartmut sagt und wenn er dann noch die Gitarre auspackt, geht alles glatt. Vertreter der AGA Zwickau bekundeten ihre Solidarität. 30 Jahre nach der deutschen Einheit 3 Stunden in der Woche kostenlos arbeiten - das geht nicht länger!

mehr...

Aktion Berlin

Ein klares Zeichen gesetzt

  • 26.04.2021
  • ib
  • AGA

Die Beschäftigten aus vielen Betrieben von Berlin und Brandenburg haben heute an der Oberbaumbrücke in Berlin gemeinsam mit der IG Metall, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin und Kolleginnen und Kollegen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit ein klares Zeichen gesetzt für die Forderung zur Angleichung Ost. Michael Müller betonte in seiner Rede, dass die Mauer überall weg muss, wo sie uns noch trennt. Parallel befinden sich heute viele IG Metallerinnen und Metaller im 24 h-Warnstreik.

mehr...

AGA Berlin

Wir werden nicht müde - wir kämpfen mit

  • 23.04.2021
  • ib
  • AGA

In den letzten Tagen und Wochen haben die IG Metallerinnen und Metaller im Bezirk in großen Warnstreikaktionen gezeigt, das es ihnen sehr ernst ist mit ihren Forderungen, ganz besonders mit dem tariflichen Angleichungsgeld. Auch die Kolleginnen und Kollegen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit von Berlin werden nicht müde und unterstützen den Kampf. Gemeinsam machen sie Druck auf den Arbeitgeber und ihren Verbänden und erwarten ein Angebot, das nach über 30 Jahren Wiedervereinigung ein echtes Zeichen der Angleichung der Arbeits- und Lebensbedingungen setzt. Die heutige Aktion vor dem IG Metall-Haus, vor dem Beginn der 4. Verhandlungsrunde soll die Erwartungshaltung, die Stimmung und den zunehmenden Frust der Beschäftigten nochmals zum Ausdruck bringen.

mehr...

AGA Leipzig

Warnstreik - Autokorso rollt in die Leipziger Innenstadt

  • 26.03.2021
  • ib
  • AGA

Siemens - 12:00 Uhr Mittagspause vor der RedBull-Arena in Leipzig. Im Rahmen der derzeitigen laufenden Tarifrunde und der damit verbundenen Warnstreikaktivitäten startete vor dem ehemaligen Arbeitsort, dem Siemens-Schaltanlagenbau in Leipzig/Böhlitz-Ehrenberg, des Kollegen Jürgen Beigang (AGA-Leipzig), ein mit Fähnchen beschmückter Autokorso in die Leipziger Innenstadt. Die IG Metall und der Vertrauenskörper hatten zu dieser Aktion im Vorfeld aufgerufen.

mehr...

AGA Berlin

Unsere Zukunft sichern! - GEMEINSAM GEHT MEHR

  • 25.03.2021
  • ib
  • AGA

Am 25. März haben die Beschäftigten der GE Power Conversion in Berlin Marienfelde gezeigt, dass sie für ihre gute Arbeit auch guten Lohn einfordern. Ihre Forderungen in der Tarifrunde sind sehr gut überlegt und haben ihre volle Berechtigung. Auf ihren Plakaten kann man gut lesen: "Unsere Zukunft sichern! - GEMEINSAM GEHT MEHR". Das sehen auch die Kollegen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit so, gemeinsam mit Abstand und Maske an der Seite der Beschäftigten zu kämpfen und gleichzeitig zu sorgen, dass 2022 die gute Entgelterhöhung sich auf die Rentenerhöhung positiv auswirkt.

mehr...

AGA Zwickau

Zwickauer AGA bekundet Solidarität

  • 25.03.2021
  • ib
  • AGA

Bei bestem Wetter und bester Stimmung trafen sich die AGA-Kolleginnen und Kollegen aus Zwickau und Reichenbach beim 2. Warnstreik bei der Firma Clarios. Der 2. Bevollmächtigte der Geschäftsstelle Zwickau, Benjamin Zabel, erläuterte den Stand der Tarifgespräche, Betriebsrat Reiner Zenner schilderte die betriebliche Situation und die Verweigerungshaltung der Unternehmensleitung. Die Kollegin Angelika Berner überbrachte die solidarischen Grüße des AGA-Arbeitskreises. Die Warn-Streikenden ließen keinen Zweifel aufkommen, dass sie ihren berechtigten Forderungen auch Nachdruck verleihen werden - wenn es sein muss auch mit 24-Stunden-Streiks.

mehr...

AGA Berlin

Deutliches Signal an die Arbeitgeber

  • 24.03.2021
  • ib
  • AGA

Eindrucksvoll zeigen die Beschäftigten von mehreren Firmen wie zum Beispiel Siemens, Thales und viele andere, am 23. März am Olympiastadion Berlin, was sie von den bisherigen Angebot der Arbeitgeber halten. Ihre Antwort ist klar, wir müssen den Druck erhöhen, ein deutliches Signal an die Arbeitgeber senden, dass sie uns ernst nehmen und uns ein verhandelbares Angebot auf den Tisch legen. Die Beschäftigten sind nicht allein in diesem Kampf, beim Warnstreik. Ihre Familien und wie man auf dem Foto gut erkennen kann ist die Solidarität der Metallerinnen und Metaller aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit immer mit dabei.

mehr...

AGA Zwickau

Mit gemeinsamer Kraft

  • 23.03.2021
  • ib
  • AGA

Auch die Beschäftigten der Salzgitter Hydroforming zeigten am 22. März das sie jetzt von der Arbeitgeberseite ein vernünftiges Angebot, zu all ihren Forderungen, erwarten. Mit einer kräftigen Warnstreikwelle, zum Schichtwechsel, und mit gemeinsamer Kraft - Beschäftigte und Kolleginnen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit - geht es ihnen um Einkommenserhöhungen, Beschäftigungssicherung, Zukunftstarifverträge, tarifliches Angleichungsgeld und verbesserte Übernahmeregelungen sowie tarifliche Regelungen für dual Studierende.

mehr...


Gruppen

Termine

Jun22

22.06.2021

Das Automobil neu denken?

Alle Termine

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall