Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit - Aktuelles

Meldungen: Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit

55 plus Berlin

Vertrauensleute und AGA arbeiten am Thema 55 plus

  • 18.02.2020
  • ib
  • AGA

Der Arbeitskreis "Aktiv 55 plus Berlin" hatte am 17.2. Vertreter des Vertrauensleuteausschusses Berlin zu einer gemeinsamen Beratung zum Thema 55 plus eingeladen. Nachdem die Ausgangslage geklärt war und über die Zahlen der Mitglieder informiert wurde stand fest, auch das ist ein Thema für die Vertrauensleute von Berlin. Bis zum 30. Juni finden die Vertrauensleutewahlen statt. Dann heißt es zu überlegen welche Themen zu welchem Zeitpunkt in welchen Betrieb von den Vertrauensleuten bearbeitet werden. Die Haltearbeit nicht nur der 55 plus Kolleginnen und Kollegen spielt dabei eine Rolle, sondern auch der Jugend. Auch in diesem Jahr wird der Arbeitskreis mit Unterstützung der Vertrauensleute eine Veranstaltung "Zwischen Arbeit und Rente" wieder anbieten. Die letzten Jahre haben gezeigt,...

mehr...

AGA Ostbrandenburg

Aktive des Seniorenarbeitskreises Eisenhüttenstadt bei der Arbeitsplanung 2020

  • 13.02.2020
  • ib
  • AGA

Die Aktiven des Seniorenarbeitskreises in Eisenhüttenstadt trafen sich am 12. Februar 2020 in ihrem Stützpunkt um ihre gute Seniorenarbeit für 2020 zu planen und die ersten Umsetzungsschritte gemeinsam zu beraten. Im Mittelpunkt standen die Vorbereitungen für den Vorschlag ihrer Delegierten für die Delegiertenversammlung. Viele Veranstaltungen sind für das I. Halbjahr geplant. Unter anderem die Teilnahme am Seniorensportfest, der Besuch des Doms in Fürstenwalde, der 1. Mai und das Zwei Tages Seminar im April 2020. Auch über die ersten Gedanken für das II. Halbjahr wurde sich ausgetauscht. Hier steht als Schwerpunkt das Gespräch mit dem Arbeitsdirektor von ArcelorMittal und dem Bürgermeister von Eisenhüttenstadt.

mehr...

AGA Oranienburg

Nachwuchs für die AGA gesucht

  • 07.02.2020
  • ib
  • AGA

Das Team, aktive AGA trafen sich am 5. Februar 2020 in der Geschäftsstelle um über ihre weiter Arbeitsplanung für 2020 auszutauschen. Der Arbeitsplan ist vollgepackt mit den Vorbereitungen und Durchführung der Jubilar-Ehrung, dem Sommerfest für Senioren, Preisskat, 1. Mai oder den Seminarplanungen. Dafür benötigt man viele tüchtige Seniorinnen und Senioren für die Umsetzung. Betriebsräte, Vertrauensleute und Mitglieder die in ihren verdienten Ruhestand gehen oder bereits sind, Spaß und Freude an der IG Metall-Arbeit schon immer hatten, können sich in der Geschäftsstelle melden und aktiv mitarbeiten.

mehr...

Generationsgipfel

Für eine faire Rente - von allen für alle!

  • 27.01.2020
  • ib
  • AGA

Die IG Metall lädt nach Berlin am 24.3. und 25.3. zum Generationsgipfel. Frauen, Männer, Jung und Alte wollen gemeinsam über den Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung und Alterssicherungspolitik diskutieren. Da können und wollen wir - AGA - natürlich nicht fehlen. Derzeit erarbeitet eine von der Regierung eingesetzte Expertenkommission Vorschläge zur Zukunft der Altersvorsorge und das diese langfristig bezahlbar bleibt. Eine Anhebung des Rentenalters oder eine Reduzierung des Rentenniveaus ist mit uns nicht zu machen. Wir werden genau hinsehen was hier passiert und wenn es notwendig wird mit Aktionen der Politik unsere Meinung rüber bringen.

mehr...

55 plus Bezirk BBS

Bildung auch mit 55 plus

  • 09.12.2019
  • ib
  • AGA

Aus Handwerk und Industrie, mit und ohne Tarifbindung kamen die IG Metaller zum Seminar "Nimm Dir Zeit für Bildung auch mit 55 plus" ins Bildungszentrum Berlin Pichelssee. Schwerpunktmäßig ging es rund um das Thema Rente. Von Gesund in die Rente zu kommen, über was macht man mit der Zeit ohne Arbeitszeit bis zur Antragstellung der Rente. Insbesondere interessierte man sich für die Rentenarten, die FZR, die Intelligenzrente, die Auswirkungen bei der Rentenangleichung Ost an West oder auch dem Thema Zuverdienst. Die Angebote der IG Metall sich ehrenamtlich zu engagieren als Rentner wurden aufgezeigt. Bei Interesse kann man sich an seine zuständige Geschäftsstelle wenden. Auch in 2020 werden wieder drei Seminare 55 plus für Mitglieder angeboten.

mehr...

AGA Berlin

100. Seniorenreport

  • 02.12.2019
  • ib
  • AGA

Der 100. Seniorenreport in Berlin ist erschienen. Ihr könnt ihn euch über die Seiten der Geschäftsstelle Berlin ansehen. Viele interessante Themen warten auf euch von Grußworte, Rückblick auf den Seniorenreport bis zum Gewerkschaftstag 2019 und vieles mehr. Schaut doch selber einmal rein.

mehr...

55 plus Berlin

Zwischen Erwerbslosigkeit und Rente

  • 02.12.2019
  • ib
  • AGA

20 Teilnehmer kamen am 21. November 2019 zu einem Gespräch "Zwischen Erwerbslosigkeit und Rente" in das IG Metall Haus und informierten sich über die Themen Zwangsverrentung, Vorteile der Mitgliedschaft und Angebote der IG Metall für den Ruhestand. Auch wenn an diesem Tag keine Einzelberatung möglich und auch nicht vorgesehen war erhielten die IG Metaller Flyer und Broschüren rund um das Thema Rente und Rentenantrag. Die Mitgliedschaft in der IG Metall lohnt sich auch als Rentner, denn die IG Metall hilft den Kollegen auch weiterhin in sozialrechtlichen Streitigkeiten, ob mit der Krankenkasse, mit der Pflegekasse oder der Rentenkasse. Der Beitrag als Rentner steigt von 1,53 € auf 0,5 % der Rente. Aber um etwas gemeinsam zu kämpfen ist immer leichter als allein.

mehr...

AGA Ostbrandenburg

Erfahrungen austauschen

  • 07.11.2019
  • ib
  • AGA

Zu einem Tagesseminar hat die IG Metall Geschäftsstelle Ostbrandenburg ihre aktiven Seniorinnen und Senioren eingeladen. 24 Kolleginnen und Kollegen sind der Einladung gefolgt. Der 1. Bevollmächtigte, Peter Ernsdorf informierte unter anderem über den Stand der 35 h-Woche, ging auf die Stahlindustrie, den Tarifbindungen in Ostbrandenburg, den anstehenden Organisationswahlen und auf die Mitgliederentwicklung ein.

mehr...

55 plus

Zwischen Arbeit und Rente

  • 01.11.2019
  • ib
  • AGA

Der Arbeitskreis "aktiv 55 plus Berlin" hatte alle Metallerinnen und Metaller im Alter von 62 Jahren und 63 Jahren zum Dialog "Zwischen Arbeit und Rente" zum 31. 10.2019 eingeladen. 70 Metaller informierten sich und diskutierten über die Themen Vorteile und Nutzen der Mitgliedschaft auch mit 55 plus, den Gewerkschaftstag 2019, die Angebote in der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit und zur Rente und Rentenantrag.

mehr...

AGA Ostsachsen

Wohnbereichsvertrauensleute in Arbeitsplanung

  • 15.10.2019
  • ib
  • AGA

Die Wohnbereichsvertrauensleute von Ostsachsen trafen sich vom 8. Oktober bis 11. Oktober in Oybin um ihre weitere außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit für 2020 zu planen. Neben der Arbeitsplanung standen unter anderem die Themen Gewerkschaftstag, Mitgliederentwicklung, Erschließungsarbeit, Projekt 55 plus und die Auswertung der Landtagswahlen in Sachsen im Mittelpunkt. 2020 stehen die Organisationswahlen an. Auch hier wollen die Kolleginnen und Kollegen sich wieder aufstellen lassen und ihre langjährigen Erfahrungen mit einbringen.

mehr...


Drucken Drucken