Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit - Aktuelles

Meldungen: Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit

AGA Leipzig

Meinungen der AGA Leipzig zu den Forderungen des Zukunftspaketes

  • 01.12.2020
  • ib
  • AGA

Die Forderungen für das Zukunftspaket in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie sind beschlossen. Kurz gesagt beinhaltet es folgendes: 4 Prozent höhere Entgelte und Ausbildungsvergütungen sowie zur Finanzierung von Beschäftigungssicherung, Laufzeit 12 Monate, Verbesserung der Ausbildungsqualität und unbefristete Übernahme. Für die ostdeutschen Tarifgebiete ein tarifliches Angleichungsgeld, um die Schlechterstellung der ostdeutschen Beschäftigten bei Arbeitszeit und Stundenentgelte zu beenden.

mehr...

AGA Zwickau

Oststandort erhalten

  • 24.11.2020
  • ib
  • AGA

Am Samstag den 21. November hatten Betriebsrat, NGG und der DGB zu einer Kundgebung nach Zwickau eingeladen, um für den Erhalt des einzigen ostdeutschen Haribo-Standortes zu kämpfen. Hunderte Menschen sind dem Aufruf gefolgt und haben ihre Solidarität gezeigt. Auch die AGA-Zwickauer waren natürlich dabei. Den 150 Beschäftigten des Süßwarenherstellers Haribo im sächsischen Wilkau-Haßlau wurde mitgeteilt, dass sie am Jahresende 2020 ihre Arbeitsplätze verlieren werden. Das Werk wird geschlossen - jahrelang Gewinne eingefahren, nicht investiert und jetzt unrentabel, so die Geschäftsleitung. Die Belegschaft, der Betriebsrat, ja die ganze Region wehrt sich gegen diese Entscheidung.

mehr...

AGA

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

  • 19.11.2020
  • ib
  • AGA

Die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg-Sachsen haben am 17. November ihr Tarifpaket für 2021 beschlossen. Kolleginnen und Kollegen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit finden das es ein gutes komplexes Paket ist und auf die aktuellen Bedürfnisse der Beschäftigten eingeht. Entsprechend der jeweiligen Situation in den einzelnen Betrieben bleibt ein Ausgestaltungsspielraum für die Betriebsparteien. Die Laufzeit von 12 Monaten ist richtig gewählt, auch wenn von Seiten der Arbeitgeber längere Laufzeiten meist gewollt sind.

mehr...

Bezirkskonferenz

ZUKUNFT: SICHER UND FAIR

  • 28.10.2020
  • ib
  • AGA

Die 26. Ordentliche Bezirkskonferenz fand in Berlin am 26. und 27. Oktober statt. Auch in Corona-Zeiten haben die Delegierten und Gäste der Konferenz gezeigt, dass man unter dem Motto "ZUKUNFT: SICHER UND FAIR" sich austauschen muss, diskutieren kann und bei den gemeinsamen Herausforderungen der Blick nach vorn geht. Viele Themen wurden von Birgit Dietze, der neuen Bezirksleiterin und Jörg Hofmann, der Erste Vorsitzende der IG Metall aufgezeigt.

mehr...

55 plus

Gute Arbeit-gute Rente-gutes Leben

  • 15.10.2020
  • ib
  • AGA

Wer wünscht es sich nicht, eine gute Arbeit zu haben, wo man am Ende des Monats für seine geleistete Arbeit ein ordentliches, am besten nach Tarifvertrag geregelten Lohn oder Gehalt erhält und gesund zum Feierabend nach Hause kommt. Für dieses Entgelt entsprechend jeden Monat Entgeltpunkte für die Rente sammelt und sich auf den wohlverdienten Ruhestand freut, sich noch was leisten kann und für die Kinder und Enkelkinder auch noch etwas zum verwöhnen übrig bleibt.

mehr...

Bezirklicher AGA Ausschuss

17 Jahre engagierte ehrenamtliche Arbeit

  • 15.10.2020
  • ib
  • AGA

Vor 17 Jahre wurde der bezirkliche AGA Ausschuss gegründet. Seit dem bringt sich Ingrid Henneberg ehrenamtlich, aktiv mit ein und war mit Initiator das der Bezirk sich einen AGA Ausschuss wählt. Nun ist die Zeit Platz zu machen für Jüngere sagt Ingrid Henneberg und übergibt die Aufgabe an Maria Metzke. Sich zurücklehnen nach 70 Jahre IG Metallmitgliedschaft ist aber nicht. Sie bringt sich bereits seit Oktober 1996, 24 Jahre, im Seniorenarbeitskreis Berlin, in den Arbeitsgruppen Mitgliederbetreuung und Medien mit ein und auch weiterhin. Ein großes herzliches Dankeschön für diese super Arbeit.

mehr...

Kundgebung in Potsdam

Damit wir auch morgen gute Arbeit haben

  • 14.09.2020
  • ib
  • AGA

Die IG Metall Potsdam, Oranienburg und Ludwigsfelde hatten zum 12. September 2020 zu einer Kundgebung nach Potsdam im Rahmen der Aktionstage der IG Metall aufgerufen. Birgit Dietze, des. Bezirksleiterin der IG Metall BBS und Hans-Jürgen Urban, Vorstandsmitglied der IG Metall fanden in ihren Ausführungen klare Worte zu den Themen Personalabbau, Kurzarbeit, Standorte und tarifliche Standards. Damit wir auch morgen gute Arbeit haben, müssen wir unsere Zukunft sicher und fair gestalten. Ob in der Ausbildung, als Arbeitnehmer im Betrieb oder bereits im Ruhestand und zum Beispiel noch aktiv in der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit stand man zusammen, natürlich mit Abstand und signalisierte so eindeutig - "Wir zahlen nicht für die Krise!"

mehr...

AGA Zwickau

Zwickauer AGA Kollegen auf den Spuren Sächsischer Industriekultur

  • 24.08.2020
  • ib
  • AGA

Im Rahmen eines Tagesseminars besuchten Kolleginnen und Kollegen der AGA Zwickau die Hauptausstellung der 4. Sächsischen Landesausstellung "Boom" im Audi-Bau in Zwickau. 500 Jahre Sächsische Industriekultur in einer begrenzten Schau zu präsentieren, da viel die Wahl sicher sehr schwer. Die Kollegen waren beeindruckt von den Exponaten und deren Präsentation. Viele fanden Gegenstände und Ereignisse aus dem eigenen Erwerbsleben wieder. Ihr Resümee: Sehens- und erlebenswert!

mehr...

AGA Berlin

Zwei ehemalige Betriebräte tragen jetzt weiter Verantwortung

  • 30.07.2020
  • ib
  • AGA

Über viele Jahre war sie dabei und die letzten sieben Jahre hatte Ulla Müller als Vorsitzende des Seniorenarbeitskreises Berlin das Steuer in der Hand. Ihr ist es mit zu verdanken das der Arbeitskreis maßgeblich mit dazu beigetragen hat, dass sehr viele Seniorinnen und Senioren der Gewerkschaft treu blieben, sie überzeugt wurden das die IG Metall mit ihren über 2 Mio. Mitgliedern auch weiterhin ihre Interessenvertretung im Ruhestand ist und nur wir gemeinsam unsere Ziele erreichen können. Dafür sei ihr an dieser Stelle großer Dank ausgesprochen.

mehr...

AGA Berlin-Brandenburg-Sachsen

Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich!

  • 21.07.2020
  • ib
  • AGA

Wir IG Metall Seniorinnen und Senioren wissen: "Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich!" Mit einer starken Gewerkschaft, die sich zusammen setzt aus der Jugend mit den Auszubildenden und Studierenden, den Arbeitnehmern im Betrieb ob Facharbeiter oder Ingenieur, den Rentnerinnen und Rentner, den Erwerbslosen und den gut geschulten Vertrauensleuten, Betriebsräten, SBV und JAV, haben wir viel erreicht. Wir wissen auch, dass wir zu jedem Zeitpunkt in der Lage sein müssen dieses erreichte zu verteidigen, mit allen Mitteln die uns zur Verfügung stehen. Um so mehr sich dieser starken Gewerkschaft anschließen, um so sicherer können wir sein, dass das erreichte auch weiterhin sicher ist.

mehr...


Gruppen

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall

Open survey