Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit - Aktuelles

Meldungen: Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit

Arbeitskreis Senioren Berlin

1. Mai, die IG Metall in Berlin auf der Straße dabei!

  • 04.05.2020
  • ib
  • AGA

"Solidarisch ist man nicht alleine!" sagten sich die IG Metall Seniorinnen und Senioren von Berlin am 1. Mai und folgten der Einladung vom IG Metall Arbeitskreis Internationalismus zu einem Kundgebungsmarathon auf der Straße. Los ging es Nähe Hackescher Markt am DGB-Bundesvorstand in kleiner Gruppe mit 20 Personen, mit Mund-Nase-Schutz und 2 m Abständen. Dort wurden Reden zu unseren Forderungen zum besseren Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und im Gesundheitswesen von IG Metall- und ver.di Kolleginnen und Kollegen gehalten.

mehr...

AGA Berlin

AGA Berlin auch in Corona-Zeiten aktiv

  • 29.04.2020
  • ib
  • AGA

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie geht die ehrenamtliche Arbeit der Aktiven Seniorinnen und Senioren in Berlin weiter. Jeden Mittwoch in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr beantwortet der Kollege Günter Triebe am Telefon rechtliche Fragen. Der Kollege Gottfried Dolinski jeden Montag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr und die Kollegin Astrid Diebitsch jeden Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Mit dieser wertvollen ehrenamtlichen Arbeit unterstützen und entlasten sie die Rechtsabteilung der Geschäftsstelle Berlin. Ganz aktuell werden Fragen rund um das Thema Kurzarbeit gestellt, Krankheit und Kurzarbeit sowie Kinderbetreuung. Du hast auch Lust im Ruhestand oder in deiner Altersteilzeit-Freizeitphase bei der IG Metall aktiv zu werden? Dann wende dich an deine zuständige Geschäftsstelle der IG...

mehr...

1. Mai 2020

SOLIDARISCH IST MAN NICHT ALLEINE!

  • 23.04.2020
  • ib
  • AGA

Wer kennt sie nicht die Demos, die vielen Informationsstände zum 1. Mai mit aktiver Besetzung der Seniorinnen und Senioren sowie Erwerbslosen. Unter dem Motto "SOLIDARISCH IST MAN NICHT ALLEINE!" findet in 2020 einmal anders der 1. Mai, der Tag der Arbeit, statt. Wir demonstrieren gemeinsam digital für Solidarität und Gerechtigkeit. Auf der Webseite des DGB oder über Facebook und Youtube könnt ihr bei der Live-Sendung ab 11.00 Uhr mit dabei sein.

mehr...

Hinzuverdienst

Erhöhung der Verdienstgrenze bei vorgezogenen Altersrenten

  • 14.04.2020
  • ib
  • AGA

Viele Seniorinnen und Senioren müssen sich neben ihrer kleinen Rente noch etwas dazuverdienen. Der Bundestag hat mit dem Sozialschutz-Paket am 27. März 2020 auch neue Regeln zum Hinzuverdienst bei vorgezogenen Altersrenten beschlossen. Die Hinzuverdienstgrenze steigt von 6300 Euro im Jahr auf 44.590 Euro im Jahr. Diese Regelung gilt nur für das Jahr 2020. Alle Beträge, die diese hohe Grenze übersteigen, werden zu 40 Prozent von der Vollrente abgezogen. Damit soll die Aufnahme einer Nebentätigkeit attraktiver gemacht werden und Personalengpässen, die durch die Corona-Pandemie entstehen, gegengewirkt werden. Ab 2021 gelten wieder die bisherigen Grenzen. Die Erhöhung der Verdienstgrenzen gilt nicht für Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenrenten.

mehr...

Rente

Rentenerhöhung ab 1. Juli 2020

  • 26.03.2020
  • ib
  • AGA

Unser gemeinsamer Kampf mit den Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben für mehr Tarifbindungen und höhere Entgelte aber auch höhere Mindestlöhne hat sich nun auch wieder für die Senioren und Senioren bezahlt gemacht. Ab 1. Juli 2020 steigen die Renten in Westdeutschland um 3,45 %. Ein Rentenpunkt ist dann 34,19 € Wert. In Ostdeutschland steigen die Renten um 4,20 %. Ein Rentenpunkt ist dann 33, 23 € Wert. Damit erreicht die Ost Rente dann ca. 97,2 % des Westniveaus. Der Umrechnungsfaktor zur Aufwertung der Entgelte wird weiterhin verringert und beträgt dann nur noch 1,0700.

mehr...

AGA Ausschusssitzung fällt aus

Sicherheit und Gesundheit gehen vor

  • 18.03.2020
  • ib
  • Corona, AGA

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das AGA-Leitungsteam des Bezirkes hat sich am 17. März 2020 entschieden die geplante AGA-Ausschusssitzung für den 26. März zu verschieben. Der Schutz der Gesundheit steht für uns an erster Stelle. Lasst uns gemeinsam alles unternehmen um das Corona-Virus einzudämmen, so dass wir uns alle am 14. Mai 2020 zur nächsten Sitzung wiedersehen.

mehr...

55 plus Berlin

Vertrauensleute und AGA arbeiten am Thema 55 plus

  • 18.02.2020
  • ib
  • AGA

Der Arbeitskreis "Aktiv 55 plus Berlin" hatte am 17.2. Vertreter des Vertrauensleuteausschusses Berlin zu einer gemeinsamen Beratung zum Thema 55 plus eingeladen. Nachdem die Ausgangslage geklärt war und über die Zahlen der Mitglieder informiert wurde stand fest, auch das ist ein Thema für die Vertrauensleute von Berlin. Bis zum 30. Juni finden die Vertrauensleutewahlen statt. Dann heißt es zu überlegen welche Themen zu welchem Zeitpunkt in welchen Betrieb von den Vertrauensleuten bearbeitet werden. Die Haltearbeit nicht nur der 55 plus Kolleginnen und Kollegen spielt dabei eine Rolle, sondern auch der Jugend. Auch in diesem Jahr wird der Arbeitskreis mit Unterstützung der Vertrauensleute eine Veranstaltung "Zwischen Arbeit und Rente" wieder anbieten. Die letzten Jahre haben gezeigt,...

mehr...

AGA Ostbrandenburg

Aktive des Seniorenarbeitskreises Eisenhüttenstadt bei der Arbeitsplanung 2020

  • 13.02.2020
  • ib
  • AGA

Die Aktiven des Seniorenarbeitskreises in Eisenhüttenstadt trafen sich am 12. Februar 2020 in ihrem Stützpunkt um ihre gute Seniorenarbeit für 2020 zu planen und die ersten Umsetzungsschritte gemeinsam zu beraten. Im Mittelpunkt standen die Vorbereitungen für den Vorschlag ihrer Delegierten für die Delegiertenversammlung. Viele Veranstaltungen sind für das I. Halbjahr geplant. Unter anderem die Teilnahme am Seniorensportfest, der Besuch des Doms in Fürstenwalde, der 1. Mai und das Zwei Tages Seminar im April 2020. Auch über die ersten Gedanken für das II. Halbjahr wurde sich ausgetauscht. Hier steht als Schwerpunkt das Gespräch mit dem Arbeitsdirektor von ArcelorMittal und dem Bürgermeister von Eisenhüttenstadt.

mehr...

AGA Oranienburg

Nachwuchs für die AGA gesucht

  • 07.02.2020
  • ib
  • AGA

Das Team, aktive AGA trafen sich am 5. Februar 2020 in der Geschäftsstelle um über ihre weiter Arbeitsplanung für 2020 auszutauschen. Der Arbeitsplan ist vollgepackt mit den Vorbereitungen und Durchführung der Jubilar-Ehrung, dem Sommerfest für Senioren, Preisskat, 1. Mai oder den Seminarplanungen. Dafür benötigt man viele tüchtige Seniorinnen und Senioren für die Umsetzung. Betriebsräte, Vertrauensleute und Mitglieder die in ihren verdienten Ruhestand gehen oder bereits sind, Spaß und Freude an der IG Metall-Arbeit schon immer hatten, können sich in der Geschäftsstelle melden und aktiv mitarbeiten.

mehr...

Generationsgipfel

Für eine faire Rente - von allen für alle!

  • 27.01.2020
  • ib
  • AGA

Die IG Metall lädt nach Berlin am 24.3. und 25.3. zum Generationsgipfel. Frauen, Männer, Jung und Alte wollen gemeinsam über den Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung und Alterssicherungspolitik diskutieren. Da können und wollen wir - AGA - natürlich nicht fehlen. Derzeit erarbeitet eine von der Regierung eingesetzte Expertenkommission Vorschläge zur Zukunft der Altersvorsorge und das diese langfristig bezahlbar bleibt. Eine Anhebung des Rentenalters oder eine Reduzierung des Rentenniveaus ist mit uns nicht zu machen. Wir werden genau hinsehen was hier passiert und wenn es notwendig wird mit Aktionen der Politik unsere Meinung rüber bringen.

mehr...


Gruppen

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall