Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit - Aktuelles

Meldungen: Außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit

AGA Berlin

Druck wird erhöht

  • 22.01.2018
  • ib
  • AGA

Zur dritten Tarifverhandlung im Haus der Wirtschaft zeigten die Beschäftigten von Berlin und Brandenburg mit Unterstützung der AGA Kollegen, dass man sehr wohl dazu in der Lage ist den Druck weiter zu erhöhen. Das Angebot ist eine Provokation, dafür gibt es nur eine Antwort: Das machen wir so nicht mit.

mehr...

AGA Berlin

Jetzt erst recht

  • 16.01.2018
  • ib
  • AGA

Bei diesem Angebot der Arbeitgeber - 2 Prozent mehr Entgelt kann es nur heißen - Jetzt erst recht! Vor dem Verwaltungsgebäude von Siemens in der Nonnendammallee zeigte die Beschäftigten von Siemens, Siemens Gasturbine, BMW Motorradwerk, Atos, Coriant und AGA das sie gemeinsam Stark sind um ihre Forderungen durchzusetzen.

mehr...

AGA Berlin

Warnstreik - MITEINANDER FÜR MORGEN

  • 16.01.2018
  • ib
  • AGA

Auch nach einer Woche Warnstreik in Berlin hält die Solidarität zwischen betrieblichen und außerbetrieblichen Kollegen. MITEINANDER FÜR MORGEN - im Industriegebiet Pankow-Park bei Stadler und GE.

mehr...

AGA Cottbus und Südbrandenburg

Gute Rente - gutes Leben

  • 25.10.2017
  • ib
  • AGA

Die AGA-Kollegen aus Cottbus und Südbrandenburg tauschen sich jährlich in ihrer Arbeit aus, so auch am 19.und 20. Oktober 2017 in Burg. Als Gesprächspartnerin stand ihnen Iris Billich, von der Bezirksleitung BBS sehr gern zur Verfügung. Die Vielfalt unserer AGA-Arbeit im Bezirk wurde aufgezeigt und über inhaltliche Schwerpunkte, wie Rente, Rentenniveau, Altersarmut, paritätische Finanzierung der Krankenversicherung, Mobilität im Alter oder auch bezahlbarer Wohnraum im Alter diskutiert. Im Vergleich der Renten zwischen Deutschland, Niederlande und Österreich zeigte sich sehr schnell, was für Schwerpunktaufgaben noch vor uns liegen. Uns allen war klar, einen politischen Kurswechsel beim Thema Armut und insbesondere auch die Altersarmut in Deutschland können wir nur gemeinsam mit allen...

mehr...

AGA Ostsachsen

Seminar der Wohnbereichsvertrauensleute

  • 25.10.2017
  • ib
  • AGA

23 Wohnbereichsvertrauensleute nahmen sich vier Tage Zeit sich zu qualifizieren, sich in ihrer Arbeit auszutauschen und mit anderen ins Gespräch zu kommen. Der erste Bevollmächtigte berichtete über Aktuelles aus der Geschäftsstelle. Iris Billich, von der Bezirksleitung BBS zeigte die Mitgliederentwicklung auf, informierte über die politische Planung 2018 in der IG Metall und diskutierte mit den Kollegen gemeinsam über die Öffentlichkeitsarbeit in der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit. Das Thema Nachwuchsgewinnung, für die AGA, steht dabei immer im Mittelpunkt. Wer Lust hat eine interessante ehrenamtliche Arbeit im Ruhestand zu machen und damit selbst etwas gutes zu tun, dass seine Rente auch weiterhin steigt, kann sich jederzeit über die Geschäftsstelle mit uns in Verbindung setzen. ...

mehr...

Arbeitszeitkonferenz

Es ist unser Leben unsere Zeit

  • 16.06.2017
  • ib
  • AGA

Unter dem Motto "Zeiten wenden" und dem Schwerpunkt "Es ist unser Leben unsere Zeit" fand am 13. Juni 2017 in der Messe Chemnitz eine gemeinsame Arbeitszeitkonferenz der Geschäftsstellen Leipzig, Chemnitz und Zwickau statt. Auf der Konferenz wurde die Beschäftigtenbefragung ausgewertet und Botschaften an die bundesweite Konferenz in Mannheim erarbeitet. Unseren AGA-Kollegen war es wichtig, die Meinung der Beschäftigten zu hören, wie sie drauf sind, welche Bilanz es gibt und die möglichen Varianten und Umsetzungsszenarien zu erfahren. Die Einschätzung unserer AGA-Kollegen - es war eine sehr interessante und gelungene Veranstaltung.

mehr...

Sozialpolitik der IG Metall

Sozialpolitisches Forum in Frankfurt am Main

  • 19.05.2017
  • ib
  • AGA

In Vorbereitung auf die Bundestagswahlen 2017 hat der Vorstand der IG Metall am 17. Mai 2017 zu einem sozialpolitischen Forum nach Frankfurt am Main eingeladen. In einer ersten Runde ging es um die Themen "Wie steht es um den Sozialstaat?" und " Welche Herausforderungen stellen sich für die Zukunft?". Hans-Jürgen Urban ging in seinen Ausführungen auf die Schwerpunkte Beschäftigung, Einkommen, Vermögen, Sozialschutz und Sozialstaatsfinanzierung ein. Am Nachmittag wurde in Arbeitsgruppen die Forderungen der IG Metall und die Positionen der Parteien zu den Fragen der Arbeitsmarktpolitik, Rentenpolitik und Gesundheitspolitik aufgearbeitet.

mehr...

Aktiv 55 plus

Die IG Metall eine Organisation auch für 55 plus

  • 11.04.2017
  • ib
  • AGA

Mit 55 plus fängt man so langsam an seinen Übergang in die Rente zu planen. Viele neue Themen Rente, Gesundheit, Pflege oder Wohnen im Alter stehen neu im Mittelpunkt. Aber in erster Linie heißt es Gesund in die Rente zu kommen. Die IG Metall ist auch eine Organisation für die Mitglieder ab 55 plus. Auf zwei Mitgliederversammlungen in Eisenhüttenstadt und in Eberswalde konnten die Anwesenden in Gesprächsrunden mit der Bezirksleitung, Kollegin Iris Billich und den Kollegen aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit in Eisenhüttenstadt und Eberswalde ihre Fragen loswerden. Schwerpunkt war alles rund um die Themen Rente, Satzungsgemäße Leistungen und Materialangebote der IG Metall speziell für die Altersgruppe 55 plus. Vieles war nicht bekannt, Broschüre zum Rentenantrag, der Wegbegleiter...

mehr...

AGA-Arbeitsplanung 2017 in Zwickau

AGA-Schwerpunktthemen in Zwickau

  • 11.04.2017
  • ib
  • AGA

Uns ist es wichtig weiterhin die Mitgliedernähe durch persönlichen Kontakt in Mitgliederversammlungen, Telefonaten, Hausbesuche oder bei Jubiläen auszubauen. Wir wollen Nachwuchsgewinnung über betriebliche Funktionäre erreichen. Unser Schwerpunkt für 2017 ist die politische Bildung. In Vorbereitung auf die Bundestagswahl setzen wir uns mit den Wahl-Programmen der Parteien, speziell zu den Themen Renten- und Sozialrecht, auseinander.

mehr...

AGA-Arbeitsplanung 2017 in Riesa

AGA-Schwerpunktthemen in Riesa

  • 11.04.2017
  • ib
  • AGA

Wir wollen als AGA ein Antragsrecht auf den Gewerkschaftstag. Uns, als AGA-Ausschuss in Riesa ist es wichtig in dem Ortsvorstand als stimmberechtigtes Mitglied vertreten zu sein. Unser Schwerpunkt ist es, ehemalige Betriebsräte und Vertrauensleute für die außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit zu gewinnen.

mehr...


Gruppen

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall