AGA Berlin

Rückblick auf 2021- Seniorenarbeitskreis Berlin

  • 10.01.2022
  • ib
  • AGA

Man kann auch mit Corona einen Jahresplan im gewohntem Terminraster erstellen, nur klappt das dann leider nicht so wie geplant. Statt der fünf üblichen Mitgliederversammlungen konnte der Seniorenarbeitskreis Berlin in 2021 nur eine einzige zum Thema "Pflege in Not" durchführen. Vom Senioren-Report, der immer zeitgleich zu den Mitgliederversammlungen erscheint, wurden termingerecht fünf Ausgaben erstellt. Als Ersatz für die Mitgliederversammlungen hatten die aktiven Senioren von März bis August einmal im Monat ein dreistündiges "Info-Telefon" geschaltet. Interessierte Kolleginnen und Kollegen konnten so aktuelle Informationen zur Senioren-Arbeit abrufen. Das Angebot wurde gut angenommen.

Foto: Hartmut Herold

Von den Mitgliedertreffen (Ausflüge, Besichtigungen), mußten ebenfalls viele wegen Corona-Einschränkungen ausfallen. Vier Treffen fanden statt, der Besuch des Britzer Garten, eine Wanderung durch den neuen Garten in Potsdam, eine Dampferfahrt und eine Wanderung durch Lübars zum Tegeler Fließ.

Das viertägige Seminar des Arbeitskreises konnte im August in Erkner stattfinden. Es wurde Bilanz gezogen zum abgelaufenen Jahr und die nächste Zukunft besprochen.

Wo immer die Seniorinnen und Senioren konnten, haben sie die Aktionen der IG Metall unterstützt:

  • in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie
  • auf dem Alexanderplatz - die große Transformations-Demo für Daimler und Siemens Energy
  • 1. Mai: Demozug vom Potsdamer Platz zum Hackeschen Markt und Stadtteil-Aktionen
  • Unterstützung der Krankenhaus-Bewegung
  • Unterstützung der Aktion "Deutsche Wohnen und Co. enteignen"
  • Aktion gegen die S-Bahn-Zerschlagung
  • Fairwandel-Aktion im Regierungsviertel während der Koalitionsverhandlungen am 29.10.

Auch die Feier zum 30jährige Bestehen des Arbeitskreises mußte auf Grund steigender Corona-Zahlen abgesagt werden und auch die Feiern für unsere langjährigen IG Metall-Jubilare.

Der Mitgliederstand des Arbeitskreises ist seit Jahren stabil bei 40. Nachwuchs wird dringend gesucht. Ihnen liegt das Projekt 55plus besonders am Herzen, mit der Hoffnung, dass Mitglieder die in ihren verdienten Ruhestand gehen, Spaß und Freude haben bei Ihnen aktiv mitzuwirken.


Gruppen

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall