Nah dran und kompetent - Vertrauensleute der IG Metall

Die Arbeit als aktive Mitglieder, Vertrauensleute ist in der heutigen Arbeitswelt wichtiger den je. Sie sind nah dran an den Menschen und organisieren gemeinsam mit ihnen die nötigen Initiativen zur Verbesserung der betrieblichen Wirklichkeit.

Mit einer starken IG Metall im Betrieb eröffnen wir den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern Perspektiven und geben Sicherheit.

  • Beschäftigung sichern und Tarifverträge stärken und weiter entwickeln
  • Arbeitsbedingungen gestalten und verbessen
  • Entgeltgestaltung umsetzen
  • Qualifizierung umsetzen und voran treiben.

Das sind die Themen, Kompetenz und Durchsetzungskraft ist unsere Stärke, Diskussionen mit den Beschäftigten und Beteiligung beim Finden von Lösungen - ist die solide Grundlage.

 

IG Metall Vertrauensleute arbeiten dabei seit vielen Jahren mit der IG Metall Jugend zusammen. Die Aktionskonferenzen sowie verschiedene Aktionen zu tariflichen und gesellschaftspolitische Themen sind lebhafte Beweise für die erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Meldungen: Vertrauensleute

Kompass vom 19. bis 21. Oktober 2018

Jetzt anmelden zum Kompass-Workshop!

  • 18.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute

Drei spannende Themen bietet der Kompass-Workshop vom 19. bis 21. Oktober 2018. Vertrauensleute, Betriebsrätinnen und Betriebsräte sind eingeladen nach Berlin. Wie setzen wir das Tarifergebnis der Metall- und Elektroindustrie um? Was setzen wir gemeinsam dem Rechtspopulismus entgegen? Wie setzen wir uns für faire Bedingungen in der Leiharbeit ein?

mehr...

Demokratie im Betrieb

Betriebsrat wählen!

  • 27.02.2018
  • pf
  • Aktuelles, Stahl, Vertrauensleute, Betriebsräte, Video, Jugend/Azubis

Nichts ist selbstverständlich, denn nur was wir täglich mit Leben füllen findet seine Akzeptanz. Mit Herz und Verstand stehen gute Betriebsräte gemeinsam mit ihren Belegschaften für die Verbesserungen unser aller Arbeits- und Lebensbedingungen. Statt nur zu meckern, setzen wir uns auch Tag für Tag am Arbeitsplatz für Gerechtigkeit ein. Mach mit und beteilige Dich!

mehr...

Arbeitsplatzabbau bei Senvion

Kundgebung in Hamburg

  • 26.07.2017
  • pf
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute

Rund 300 Beschäftigte haben am 26. Juli 2017 gegen die geplanten Standortschließungen und Entlassungen beim Windkraftanlagenhersteller Senvion protestiert. Sie kamen aus Husum, Bremerhaven, Trampe und anderen Standorten nach Hamburg vor die Senvion-Zentrale, um ein Signal gegen den drohenden Kahlschlag zu setzen und Druck auf die parallel verlaufenden Verhandlungen zum Interessenausgleich und Sozialplan auszuüben.

mehr...

Heißes Eisen Schmieden - Hennigsdorfer Elektrostahlwerke

Ausstellung in Frankfurt beim IG Metall-Vorstand zu sehen

  • 18.07.2017
  • pf
  • Aktuelles, Stahl, Betriebsräte, Vertrauensleute

Für die Beschäftigten ist das Stahlwerk in Hennigsdorf Arbeitsplatz und Lebensinhalt. Auf Augenhöhe sichern und verteidigen sie ihren Standort. Eine Fotoserie und ein Song erzählen von ihrer Arbeitswelt im Werk. Im Konferenzbereich des IG Metall Vorstandes in Frankfurt am Main ist seit 17. Juli die Ausstellung der Stahlkollegen aus Hennigsdorf zu sehen.

mehr...

72. Jahrestag der Befreiung des KZ Mauthausen

Metallerinnen und Metaller gedenken gemeinsam mit Tausenden der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen

  • 08.05.2017
  • pf
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Vor 72 Jahren, am 5. Mai 1945 wurden die Häftlinge aus dem Konzentrationslager Mauthausen und seinen 49 Außenlagern befreit. Tausende Menschen, darunter die letzten Überlebenden des Konzentrationslagers, aus dem In- und Ausland haben am 7. Mai in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen an der Befreiungsfeier teilgenommen. Mit dabei waren auch 26 Metallerinnen und Metaller aus dem Bezirk.

mehr...

"SPEED" – FILMABEND IN BERLIN

Filmabend im Januar: "SPEED – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

  • 02.01.2017
  • aw
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis, Vertrauensleute

Die IG Metall Bezirksleitung lädt ein zum Filmabend am Mittwoch, 18. Januar 2017 um 18 Uhr im Kino Moviemiento am Kottbusser Damm 22 in Berlin. Wir sparen ständig Zeit. Trotzdem haben wir am Ende immer weniger davon? Darüber reden wir mit IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen Olivier Höbel im Anschluss an den Film.

mehr...

Bildung

Zeit für Bildung in unserem Bezirk

  • 06.12.2016
  • aw
  • Aktuelles, Betrieb, Vertrauensleute, Jugend/Azubis, AGA

Im bezirklichen Bildungsprogramm 2017 bieten wir Grundlagenseminare für Vertrauensleute und Betriebsräte an. Für erfahrene Interessenvertreter bieten die Angebote aus den VL- und BR-Kompaktreihen ein erweitertes Themenspektrum. Neu für 2017 ist, dass die VL-Kompakt- und BR-Kompaktreihe um jeweils ein Modul mit dem thematischen Schwerpunkt zur Arbeitszeit erweitert werden.

mehr...

Vertrauensleutekonferenz 2016

IG Metall packt das Thema Arbeitszeit in den Betrieben an

  • 06.11.2016
  • igm
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Arbeitszeit

Arbeitszeit ist ein Thema, das alle Beschäftigten betrifft. Umso wichtiger sind Regelungen, die sich an deren Lebenswirklichkeit orientieren und selbstbestimmteres Arbeiten möglich machen. Dafür aktiv in den Betrieben einzutreten, haben die Vertrauensleute der IG Metall nun auf ihrer Konferenz in Willingen beschlossen.

mehr...

Arbeitszeit

Der Film zur Radtour: 35 Kilometer für 35 Stunden

  • 05.07.2016
  • csw
  • Aktuelles, Tarif, Video, Jugend/Azubis, Vertrauensleute

250 Metallerinnen und Metaller und ihre Familien aus den IG Metall Geschäftsstellen Potsdam, Oranienburg, Berlin und Ludwigsfelde radelten am 11. Juni rund um die Havelseen in Potsdam. Das Motto: "35 Kilometer für 35 Stunden". Hier geht es zum Film.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2016

Metall-Tarifkommissionen kündigten Entgelttarifverträge und wollen bis zu fünf Prozent mehr Geld fordern

  • 28.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Die IG Metall-Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben am Donnerstag in Berlin für die Tarifrunde 2016 eine Forderungsempfehlung von bis zu fünf Prozent mehr Entgelt für zwölf Monate beschlossen. Vorausgegangen war ein intensiver Meinungs- und Willensbildungsprozess in den Betrieben.

mehr...


Gruppen

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!

WIR in der IG Metall

  • Mathias Martens

    Betriebsratsvorsitzender bei Gestamp Umformtechnik in Ludwigsfelde

    „Schichtarbeit so zu regeln, dass sie vereinbar ist mit der Familie, ist eine große Herausforderung.“

    mehr
  • Jens Köhler

    Betriebsratsvorsitzender BMW Leipzig

    „Es ist dringend erforderlich, dass wir das Thema 35-Stunden-Woche im Osten jetzt wieder auf die Bahn bringen. Aus meinem Betrieb weiß ich: Die Leute stehen dazu.“

    mehr
  • Jörg Butzke

    Betriebsratsvorsitzender bei Daimler Group Services Berlin

    “Mir ist die Balance zwischen Beruf und Privatleben wichtig”

    mehr
  • Bojan Westphal

    Vertrauenskörperleiter im Mercedes-Benz Werk in Berlin-Marienfelde

    „Wir wollen bundesweit die 35 Stunden-Woche und werden das auch für die Beschäftigten im Osten durchsetzen.“

    mehr
  • Dirk Scheller

    Betriebsrat und Vertrauensmann bei GKN Driveline Mosel in Zwickau

    „Es ist ungerecht, dass meine Kollegen im Westen 27 Jahre nach der Wiedervereinigung immer noch 156 Stunden weniger arbeiten für das gleiche Geld!“

    mehr