Nah dran und kompetent - Vertrauensleute der IG Metall

Die Arbeit als aktive Mitglieder, Vertrauensleute ist in der heutigen Arbeitswelt wichtiger den je. Sie sind nah dran an den Menschen und organisieren gemeinsam mit ihnen die nötigen Initiativen zur Verbesserung der betrieblichen Wirklichkeit.

Mit einer starken IG Metall im Betrieb eröffnen wir den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern Perspektiven und geben Sicherheit.

  • Beschäftigung sichern und Tarifverträge stärken und weiter entwickeln
  • Arbeitsbedingungen gestalten und verbessen
  • Entgeltgestaltung umsetzen
  • Qualifizierung umsetzen und voran treiben.

Das sind die Themen, Kompetenz und Durchsetzungskraft ist unsere Stärke, Diskussionen mit den Beschäftigten und Beteiligung beim Finden von Lösungen - ist die solide Grundlage.

IG Metall Vertrauensleute arbeiten dabei seit vielen Jahren mit der IG Metall Jugend zusammen. Die Aktionskonferenzen sowie verschiedene Aktionen zu tariflichen und gesellschaftspolitische Themen sind lebhafte Beweise für die erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Meldungen: Vertrauensleute

Leipzig - Projekt "Zukunft Ost"

30 Jahre Friedliche Revolution: Beherzte Blicke nach vorn

  • 15.11.2019
  • aw-gl
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute

„Wandel gestalten - selbstbewusst, engagiert, solidarisch“: Im Zeichen dieses Mottos hatte das Projekt „Zukunft Ost“ der IG Metall zur Veranstaltung „30 Jahre friedliche Revolution“ in die Alte Nikolaischule in Leipzig eingeladen. Das Jubiläum bietet reichlich Anlass für Blicke zurück und vor allem nach vorn.

mehr...

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

"Unsere Themen auf dem Gewerkschaftstag" – sieben Tage in acht Minuten

  • 30.10.2019
  • kk
  • Aktuelles, Video, Vertrauensleute

Tolle Diskussionen, wichtige Themen, gute Stimmung: Der 24. Ordentliche Gewerkwerkschaftstag der IG Metall vom 6. bis 12. Oktober 2019 ist Geschichte. Sieben Tage lang haben 483 Delegierte Anträge beraten und diskutiert und so die Weichen für die kommenden vier Jahre gestellt. Welche Themen der IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen bewegt und eingebracht hat, zeigt ein achtminütiger Abschlussfilm mit einigen Höhepunkten der sieben Tage in Nürnberg. Viel Spaß beim Angucken!

mehr...

Tarifliches Zusatzgeld

T-ZUG: Bis zum 31. Oktober Antrag auf zusätzliche freie Tage 2020 stellen!

  • 24.10.2019
  • kk
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute

Acht zusätzliche freie Tage oder mehr Geld: Wer in der tarifgebundenen Metall- und Elektroindustrie in Schicht arbeitet, kleine Kinder hat oder Angehörige pflegt, hat die Wahl. Allerdings muss der Antrag auf die zusätzliche Freizeit für 2020 spätestens bis zum 31. Oktober 2019 gestellt werden.

mehr...

Kompass-Workshop September 2019

Kompass: Guter Input, gute Vernetzung und jede Menge Spaß!

  • 21.09.2019
  • aw
  • Aktuelles, Vertrauensleute

Von Freitagabend bis Sonntagmittag trafen sich in Berlin rund 60 aktive Metallerinnen und Metaller. In fünf Workshops wurde am Samstag Wissen vermittelt und sofort umgesetzt, es wurden Erfahrungen ausgetauscht, voneinander gelernt und neue Kontakte geknüpft. Schon am Freitagabend berichtete Bezirksleiter Olivier Höbel von den aktuellen Themen wie 35-Stundenwoche, Kontraktlogistik, Leiharbeit und mehr.

mehr...

Kompass vom 20. bis 22. September 2019

Jetzt anmelden zum Kompass-Workshop im September!

  • 15.08.2019
  • kk
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute

Fünf Foren, ein unterhaltsames Abendprogramm und eine Diskussionsrunde: Der neue Kompass-Workshop hat wieder einiges zu bieten. Aktive, Vertrauensleute, Betriebsrätinnen und Betriebsräte sind eingeladen, vom 20. bis zum 22. September ein abwechslungsreiches Wochenende im IG Metall-Bildungszentrum Berlin am Pichelssee zu verbringen. Anmeldungen sind ab sofort über Eure Geschäftsstelle vor Ort möglich.

mehr...

Kompass-Workshop: Mit Herz, Leidenschaft und Verstand

Kompass 2019: Der Wegweiser zur Vernetzung

  • 18.05.2019
  • aw
  • Aktuelles, Vertrauensleute

85 Aktive trafen sich zum Kompass-Workshop im Bildungszentrum Berlin vom 17. bis 19. Mai. Die Themen der Workshops reichten von „Mehr Zeit für mich. Tarifpolitisches Ziel der Arbeitszeitverkürzung Transformation“, über Betriebliche Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu einem Kunst-Projekt zum Thema Transformation und der Vorbereitung des Aktivencamps der Jugend im Sommer.

mehr...

Tag der Arbeit

„Europa. Jetzt aber richtig!“ - Der 1. Mai im Bezirk

  • 29.04.2019
  • kk
  • Aktuelles, Vertrauensleute

„Europa. Jetzt aber richtig!“ – Der 1. Mai steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Europawahl am 26. Mai. Bundesweit demonstrieren Gewerkschafterinnen und Gewerkschaften an diesem Tag für „gute Arbeit und ein soziales, tolerantes, demokratisches und solidarisches Europa“. Auch im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen finden an zahlreichen Orten Veranstaltungen, Demonstrationen, Kundgebungen und Gesprächsrunden statt.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Roter Mittwoch im BMW-Werk in Leipzig

  • 18.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Rote T-Shirts an allen Bändern im BMW Werk in Leipzig. Der Mittwoch ist zum Aktionstag im Werk ausgerufen worden. Am Roten Mittwoch tragen alle aktiven Metallerinnen und Metaller im Werk die Botschaft bei der Arbeit auf ihren Shirts: „35 – Reicht – Keine Zeit für neue Mauern“. Auf dem Weg zur 35-Stundenwoche in Ostdeutschland nehmen die Aktionen Fahrt auf.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Zweites Tarifgespräch Arbeitszeit Ost: Arbeitgeber legen Vorschlag auf den Tisch!

  • 10.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Am 10. April hat in Dresden das zweite Tarifgespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland unter Beteiligung aller ostdeutschen Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie stattgefunden. Nachdem die IG Metall bereits tarifliche Lösungen vorgeschlagen hatte, haben die Arbeitgeber ihre Vorstellungen der Rahmenbedingungen für die Arbeitszeitverkürzung Ost vorgetragen.

mehr...

T-Zug – Metall- und Elektroindustrie

Ein neuer Tarif für mehr Zeit und mehr Selbstbestimmung

  • 04.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Mit unserem Metall-Tarifabschluss im Februar 2018 haben wir für viele Beschäftigte mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit erreicht. Unser Vidoclip zeigt, wie die tarifliche Freistellungszeit die Situation für viele deutlich verbessert hat. Mit dabei ist Stephanie Haferkorn aus dem VW-Werk in Zwickau. Sie arbeitet in Schichten und nutzt ihre freien Tage für die Weiterbildung.

mehr...