Informationsmaterial und hilfreiche Links

 

 

Probezeit in der Ausbildung

 

Ausbildungsqualität 

 

Abschlußprüfung

 

Übernahme nach der Ausbildung

 

 

Checklisten für deine Ausbildung

 

Ausbildung allgemein

 

Ausbildungsqualität

 

Ausbildung und Geld

 

 

Erste Hilfe bei Problemen

 

Doktor Azubi

 

 

Unsere Jugendseminare

 

zum Bildungsprogramm 2016

 

 

 

Ansprechpartner:

 

Michael Wolf

Berufsschularbeit

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen

Alte Jakobstraße 149

 

10969 Berlin

 

Tel: 030/ 25 37 50 37


Jugend

Pinnwand

  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!
  • Mitglied werden in der IG Metall

WIR in der IG Metall

  • Vincent Reinhold

    Jugend- und Auszubildendenvertreter im VW Motorenwerk Chemnitz

    „Sonderschichten werden immer zusätzlich angeordnet. Das sind gerade Nachtschichten, die an die Woche drangehängt werden. Das ist für den Bio-Rhythmus kaum machbar.“

    mehr
  • Doris Schaloski

    stellvertretende Betriebsratsvorsitzende bei Siemens in Berlin

    „Flexibilität ist für mich wichtig. Warum nicht einmal einen Monat Sabbatical einlegen, um Zeit für sich zu haben. Zeit, die ich selbst gestalten kann.“

    mehr
  • Mike Layer

    Betriebsratsvorsitzender Salzgitter Hydroforming Crimmitschau

    „Flexibilisierung der Arbeitszeit ist keine Einbahnstraße.“

    mehr
  • Tim Böttger

    Betriebsrat im Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    "Mehr Zeit für Familie!"

    mehr
  • Harald Frick

    Betriebsratsvorsitzender bei Astronergy Solarmodule

    "Wir müssen uns um bessere Regelungen für Schichtarbeit bemühen, weil Schichtarbeit die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen angreift. Es ist Raubbau an der Gesundheit."

    mehr