Tarif/ Jugend

Urlaubspost für die Eckanbindung

  • 16.08.2016
  • csw
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Jugend/Azubis

„Wir sind am Zug!“ – Im September wird die überproportionale Erhöhung und prozentuale Anbindung an das Facharbeiter-Eckentgelt verhandelt. Aus den Ferien senden wir Urlaubsgrüße an die Verhandlungsführer der Arbeitgeberseite in Berlin. Wer macht mit?

Einen Postkarten-Vordruck zum Aufkleben schicken wir Euch gerne zu. Bitte schickt uns bei Interesse eine mail an lydia.jordandon't want spam(at)igmetall.de

Bundesweit sind die Tarifgebiete I und II (Berlin West, Ost und Brandenburg) die einzigen, in denen diese Anbindung an die Tariftabellen noch nicht existiert. Analysen zeigen: Wo es die Eckanbindung gibt, steigen die Azubi-Vergütungen schneller. Auszubildende in Berlin und Brandenburg verdienen bislang rund 25 Euro weniger als ihre Kolleginnen und Kollegen in Sachsen.