Metall-Konflikt: Annäherung bei Auszubildenden, Positionen zu Leiharbeit noch "meilenweit auseinander"

  • 18.05.2012
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Leiharbeit, Jugend/Azubis

Zu Beginn der fünften Verhandlungsrunde im Metall-Tarifkonflikt am Freitag in Baden-Württemberg umriss der dortige IG Metall-Bezirksleiter und Verhandlungsführer Jörg Hofmann die Lage.

Streitpunkt: IG Metall will Leiharbeit regeln

In der Frage der unbefristeten  Übernahme der Ausgebildeten gebe es eine Annäherung.

 

Bei der Forderung, Betriebsräten mehr Mitspracherechte bei Leiharbeit im Unternehmen einzuräumen, sei man "noch meilenweit auseinander". 

 

Das dritte Ziel, 6,5 Prozent mehr Entgelt, spielte bislang noch keine Rolle in den Tarifverhandlungen, da die IG Metall zuvor die beiden qualitativen Forderungen regeln will. Dennoch, so Hofmann, berge auch die Entgeltforderungen noch viel Konfliktstoff.

 

Sollten sich die beiden Tarifparteien bei ihren Beratungen nicht einigen, droht in der Schlüsselbranche der erste groß angelegte Arbeitskampf seit zehn Jahren.

...
IG Metall: Erste Annäherung bei Azubi-Übernahme - weiter lesen auf FOCUS Online: www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/ig-metall-erste-annaeherung-bei-azubi-uebernahme_aid_754838.html


Junge IG Metall

Kontakt

Jenny Pollow

Studierenden- und Angestelltenarbeit

Tel:  030 25 37 50 29

E-Mail: jenny.pollowdon't want spam(at)igmetall.de

Raimund Meß

Bezirksjugendsekretär

Tel:  030 25 37 50 42
Mail: raimund.messdon't want spam(at)igmetall.de

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall