Ausbildungsstart 2021

Mit den Veranstaltungen der IG Metall gelingt der Berufseinstieg

  • 07.09.2021
  • tt
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Informationen rund um Ausbildung, duales Studium und Gewerkschaften, Austausch und netzwerken und jede Menge Spaß: Die IG Metall im Bezirk unterstützt die neuen Auszubildenden und dual Studierenden wieder kräftig. Damit der Einstieg in den neuen Lebensabschnitt gelingt, finden für die „Neuen“ derzeit Tagesveranstaltungen, Startercamps oder Begrüßungsrunden in den Betrieben statt.

Die neuen Auszubildenden des BMW-Werks Leipzig trafen sich zum Begrüßungscamp der IG Metall Leipzig im Haus Grillensee am Naunhof. Foto: Jugend- und Auszubildendenvertretung BMW-Werk Leipzig

Begrüßungscamps der IG Metall machen auch mit Abstand jede Menge Spaß. 107 Teilnehmende aus neun Betrieben trafen sich am Grillensee in Naunhof zum Wochenendcamp der IG Metall Leipzig. Foto: bev.drohnenfotografie

Gut informiert in die Ausbildung – Workshop der IG Metall Berlin im IG Metall-Bildungszentrum am Pichelssee. Foto: Christian von Polentz/transitfoto.de

Auszubildende und dual Studierende von Siemens beim Begrüßungscamp der IG Metall Leipzig am Grillensee in Naunhof – Foto: Tim Apfelstedt

Drei Tage lang lernten 50 neue Auszubildende des BMW-Werks Leipzig nicht nur die neuen Kolleginnen und Kollegen besser kennen, sondern auch jede Menge wertvolle Informationen über die Arbeit von Gewerkschaften und die wichtigsten Inhalte des Tarifvertrags kennen. Vom 1. bis zum 3. September trafen sich die "Neuen" auf Einladung der IG Metall Leipzig zum Begrüßungscamp im Haus Grillensee in Naunhof. In der Freizeit kam auch der Spaß nicht zu kurz, neben vielen tollen Aktivitäten war das Fußballturnier in der Pearlball-Arena das Highligt der dreitätigen Begrüßungsveranstaltung.

Weitere Fotos vom Begrüßungscamp für die neuen Auszubildenden im BMW-Werk Leipzig gibt es auf der Homepage der IG Metall Leipzig.
 

70 neue Auszubildende beim zweiten Begrüßungscamp der IG Metall Leipzig
107 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus neun Betrieben verlebten vom 27. bis zum 29. August ein abwechslungsreiches Wochenende am Grillensee in Naunhof. Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen und IG Metalll-Vertrauensleute stellten sich den über rund 70 Auszubildenden vor. Sie erklärten, wie ihre Arbeit im Betrieb aussieht und was zu den Aufgaben der gewählten Interessenvertretungen gehört.

Außerdem lernten die Berufsstarterinnen und -starter die IG Metall als starke Partnerin kennen, um die eigenen Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen in guten Tarifverträgen zu regeln. Die Freizeit und der Spaß kamen nicht zu kurz, obwohl aufgrund der Coronapandemie besondere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen eingehalten wurden. Die Teilnehmenden waren von den drei Tagen begeistert, entsprechend positiv fiel das Feedback am Ende des Wochenendes aus.

Mehr Fotos vom Begrüßungscamp am Grillensee in Naunhof gibt es auf der Homepage der IG Metall Leipzig.

 

Veranstaltungen der IG Metall Berlin
„Tagesveranstaltungen statt Camp“ heißt es in diesem Jahr pandemiebedingt bei der IG Metall Berlin. Am 13. und 14. August fanden die ersten beiden Treffen der neuen Auszubildenden im IG Metall-Bildungszentrum Berlin am Pichelssee statt.

In den nach Betrieben geordneten Workshops trafen die Berufsstarterinnen und Berufsstarter auf ihre Betriebsräte und Betriebsrätinnen, Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen und -vertreter sowie auf Gewerkschaftssekretäre der IG Metall. Sie stellten sich vor, berichteten aus ihren Betrieben, beantworteten Fragen und informierten über Rechte und Pflichten.

Für den Organisator Simon Sternheimer ist die Begrüßung der Neuen ein zentrales Ereignis. „In unserem Startercamp treffen die Auszubildenden auf viele Kolleginnen und Kollegen im Betrieb. Gleichzeitig freuen sich die Beschäftigten auf die neuen Azubis, für deren Ausbildungsplätze sie sich laut und stark eingesetzt haben“, sagt der Jugendsekretär der IG Metall Berlin. „Das ist gelebte und erlebte Solidarität.“

Mehr Informationen zu den Begrüßungsworkshops der IG Metall Berlin gibt es auf deren Homepage.

Erstes Begrüßungscamp der IG Metall Leipzig
Die IG Metall Leipzig ist bereits Ende Juli mit ihrem ersten Camp gestartet. 27 Auszubildende und dual Studierende von Siemens trafen sich im Haus Grillensee in Naunhof. Nach drei intensiven Tagen nahmen sie jede Menge Informationen rund um Ausbildung, Gewerkschaften und die Bedeutung von Tarifverträgen und Mitbestimmung im Betrieb mit. Auch der Spaß kam nicht zu kurz, obwohl aufgrund der Pandemiesituation besondere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden mussten.

Weitere Fotos vom Begrüßungscamp der Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger von Siemens gibt es auf der Internetseite der IG Metall Leipzig.

 

 


Junge IG Metall

Kontakt

Tomasz Gorski

Studierenden- und Angestelltenarbeit

Tel:  030 25 37 50 29

E-Mail: tomasz.gorskidon't want spam(at)igmetall.de

Michael Wolf

Projekt Berufsschularbeit

Tel:  030 25 37 50 37

Fax: 030 25 37 50 25

E-Mail: michael.wolf(at)igmetall.de

ORGANiCE

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall