Unbefristete Übernahme! Das geht, und zwar so, dass alle davon profitieren!!

  • 01.04.2012
  • bg
  • Video, Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Jugend/Azubis

Die IG Metall will in dieser Tarifrunde erreichen, dass alle Auszubildenden im Anschluss an die Ausbildung in ein unbefristetes Anschlussarbeitsverhältnis übernommen werden. Damit soll die unbefristete Übernahme wieder zur Normalität werden. Befristungen oder gar die Nichtübernhahme nach der Ausbildung müssen wieder die Ausnahme bilden. Mit unserem Clip zeigen wir: Das hat nichts mit "Verbeamtung" zu tun, wie führende Arbeitgebervertreter propagieren, und ist auch kein "Eingriff in die Personalhoheit der Unternehmen".

Er erklärt die von uns geforderte Regel, erläutert aber auch die Ausnahmen und Regelungsmechanismen im Konfliktfall. Damit wollen wir zur Versachlichung der Diskussion beitragen und den Sinn und Zweck unserer Forderung verdeutlichen. Wir meinen: Unbefristete Übernahme! Das geht, und zwar so, dass alle davon profitieren!


Junge IG Metall

Kontakt

Jenny Pollow

Studierenden- und Angestelltenarbeit

Tel:  030 25 37 50 29

E-Mail: jenny.pollowdon't want spam(at)igmetall.de

Raimund Meß

Bezirksjugendsekretär

Tel:  030 25 37 50 42
Mail: raimund.messdon't want spam(at)igmetall.de

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall