Tarif/ Jugend

Urlaubspost für die Eckanbindung

  • 16.08.2016
  • csw
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Jugend/Azubis

„Wir sind am Zug!“ – Im September wird die überproportionale Erhöhung und prozentuale Anbindung an das Facharbeiter-Eckentgelt verhandelt. Aus den Ferien senden wir Urlaubsgrüße an die Verhandlungsführer der Arbeitgeberseite in Berlin. Wer macht mit?

Einen Postkarten-Vordruck zum Aufkleben schicken wir Euch gerne zu. Bitte schickt uns bei Interesse eine mail an lydia.jordandon't want spam(at)igmetall.de

Bundesweit sind die Tarifgebiete I und II (Berlin West, Ost und Brandenburg) die einzigen, in denen diese Anbindung an die Tariftabellen noch nicht existiert. Analysen zeigen: Wo es die Eckanbindung gibt, steigen die Azubi-Vergütungen schneller. Auszubildende in Berlin und Brandenburg verdienen bislang rund 25 Euro weniger als ihre Kolleginnen und Kollegen in Sachsen.  


Junge IG Metall

Kontakt

Astrid Gorsky

Jugend, Berufliche Bildung, Gewerkschaftliche Bildungsarbeit

Tel:  030 25 37 50 48

Fax: 030 25 37 50 25

E-Mail: astrid.gorskydon't want spam(at)igmetall.de

Michael Wolf

Projekt Berufsschularbeit

Tel:  030 25 37 50 37

Fax: 030 25 37 50 25

E-Mail: michael.wolf(at)igmetall.de

ORGANiCE

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall