Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Leiharbeit begrenzen

  • 27.07.2007
  • pf
  • Aktuelles

Begrenzung der Leiharbeit, Tarifbedingungen für Leiharbeitnehmer und ein Vetorecht des Betriebsrates fordert die IG Metall Dresden in einem Petitionsantrag an den deutschen Bundestag. Diese Petition ist ab sofort veröffentlicht und zur Mitzeichnung bis zum 10.08.2007 freigegeben.

mehr...

No pasarán - Sie werden nicht durchkommen

  • 24.07.2007
  • bk
  • Aktuelles

Die vielfältigen Aktivitäten couragierter Bürgerinnen aus Leipzig gegen rechtsextreme Veranstaltungen zeigen Wirkung: Neonazi Christian Worch storniert seine Anmeldungen für Aufmärsche in Leipzig bis in das Jahr 2014.

mehr...

Sachsen: 10 000 Unterschriften für Mindestlohn

  • 12.07.2007
  • md
  • Aktuelles

Arm trotz Arbeit? Die Gewerkschaften sagen Nein und übergaben der Sächsischen Landesregierung am Donnerstag in Dresden rund 10 000 Unterschriften für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns. Sachsens DGB-Vorsitzender Hanjo Lucassen: „Die Zustimmung in Sachsen zu einem gesetzlichen Mindestlohn ist überaus groß."

mehr...

Tarifkonflikt bei TAKRAF: Metaller gegen Renditesteigerung auf Kosten der Belegschaft - Proteste vor Verhandlungsbeginn

  • 12.07.2007
  • md
  • Aktuelles

Beim Fördertechnik-Hersteller TAKRAF mit Standorten in Lauchhammer und Leipzig gibt es einen Tarifkonflikt. Bei einer Protestkundgebung forderten am Montag Morgen mehrere hundert Beschäftigte in Lauchhammer die Übernahme des Tarifabschlusses 2007/2008, was die Geschäftsleitung trotz enormer Umsätze und guter Auslastung des Betriebs bislang ablehnte. Zur Stunde verhandeln IG Metall und TAKRAF-Chefs in Leipzig über Einkommenserhöhungen von 4,1 Prozent 2007 und weiteren 1,7 Prozent 2008, die in der jüngsten Metall-Tarifrunde ausgehandelt worden waren.

mehr...

6,3 Prozent Plus für holz- und kunststoffverarbeitende Industrie in Brandenburg und Sachsen

  • 09.07.2007
  • md
  • Aktuelles

Die Tarife für die Beschäftigten der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Brandenburg und Sachsen steigen bis 2008 bei 24 Monaten Laufzeit um insgesamt 6,3 Prozent. Das vereinbarte die IG Metall mit den Arbeitgebern am Montag für Brandenburg. Bereits am 5. Juli hatte die Gewerkschaft den neuen Tarifvertrag für Sachsen abgeschlossen. Beide Verträge sehen Tarifsteigerungen von 3,6 Prozent ab Juli 2007 vor. Weitere 2,6 Prozent gibt es ab Juli 2008.

mehr...

IG Metall macht sich stark für Beruf und Familie: Wir brauchen die soziale Innovation

  • 06.07.2007
  • md
  • Aktuelles

Industrieunternehmen, Mittelständler, Kleinbetriebe – alle streben nach Innovation, nach neuen Produkten und Dienstleistungen für den Markt, auf dem sie bestehen müssen, um ihre weitere Existenz zu sichern. Und den Fortbestand oder Aufbau von Arbeitsplätzen. Die Flexibilitätsanforderungen sind hoch, die soziale Innovation hält mit der Umstrukturierung in Unternehmen nicht Schritt. Bei immer mehr Beschäftigten kommen dabei Famile und Privatleben zu kurz, mitunter sogar unter die Räder. »Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder«, sagt die IG Metall und hat ein neues Projekt für...

mehr...

Nachfolge-Investor für CNH gefunden – 150 Arbeitsplätze werden geschaffen

  • 05.07.2007
  • bk
  • Aktuelles

Der neue Investor für den produzierenden Bereich ist die Firma ALD Vacuum Technologies GmbH (Hanau). ALD wird technologieorientierte Komponenten für den Metallbau aus dem gesamten Leistungs- und Produktspektrum des Unternehmens und verbundener Firmen produzieren.

mehr...