Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Otto-Brenner-Preis 2008: Bis 15. August bewerben!

  • 23.07.2008
  • mr
  • Aktuelles

Gehören auch Sie zu den kritischen Journalistinnen und Journalisten? Ziehen Sie gründliche Recherche der Verbreitung bestellter Wahrheiten vor? Dann bewerben Sie sich für den Otto-Brenner-Preis 2008.

mehr...

Bezahlung bei SIK 2009 auf Niveau des Flächentarifvertrages

  • 22.07.2008
  • md
  • Aktuelles

Die Tarifeinkommen der 400 Beschäftigten der Cottbuser Firma SIK erreichen am 1. Januar 2009 das Niveau des Flächentarifvertrags. Darauf einigten sich IG Metall und Arbeitgeber. In den zurück liegenden zwölf Jahren war der Abstand der Entgelttabellen auf 8,6 Prozent angewachsen.

mehr...

Vietnamesische Gewerkschafter bei der IG Metall in Berlin

  • 15.07.2008
  • md
  • Aktuelles

Vietnams Gesellschaft wandelt sich, und ihre Gewerkschaften wollen diese Entwicklung mitvollziehen. Ihre Funktionäre fragen: Wie funktioniert das System von Mitbestimmung, Tarifautonomie und Interessenvertretung in Westeuropa? Antworten fanden sie in dieser Woche in Berlin, als Gäste des DGB und der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Altersteilzeit-Tarifverträge für Berlin und Brandenburg gekündigt

  • 10.07.2008
  • bk
  • Aktuelles

Die IG Metall-Tarifkommisionen für die Metall-und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg und für die sächsischen Betriebe im VME haben beim Vorstand die Kündigung der Tarifverträge über Alterteilzeit zum 30.09.2008 beantragt.

mehr...

Berlins Wirtschaftssenator Wolf und IG Metall- Bezirksleiter Höbel votieren gemeinsam für Mindestlohn und Regulierung von Zeitarbeit

  • 06.07.2008
  • pf
  • Aktuelles

"Wer Armutslöhne zahlt und dann nach dem Staat ruft, der die Löhne durch Sozialhilfe aufstocken soll, handelt als Arbeitgeber zynisch", erklärten Wolf und Höbel am Rande der Bezirkskonferenz vom Wochenende in Berlin. Der Wirtschaftssenator und der Bezirksleiter sprachen sich gemeinsam für einen gesetzlichen Mindestlohn und für die bessere Regulierung von Zeitarbeit aus.

mehr...

Initiativantrag "Gegen Rente mit 67 - Für Erwerbstätigenversicherung und flexiblen Ausstieg" beschlossen

  • 06.07.2008
  • bk
  • Aktuelles

Die Bezirkskonferenz hat den Vorstand der IG Metall aufgefordert, bereits jetzt alles zu Notwendige veranlassen, um im Frühjahr 2009 anlässlich der Bundestagswahlen die beschlossene "Initiative Generationenvertrag" in eine Kampagne "Gegen die Rente mit 67 - Für Erwerbstätigenversicherung und flexiblen Ausstieg" zu überführen.

mehr...

Die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen kritisiert Europäischen Gerichtshof

  • 04.07.2008
  • pf
  • Aktuelles

Die Delegierten der Bezirkskonferenz sehen die deutsche Tarifautonomie durch die jüngste Rechtssprechung des Europäischen Gerichtshofes gefährdet. In einer Resolution forderten sie die Bundesregierung am Wochenende auf, nationales Recht gegen EU-Recht zu verteidigen und eine "soziale Fortschrittsklausel" auf EU-Ebene durchzusetzen.

mehr...

14. Ordentliche Bezirkskonferenz der IG Metall in Berlin

  • 04.07.2008
  • bk
  • Aktuelles

Der Sozialstaat braucht eine europäische Zukunft. Unter diesem Motto steht eine Podiumsdiskussion der IG Metall am 5. Juli im Maritim-Hotel in der Berliner Stauffenbergstraße. Auf der Veranstaltung im Rahmen der 14. Ordentlichen Bezirkskonferenz der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen debattieren:

mehr...