Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

DGB-Aktion "Schnauzbart" in Berlin: Für Gleichbehandlung bei Entgelt und Karriere und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • 22.09.2008
  • md
  • Aktuelles

Für Gleichbehandlung bei Entgelt und Karriere und bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie gingen am Montag in Berlin Frauen mit Schnauzbärten auf die Straße vor dem Brandenburger Tor.

mehr...

Tarifrunde 2008 in der Metall- und Elektroindustrie - Tarifkommissionen fordern acht Prozent

  • 15.09.2008
  • mr
  • Aktuelles

Leipzig - Die Tarifkommissionen der IG Metall haben heute ihre Entgeltforderungen in Höhe von acht Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten für die rund 236.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen beschlossen. Zudem wird eine überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 80 Euro je Ausbildungsjahr gefordert.

mehr...

Metaller aus Berlin, Brandenburg und Sachsen solidarisch mit Vacuumschmelze Hanau - "besonders aggressive Tarifflucht"

  • 15.09.2008
  • md
  • Aktuelles

Die Mitglieder der Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie von Berlin, Brandenburg und Sachsen haben zu Beginn ihrer Tagung am Montag versichert: Wir stehen fest an der Seite der streikenden Kolleginnen und Kollegen der Vacuumschmelze Hanau.

mehr...

Ehre für antifaschistische Gewerkschafter

  • 12.09.2008
  • md
  • Aktuelles

Neukölln, Weserstraße 54: Hier wohnten 1943/44 der Ingenieur und Metaller Hugo Kapteina und der Buchdrucker Reinhold Herrmann – Mitglieder der antifaschistischen Widerstandsgruppe um Anton Saefkow. Unter dem Dach des "Nationalkomitees Freies Deutschland" organisierten sie ein Netzwerk gegen das Hitlerregime, das 70 Berliner Betriebe umfasste und wurden dafür von der Gestapo ermordet. Seit Freitag erinnern Stolpersteine auf dem Gehweg an ihren Einsatz für ein demokratisches Nachkriegs-Deutschland - gestiftet von der IG Metall Berlin.

mehr...

Väter in Elternzeit: Was geht, was geht nicht?

  • 10.09.2008
  • md
  • Aktuelles

Das sozialwissenschaftliche Forschungs- und Beratungsinstitut SowiTra hat ein Forschungsprojekt "Das neue Elterngeld" gestartet. Es erhebt Erfahrungen von Vätern in Elternzeit. "Daraus entestehen dann Handlungsempfehlungen, wie die Arbeitswelt väterfreundlicher und damit auch geschlechtergerechter gestaltet werden kann", sagte Stefan Reuyß vom SowiTra. Die Forscher möchten mehr darüber erfahren, was Väter hemmt oder fördert, stärker für die Familie da zu sein.

mehr...

Emerson-Belegschaft versammelte sich vor dem Roten Rathaus in Berlin

  • 04.09.2008
  • md
  • Aktuelles

124 Arbeitsplätze sind bei Emerson Berlin in Gefahr, obwohl das Unternehmen wirtschaftlich gesund ist. Das brachte die Belegschaft am Donnerstag auf die Straße - zu einer Betriebsversammlung vor dem Roten Rathaus. Die Metaller sehen nicht ein, dass die Europazentrale von Emerson in Aachen ihr Konzept zum Erhalt von Arbeitsplätzen ablehnte. Wirtschaftssenator Harald Wolf (Die Linke) hat dafür auch kein Verständnis, wie er auf der Versammlung sagte.

mehr...