Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Kfz-Handwerk: Ausbildung bleibt auf der Strecke

  • 29.12.2011
  • Kfz

Bereits jetzt beginnt die Suche für die neuen Auszubildenden in der Branche. Mindestens seit dem Jahr 2011 konnten nicht mehr alle Ausbildungsplätze besetzt werden. Laut Arbeitgeber mangelt es an geeigneten Bewerbern. Jens Kiehle von der IG Metall Dresden kann dies nur bestätigen: „Mir sind mehrere namenhafte Kfz-Betriebe bekannt, die nicht alle geplanten Ausbildungsplätze besetzt haben.“ Dies läge auch an der Höhe der Ausbildungsvergütungen in der Branche, sagte Kiehle.

mehr...

Aweba: Zu Weihnachten ein Sparpaket?

  • 23.12.2011
  • md
  • Aktuelles

Zu Weihnachten ein Sparpaket? Ein ganzes Jahr haben die Aweba-Beschäftigten gute Arbeit geleistet, und dann soll es nur 300 Euro als Ersatz für das Weihnachtsgeld geben. Die IG Metall hat die Unterschrift unter einen solchen "Kompromiss" verweigert. Im Januar gibt es eine Mitgliederversammlung. Eine Extra-Tarifinformation steht hier.

mehr...

Lichterkette, Stühlerücken: Manroland-Belegschaften rüsten für kämpferische Zeiten

  • 22.12.2011
  • md
  • Aktuelles

Sorgenvoll, aber entschlossen blicken die Beschäftigten des insolventen Druckmaschinenherstellers manroland ins neue Jahr. Auch nach Weihnachten werden sie weiter für ihre rund 6500 Arbeitsplätze in Plauen, Offenbach und Augsburg kämpfen. Am 13. Januar gibt es eine große Kundgebung in München – am Sitz der Anteilseigner Allianz und MAN.

mehr...

Die Jugend lässt's krachen

  • 21.12.2011
  • bg
  • Video, Aktuelles, Metall-/Elektro, Jugend/Azubis

Hier ist das Video des Flashmobs zur Operation Übernahme in Leipzig am 3. Dezember 2011. Die IG Metall-Jugend aus Berlin, Brandenburg und Sachsen gab auf dem Weihnachtsmarkt einen Vorgeschmack auf weitere Aktionen für die Übernahme Ausgebildeter in der kommenden Tarifrunde.

mehr...

Berliner Bündnis für Gleichstellung fordert Frauenquote bei DAX-Untenehmen

  • 21.12.2011
  • md
  • Aktuelles

Ein überparteiliches Bündnis in Berlin hat eine Unterschriftensammlung gestartet, um die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Bundesrepublik praktisch voranzutreiben. Als ersten Schritt fordern die Initiatoren eine 30-prozentige Frauenquote in Aufsichtsräten und Vorständen der DAX-Unternehmen, die zügig auf 50 Prozent steigen soll.

mehr...

Ostdeutsche Berufsrückkehrerinnen wollen Vollzeitjobs

  • 20.12.2011
  • md
  • Aktuelles

Die Erwerbsneigung ostdeutscher Frauen bleibt weiterhin hoch. Das beweist auch eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Sie ergab: Berufsrückkehrerinnen in Ostdeutschland streben mit 80 Prozent weit häufiger eine Vollzeitstelle an als die westdeutschen Frauen – da sind es weniger als 30 Prozent.

mehr...

Metalldialog: IG Metall betont Zukunftswert von Tarifbindung und Mitbestimmung

  • 19.12.2011
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Betriebsräte

Eine zukunftsorientierte Industrie- und Innovationspolitik, Technologietransfer sowie die Sicherung von Fachkräften und der Wert der Tarifbindung – darum ging es im Metalldialog, zu dem Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) die Sozialpartner der Metall- und Elektroindustrie am Montag nach Potsdam eingeladen hatte.

mehr...

Tischlerhandwerk peilt wieder Tarifverträge an

  • 15.12.2011
  • md
  • Aktuelles

Im Jahr 2012 wird es wieder Tarifverhandlungen für die 35 000 Beschäftigten im ostdeutschen Tischlerhandwerk geben. Darauf einigten sich die fünf Landesverbände der Arbeitgeber am 13. Dezember mit der IG Metall.

mehr...

ArcelorMittal beim Stahlaktionstag: "Alle Standorte erhalten!"

  • 14.12.2011
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte

Die Beschäftigten von ArcelorMittal kämpfen europaweit für den Erhalt aller Konzernstandorte. Mit dieser Botschaft demonstrierten zum Stahlaktionstag des Europäischen Metallarbeiterbunds (EMB) auch 650 Metallerinnen und Metaller von EKO in Eisenhüttenstadt. Der Betriebsrat informiert:

mehr...

Bei SIAG brennt die Luft: Warnstreik für Tarifvertrag

  • 13.12.2011
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte

Drei Stunden Warnstreik: Damit verliehen die Metallerinnen und Metaller der SIAG Finsterwalde am 9. Dezember ihrer Forderung nach einem Tarifvertrag Nachdruck. "Die Geschäftsführung soll an den Verhandlungstisch zurückkehren", sagte der Betriebsratsvorsitzende Lemjan Allos.

mehr...