Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +XGefiltert nach: März 2012

Bundespräsident Gauck findet Engagement in Gewerkschaft cool

  • 23.03.2012
  • md
  • Aktuelles

Bundespräsident Joachim Gauck hat sich bekannt: Zum Sozialstaat und zu bürgerschaftlichem Engagement in Parteien und Gewerkschaften. Freiheit und Gerechtigkeit bedingen einander, so die Botschaft seiner ersten Grundsatzrede nach der Vereidigung vor dem Bundestag am 23. März. Dabei wählte er volksnahe Worte. „,Wie bitte, du bist aktiv in einer Gewerkschaft?‘ Manche finden das dann ,uncool‘“, sagte er.

mehr...

Frauen wollen gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit! Kundgebung in Berlin

  • 23.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Frauen

Rote Taschen und Transparente am Brandenburger Tor in Berlin: Mit einer Kundgebung forderten Frauen aus Gewerkschaften, Wirtschaft und Politik am Freitag eine gerechte Bezahlung für ihre Leistung im Beruf. Die IG Metall dankt allen, die mitgemacht haben. Warum ausgerechnet am 23. März?

mehr...

Studierende: Informationen und Angebote der IG Metall

  • 23.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Jugend/Azubis, Ingenieure, Betriebsräte, Studierende/Hochschule

Studium und Beruf – manche meistern es dual, also nebeneinander, die meisten sind schon währende des Studiums auf der Suche nach dem richtigen beruflichen Umfeld für die Zeit danach. Ingenieure, Techniker und BWLer können auf Unterstützung der IG Metall bauen.

mehr...

Minus 23 Prozent für Frauen: IG Metall kritisiert Politik und Unternehmen

  • 22.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Frauen

Die IG Metall in Berlin, Brandenburg und Sachsen fordert von Unternehmen und Politik gegen die deutlich schlechtere Bezahlung von Frauen aktiv vorzugehen. „Dass hierzulande Frauen bei gleicher Tätigkeit bereits seit 15 Jahren immer noch 23 Prozent weniger Einkommen als Männer erhalten, ist ein völlig inakzeptabler Zustand. Deutschland ist damit Negativ-Spitzenreiter unter den westlichen EU-Staaten“, sagte Jutta Ehlers, die in der IG Metall-Bezirksleitung für Frauen- und Gleichstellungspolitik zuständig ist.

mehr...

IG Metall: Sachsens Arbeitgeberverband soll ernsthaft als Tarifvertragspartei auftreten

  • 22.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Sachsens Metallarbeitgeberverband VSME nimmt seine Rolle als Tarifvertragspartei nicht ernst. Mit scharfer Kritik reagierte der IG Metall-Bezirksleiter von Berlin-Brandenburg-Sachsen, Olivier Höbel, auf die Haltung des VSME bei den jüngsten Tarifverhandlungen in Radebeul. Dagegen stellen sich viele Arbeitgeber in Sachsen den Herausforderungen an die Gestaltung der Arbeitswelt direkt, indem sie mit der IG Metall zusammenarbeiten - ein Zeichen mangelnden Vertrauens gegenüber dem eigenen Verband?

mehr...

Tarifergebnis für Autozulieferer Aweba Aue

  • 21.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Kfz

Die Beschäftigten des Autozulieferers Aweba Aue bekommen mehr Geld und höhere Sonderzahlungen. Das legt ein neuer Tarifvertrag fest, den IG Metall und Geschäftsführer jetzt vereinbarten. Die IG Metall-Mitglieder stimmten bereits zu.

mehr...

Metall-Tarifverhandlungen für Sachsen ergebnislos vertagt

  • 20.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Jugend/Azubis, Leiharbeit, Metall-/Elektro

Die Tarifverhandlungen für die 160 000 Beschäftigten der sächsischen Metall- und Elektroindustrie sind am Dienstag in Radebeul bei Dresden ergebnislos auf den 5. April vertagt worden. Die IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Entgelt, die unbefristete Übernahme aller Ausgebildeten und mehr Mitbestimmung für Betriebsräte bei Leiharbeit. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Das neueste Flugblatt gibt's hier.

mehr...

Metall-Tarifverhandlungen für Sachsen in Radebeul

  • 20.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Jugend/Azubis, Leiharbeit, Metall-/Elektro

IG Metall und Arbeitgeber haben am Vormittag in Radebeul bei Dresden die Tarifverhandlungen für die sächsische Metall- und Elektroindustrie aufgenommen. Die IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten und mehr Mitbestimmung in Betrieben bei Leiharbeit. Die Übernahme ist ein Muss, machte die Metall-Jugend zum Auftakt mit einer stimmungsvollen Hochzeitsprozession deutlich - eine Anspielung auf Arbeitgeber-Bemerkungen, die unbefristete Übernahme käme einer Zwangsheirat gleich.

mehr...

Eisern gegen Rassismus: "Auf den Rängen gibt's kein Abseits"

  • 19.03.2012
  • md
  • Aktuelles

"Schöner Eisern gegen Nazis": Der 1. FC Union Berlin will Nazis kein Spielfeld geben und unterstützt die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Bei der Veranstaltungsreihe "Auf den Rängen gibt's kein Abseits" wirken Fans und Mitglieder, der Stadtbezirk Treptow-Köpenick und das Bündnis für Demokratie und Toleranz zusammen. Was geht ab an der Alten Försterei?

mehr...

Metall-Tarifverhandlungen für Berlin und Brandenburg ergebnislos

  • 15.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Die erste Tarifverhandlung für die rund 100 000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg ist am Donnerstag in Berlin ergebnislos geblieben. Die IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten und mehr Mitbestimmung bei der Leiharbeit. Die Arbeitgeber unterbreiteten dazu kein Angebot. Nächste Verhandlung: 27. März in Berlin. Das neueste Flugblatt gibts hier

mehr...


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall