Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Berliner Tischlerinnung spricht mit IG Metall über Tarifverträge

  • 27.06.2013
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff, Handwerk

Der letzte gültige Tarifvertrag für Berliner Tischler stammt aus dem Jahr 1992. Abgeschlossen mit der Gewerkschaft Holz und Kunststoff (GHK). Seit Anfang 1994 wirkt der Tarifvertrag unverändert nach. Während dessen hat die Tischlerinnung Berlin mit „Lohnempfehlungen“ hantiert. Man konnte sich daran halten – oder eben nicht.

mehr...

Mehr Tarif im Handwerk: Brandenburger Arbeitnehmervertreter gehen voran

  • 26.06.2013
  • md
  • Aktuelles, Elektrohandwerk

"Mit Tarifverträgen im Handwerk gewinnen" - dieses Ziel vereint jetzt alle Handwerkskammern in Brandenburg. Nach den Handwerkskammern Cottbus und Potsdam hat sich nun auch die Vollversammlung des Gremiums in Frankfurt (Oder) der Initiative für mehr Tarifbindung angeschlossen.

mehr...

Mehr Geld für Kfz-Handwerker in Berlin, Brandenburg und Sachsen

  • 25.06.2013
  • md
  • Video, Aktuelles, Handwerk, Kfz

Die Beschäftigten in tarifgebundenen Betrieben des Kfz-Handwerks in Berlin, Brandenburg und Sachsen erhalten mehr Geld: 2,8 Prozent ab 1. August 2013 und weitere 2,8 Prozent ab 1. Dezember 2014. Die Ausbildungsvergütungen steigen überproportional. Das vereinbarten IG Metall und Arbeitgeber in der Nacht zum Mittwoch in Dresden.

mehr...

Kfz-Tarifverhandlungen: Kraftvolle Demonstration zum Auftakt in Dresden

  • 25.06.2013
  • md
  • Video, Aktuelles, Handwerk, Kfz

Begleitet von einer kraftvollen Willensbekundung von rund 250 Metallerinnen und Metallern haben am Donnerstag Morgen in Dresden die Tarifverhandlungen für das Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen begonnen. "Nach Warnstreiks von rund 1000 Metallern wollen wir heute ein Ergebnis haben", sagte Peter Friedrich, Verhandlungsführer der IG Metall, zu Beginn der Tarifverhandlung.

mehr...

IG Metall-Befragung: Beschäftigte fordern von Politik und Wirtschaft Sicherheit und faire Bedingungen

  • 18.06.2013
  • bg
  • Aktuelles

Sichere und faire Arbeit ist das zentrale Thema für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Zu diesem Ergebnis kommt die größte Beschäftigtenbefragung Deutschlands. Die Menschen haben sehr konkrete Erwartungen an die berufliche Zukunft, an Weiterbildung sowie einer verlässlichen Rente, von der man auch gut leben kann. Von der Politik und der Wirtschaft bisher im Stich gelassen, erwarten die Beschäftigten endlich Taten. Noch reden die Parteien im Wahlkampf völlig an den Bedürfnissen der Beschäftigten vorbei. Das will die IG Metall ändern und mischt sich in den Wahlkampf ein.

mehr...

»Respekt!« Allstar Team kickt beim Sommerfest der IG Metall Leipzig

  • 18.06.2013
  • bg
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Betriebsräte

Die IG Metall Leipzig blickt auf ereignisreiche Wochen und Monate zurück. Geprägt von betrieblichen Auseinandersetzungen, Tarifrunden und diversen Aktionen gab es auch große Erfolge. Zum Dank für alle aktiven Metallerinnen und Metallern gab es am vergangenen Samstag ein Sommerfest zum gemeinsamen Feiern.

mehr...

"Arbeit: Sicher und fair!" - 19. Bezirkskonferenz der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen in Chemnitz

  • 13.06.2013
  • md
  • Aktuelles

"Arbeit: Sicher und fair!" - unter diesem Motto diskutierten am Donnerstag in Chemnitz 160 Delegierte und Gäste auf der 19. Bezirkskonferenz der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen Perspektiven für die Gestaltung der Arbeitswelt. "Wir akzeptieren prekäre und schlecht bezahlte Arbeit nicht", sagte Bezirksleiter Olivier Höbel. Gute Arbeit brauche eine Demokratisierung der Wirtschaft, um die Zukunft der Beschäftigten nachhaltig und auf Augenhöhe mit den Arbeitgebern zu gestalten.

mehr...

IG Metall hilft bei Flutkatastrophe

  • 11.06.2013
  • lt
  • Aktuelles

Die IG Metall hat zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen der Flutkatastrophe eine Soforthilfe eingerichtet. Jedes Mitglied, das direkt oder indirekt von den Folgen der Flut betroffen ist, kann mit einer Einmalzahlung von der örtlichen IG Metall Verwaltungsstelle rechnen.

mehr...

Erneut Warnstreiks in Berlin, Brandenburg und Sachsen

  • 05.06.2013
  • pf
  • Aktuelles, Kfz, Handwerk

Nach den ersten Warnstreiks hat die IG Metall heute Beschäftigte bei ACM Mosolf in Ketzin, bei Brandenburgische Automobile in Potsdam, bei MAN Truck & Bus in Wildau sowie bei der Mercedes Benz Vertriebsgesellschaft in Berlin zum Warnstreik aufgerufen. In Leipzig gab es einen Warnstreik und eine Kundgebung bei der sich 250 Kolleginnen und Kollegen von der BMW Niederlassung, von MAN Truck & Bus und von der Mercedes Benz Vertriebsgesellschaft beteiligten.

mehr...

Kfz-Warnstreiks auch in Brandenburg

  • 04.06.2013
  • pf
  • Aktuelles, Kfz, Handwerk

Nach dem ersten Warnstreik in Berlin haben heute 150 Kolleginnen und Kollegen bei Volkswage Originalteile und Logistik in Ludwigsfelde (OTLG) die Arbeit nieder gelegt. Rund 150 Beschäftigte beteiligten sich an den 1,5 Stündigen Warnstreik.

mehr...