Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Aktionswoche »Stahl ist Zukunft«

Aktionstag bei Hennigsdorfer Stahlwerken: Brüssel gefährdet Arbeitsplätze

  • 28.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Stahl

Neue EU-Pläne zum Handel mit CO2-Emissionen treiben Stahlwerker in dieser Woche bundesweit vor die Werktore. Der Vorwurf: Brüssel gefährdet durch Überregulierung und die Gestattung von Billigimporten deutsche Stahlarbeitsplätze Am Donnerstag machten Metaller und Metallerinnen vor den Hennigsdorfer Stahlwerken auf einen Konflikt aufmerksam, der sich zuspitzt.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2016

Metall-Tarifkommissionen kündigten Entgelttarifverträge und wollen bis zu fünf Prozent mehr Geld fordern

  • 28.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Die IG Metall-Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben am Donnerstag in Berlin für die Tarifrunde 2016 eine Forderungsempfehlung von bis zu fünf Prozent mehr Entgelt für zwölf Monate beschlossen. Vorausgegangen war ein intensiver Meinungs- und Willensbildungsprozess in den Betrieben.

mehr...

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH

Lehrstück eines erfolgreichen Kampfes ums Überleben

  • 27.01.2016
  • igm
  • Aktuelles, Stahl, Gruppen, Betrieb

Belegschaften müssen mitreden können - über ihre Zukunft, die Arbeitsplätze und letztendlich auch, wenn es um den Standort geht. Dass diese Beteiligung Erfolg bringen kann, zeigt sich immer wieder in der betrieblichen Praxis. So wie bei ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt.

mehr...

Filmabend

Arbeiten wir um zu leben oder leben wir um zu arbeiten?

  • 24.01.2016
  • bg
  • Aktuelles, Bildergalerie

Am vergangenen Dienstag lud die IG Metall Bezirksleitung zum Filmabend ins Kino Moviemiento am Kottbusser Damm ein. Gezeigt wurde vor vollem Haus, der vom Regisseur Konstantin Faigle produzierte Film "Frohes schaffen". Es ging um die Bedeutung der Arbeit und der Frage, ob die Zeit nicht reif sei, wieder an der Uhr zu drehen und ein Stück unserer Zeit von den Arbeitgebern zurückzufordern.

mehr...

Stahl Ost/Tarife

Tarifergebnis bei Ferrostaal Maintenance Eisenhüttenstadt

  • 21.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Stahl, Betrieb

Ab 2016 wird die Arbeitszeit verkürzt und das Entgelt erhöht: Das ist das Ergebnis der Tarifverhandlungen der IG Metall mit Ferrostaal Maintenance Eisenhüttenstadt (FSME).

mehr...

Jahrespressekonferenz 2016

Stark und vielfältig - die IG Metall im Jahr 2016

  • 21.01.2016
  • igm
  • Aktuelles, Video

Ob Angestellte, Arbeiter, Studierende, Frauen oder Ingenieure - die IG Metall ist für sie alle die richtige Organisation. Mehr als 120 000 neue Mitglieder hat die IG Metall 2015 gewonnen. Die Gewerkschaft wächst das fünfte Jahr in Folge. Das bedeutet mehr Stärke, um die Interessen ihrer Mitglieder durchzusetzen - in den Betrieben, in Tarifverhandlungen und in gesellschaftlichen Auseinandersetzungen.

mehr...

Alternative Energien

Brandenburger Solar-Entwickler: Bosch verspielt die Zukunft

  • 19.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Solarwirtschaft

»Bosch knipst uns nicht aus! Wir stehen hier für die Zukunft!« – unter diesem Motto demonstrierten am Dienstag rund 70 Beschäftigte der Solar-Entwicklungsfirma Bosch Solar CISTech für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze in Brandenburg/Havel. Knapp zwei Stunden protestierten sie in klirrender Kälte vor dem Robert-Bosch-Haus in Berlin-Charlottenburg, wo mehrere Unternehmen eine Konferenz zur Solartechnik abhielten.

mehr...

BOSCH SOLAR CISTECH BRANDENBURG

Photovoltaik-Entwickler wollen vor Berliner Repräsentanz der Robert Bosch GmbH protestieren

  • 18.01.2016
  • bg
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Solarwirtschaft

Die von der Betriebsschließung bedrohten Beschäftigten der Bosch Solar CISTech aus Brandenburg demonstrieren am Dienstag, 19. Januar um 11 Uhr vor der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch GmbH in der Bismarckstraße 71 für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

mehr...

Elektrohandwerk

Tarifeinkommen im Elektrohandwerk seit Januar allgemeinverbindlich

  • 15.01.2016
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Elektrohandwerk

Seit dem 1. Januar 2016 gilt in Berlin und Brandenburg ein allgemeinverbindlicher Tarifvertrag für alle Betriebe im Elektrohandwerk. Der Landesinnungsverband Elektrotechnische Handwerke Berlin Brandenburg (LIV) hat diesen Tarifvertrag mit der IG Metall ausgehandelt. Nachdem die Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 17. Dezember 2015 erfolgte, gilt der Tarifvertrag ab dem Januar 2016 als verbindliches Mindestentgelt in der gesamten Branche für beide Bundesländer.

mehr...

Anschlag in Istanbul

IG Metaller trauern um Steffen Höppner

  • 14.01.2016
  • md
  • Aktuelles

Die IG Metall trauert um Steffen Höppner (51). Der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden ist am Dienstag beim Terroranschlag in Istanbul getötet worden. "Wir sind geschockt und traurig. Über die tiefe Trauer hinaus soll uns seine Arbeit Ansporn sein, weiter für Demokratie und Menschlichkeit einzutreten", sagte Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...