Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +XGefiltert nach: Mai 2016

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

Berlin, Brandenburg, Sachsen: Am Dienstag 3000 im Warnstreik

  • 10.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Bildergalerie

Die IG Metall hat ihre Warnstreiks am Dienstag in Berlin, Brandenburg und Sachsen weiter fortgesetzt. Insgesamt legten 3 000 Metallerinnen und Metaller die Arbeit nieder. Am Mittwoch gehen die Aktionen unvermindert weiter – bis ein verhandlungsfähiges Angebot auf dem Tisch liegt.

mehr...

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

Wissen, was los ist: WhatsApp-Service zur Tarifrunde

  • 10.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Wie weit sind sie gerade bei den Tarifverhandlungen? Was geht ab bei den Warnstreiks bundesweit? Wer es wissen will, bekommt jetzt die wichtigsten Nachrichten kostenlos direkt aufs Smartphone. Du brauchst den What's app-Messenger, und los geht's.

mehr...

Tarif/ Metall- und Elektroindustrie

Arbeitgeber sollen sich entscheiden! Wir fordern: Jetzt ein verhandlungsfähiges Angebot!

  • 09.05.2016
  • aw/md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Die Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen diskutierten am Montag in Schönefeld das weitere Vorgehen in der Tarifrunde 2016. Nach den provokanten Angeboten der Arbeitgeber in den Tarifverhandlungen beteiligten sich in der ersten Warnstreikwoche rund 18.000 Metaller und Metallerinnen an Warnstreiks in Berlin, Brandenburg und Sachsen.

mehr...

Seniorenmitbestimmungsgesetz

Der Arbeitskreis Soziales der IG Metall Dresden im Sächsischen Landtag

  • 06.05.2016
  • ib
  • AGA

Mitglieder des Arbeitskreises Soziales der IG Metall Dresden waren mit dabei, als am 4. April 2016 im zuständigen Ausschuss des Sächsischen Landtages die öffentliche Anhörung von Experten zum Entwurf für ein Seniorenmitbestimmungsgesetz stattfand. Dabei befürwortete die Mehrzahl der Sachkundigen, unter anderem der Vertreter des DGB, den Gesetzentwurf. Gute Erfahrungen mit einem solchen Gesetz das die Mitwirkungsrechte der Seniorinnen und Senioren stärkt, erläuterte eine Seniorenvertreterin aus dem Land Berlin. Es bleibt zu hoffen, dass eine Mehrheit des zuständigen Ausschusses bzw. der Abgeordneten dieser gesetzlichen Regelung zustimmt. In anderen Bundesländern wurden bereits entsprechende Gesetze in Kraft gesetzt.

mehr...

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

3700 Metaller setzten Warnstreiks fort: Verhandlungsfähiges Angebot der Arbeitgeber gefordert

  • 04.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Bildergalerie

Die IG Metall hat ihre Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie am Mittwoch mit unverminderter Intensität fortgesetzt. Am Mittwoch gingen in Berlin, Brandenburg und Sachsen mehr als 3700 Metallerinnen und Metaller aus 14 Betrieben auf die Straße. Die Kampfbereitschaft der Warnstreikenden auf Demonstrationen und Kundgebungen in Berlin, Brandenburg und Sachsen wächst von Tag zu Tag.

mehr...

1. Mai in Eberswalde

Zeit für mehr Solidarität wird gelebt

  • 04.05.2016
  • ib
  • AGA

Die Bahn will das Instandhaltungswerk in Eberswalde verkaufen. Die Beschäftigten und die Bevölkerung nutzten den 1. Mai um auf ihre Sorgen aufmerksam zu machen. Zeit für mehr Solidarität wurde hier am 1. Mai gelebt. Auch die Eberswalder AGA-Senioren waren mit "Rollator" zur 1. Mai Demo unterwegs.

mehr...

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

5700 im Ausstand am dritten Warnstreiktag: Arbeitgeber müssen sich jetzt bewegen

  • 03.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Video, Tarif, Metall-/Elektro

Am dritten Warnstreiktag zeigten mehr als 5700 Metallerinnen und Metaller aus 25 Betrieben ihren deutlich gewachsenen Unmut über die Verweigerungshaltung der Arbeitgeber im Tarifkonflikt. Die IG Metall ruft in Berlin, Brandenburg und Sachsen zu weiteren Arbeitsniederlegungen für die Forderung nach fünf Prozent mehr Entgelt auf.

mehr...

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

Zweiter Warnstreiktag: 3000 Metaller auf der Straße für mehr

  • 02.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Bildergalerie

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall am Montag ihre Warnstreiks fortgesetzt. Für ihre Forderung nach fünf Prozent mehr Entgelt legten 3 000 Beschäftigte in Berlin, Brandenburg und Sachsen die Arbeit für eine bis zwei Stunden nieder.

mehr...

1. Mai 2016

Laut, stark und bunt: Metaller in Berlin, Brandenburg und Sachsen am 1. Mai im Kampfmodus

  • 01.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Bildergalerie

Laut, stark und bunt traten die Metallerinnen und Metaller auf Demonstrationen, Kundgebungen und Volksfesten am 1. Mai in Erscheinung: Am Brandenburger Tor in Berlin ebenso wie in Potsdam, Frankfurt (Oder), Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

mehr...

Antirassismus

Leipzig zeigte wieder Courage: Jetzt erst recht

  • 01.05.2016
  • md
  • Aktuelles

Das Courage-Konzert in Leipzig am Vorabend des 1. Mai wurde zum Bekenntnis für ein solidarisches Sachsen. 8 000 Menschen kamen zu dem auch von der IG Metall unterstützten Festival, um Musik gegen Fremdenhass zu hören. Sie gaben damit auch ein Bekenntnis gegen Diskriminierung ab.

mehr...


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall