Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Arbeitszeitkonferenz der IG Metall am 1. und 2. Dezember 2016 in Leipzig

  • 30.11.2016
  • aw
  • Pressemitteilung, Arbeitszeit

Rund 150 Metallerinnen und Metaller treffen sich am Donnerstag, 1. Dezember und Freitag, 2. Dezember 2016 in Leipzig, um über Fragen der neuen Arbeitszeitkampagne, zu diskutieren.

mehr...

Plant for the Planet Akademie im Motorenwerk Chemnitz

Schulkinder werden zu Klimabotschaftern

  • 30.11.2016
  • aw
  • Aktuelles

Der Betriebsrat im Motorenwerk Chemnitz von Volkswagen Sachsen hat 39 Schulkinder zu Klimabotschaftern gemacht. Insgesamt 20 Bäume wurden im Park in Chemnitz von den Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren gepflanzt. Die „Plant for Planet Akademie“ hat dazu mit Schulen aus Chemnitz und der Region zusammengearbeitet.

mehr...

Mehr Entgelt für Azubis

Die Eckanbindung ist da!

  • 30.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Jugend/Azubis, Metall-/Elektro

Mit Inkrafttreten des ERA-Entgeltabkommens erhalten Auszubildende der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg ab 1. Januar 2018 mehr Entgelt. Am 2. November 2016 wurde dazu erfolgreich in Berlin verhandelt. IG Metall und der Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg (VME) einigten sich über die geforderte prozentuale Anbindung an das Facharbeiter-Eckentgelt.

mehr...

Zwickauer AGA-Aktive klären auf

Fifty-fifty-Aktion für die Parität bei den Gesundheitskosten

  • 30.11.2016
  • ib
  • AGA

Wir (vier AGA-Aktive) waren sehr gespannt, wie die Passanten in der Fußgängerzone vor den Zwickauer "Akaden" auf unsere Aktion reagieren werden. Wir wollten es am 23. November wissen, ob politische Aufklärungsarbeit am Bürger Sinn macht und Unterschriften sammeln für die paritätische Finanzierung der Gesundheitskosten. Mit unseren roten IG Metall-Jacken und dem Infostand konnte jeder erkennen, dass die IG Metall vor Ort war. Damit jeder weiß, worum es geht, präsentierten wir mit der aufgebauten Fifty-fifty-Wippe die ungerechte Verteilung der Kosten.

mehr...

Rentenreform

Anforderungen an eine gute Rente für die Zukunft

  • 30.11.2016
  • ib
  • AGA

Der DGB Bezirk Sachsen gemeinsam mit ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V. hatten am 26. November 2017 ins Kulturrathaus in Dresden zum Thema "Die Rentenreform 2001 - ihre Folgen und die aktuellen Konsequenzen" eingeladen. In einer ersten Runde ging Martin Winkelbach von der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland auf die Absichten, Begründungen sowie die Merkmale und Grundlagen der Rentenreform 2001 ein. Annelie Buntenbach, Mitglied des Geschäftsführenden DGB-Bundesvorstandes stellte die Anforderungen der Gewerkschaften an Reformen für eine gute Rente der Zukunft dar.

mehr...

Rente: Vorschläge der IG Metall

Lebensstandard sichern: So retten wir die Rente

  • 27.11.2016
  • igm
  • Aktuelles

Sinkende Rentenleistungen, unstete Erwerbsbiografien: Immer mehr Menschen droht im Alter der Gang zum Sozialamt. Selbst Durchschnittsverdiener müssen mit einer Mager-Rente rechnen. Schuld ist eine verfehlte Rentenpolitik. Wie sich das Renten-Fiasko verhindern lässt.

mehr...

Autoindustrie und Klimaschutz

Strengere Abgasnormen können eine Chance sein

  • 25.11.2016
  • igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Die Autoindustrie muss sich auf strengere Abgasnormen einstellen. Die IG Metall sorgt sich um die Folgen für die Beschäftigten in der Branche und fordert, dass die Hersteller und Zulieferer offensiv mit den Veränderungen umgehen. Sie sollen den Klimaschutz als Chance nutzen. Dazu stellt die IG Metall fünf Vorschläge zur Diskussion.

mehr...

Bombardier

„Wir fordern einen Zukunftspakt für Bombardier“ - Aktion der Bombardier-Beschäftigten auf der Branchenkonferenz Bahnindustrie der IG Metall am Mittwoch, 23. November 2016 in Berlin

  • 23.11.2016
  • aw
  • Pressemitteilung

Am zweiten Tag der IG Metall-Branchenkonferenz Bahnindustrie erklärten rund 70 Teilnehmende der Konferenz ihre Solidarität mit den Beschäftigten bei Bombardier. IG Metall und die Beschäftigten von Bombardier forderten gemeinsam eine Zukunftsperspektive für die deutschen Standorte.

mehr...

Bombardier

„Wir fordern einen Zukunftspakt für Bombardier!“

  • 23.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Bombardier, Bildergalerie

Am zweiten Tag der IG Metall-Branchenkonferenz Bahnindustrie erklärten rund 70 Teilnehmende der Konferenz ihre Solidarität mit den Beschäftigten bei Bombardier. IG Metall und die Beschäftigten von Bombardier forderten gemeinsam eine Zukunftsperspektive für die deutschen Standorte.

mehr...

Stahl - Meldung mit Berichterstattung

„Gute Mitbestimmungskultur in Hennigsdorf“

  • 22.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Stahl

25 Jahre liegt die Betriebsbesetzung der damaligen Hennigsdorfer Stahl Gesellschaft zurück. 13 Tage harrten Beschäftigte im Werk aus und kämpften für ihre Arbeitsplätze und den Erhalt des Stahlwerks. Am 22. November 2016 von 10 bis 12 Uhr erinnerten der Betriebsrat der heutigen Hennigsdorfer Elektrostahlwerke und die IG Metall an die Besetzung.

mehr...