Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarif – Alfred Rexroth in Berlin

Unternehmen Alfred Rexroth drangsaliert Betriebsräte

  • 31.08.2017
  • aw/igm-b
  • Aktuelles

Vor vier Jahren haben die rund 150 Beschäftigten bei Alfred Rexroth in Berlin hart für ihre Betriebsratsgründung gekämpft. Heute gibt es einen Betriebsrat, aber keinen Tarifvertrag in dem metallverarbeitenden Unternehmen. Auf dem Weg zum Tarifvertrag erleben die Betriebsräte im Unternehmen harte Auseinandersetzungen.

mehr...

Seniorenpolitik in Sachsen auf den Prüfstand

Es ist 5 nach 12

  • 31.08.2017
  • ib
  • AGA

Seit über 10 Jahren kämpft der DGB gemeinsam mit allen Gewerkschaften und Seniorenverbänden in Sachsen um ein Seniorenmitwirkungs- bzw. mitbestimmungsgesetz. Für die Senioren ist es jetzt 5 nach 12. Gestern, am 30. August ging es vor dem sächsischen Landtag um die Politik zur Rede zu stellen. Im Anschluss fand im Gewerkschaftshaus der 13. Sächsische Seniorentag statt. Der Saal war mit über 150 Seniorinnen und Senioren gefüllt. In der Luft lag eine wütende aber auch sehr kämpferische Stimmung. Im Mittelpunkt standen die Aspekte einer künftigen Seniorenpolitik, der Armuts- und Reichtumsbericht...

mehr...

Bislang fünf Verhandlungen zum Interessenausgleich ohne Ergebnis

IG Metall fordert Bombardier auf, Wort zu halten

  • 29.08.2017
  • Pressemitteilung

Im Juni 2017 hatte der Aufsichtsrat einem Grundlagenpapier zugestimmt, das den Rahmen der Umstrukturierung von Bombardier Transportation festlegt. Die Zustimmung war für die Arbeitnehmervertreter ein schmerzhafter Kompromiss und erfolgte, um strukturelle Veränderungen in Richtung Zukunftsfähigkeit zu erreichen und Standortschließungen zu vermeiden. Ein wichtiges Zugeständnis von Unternehmensseite war der Ausschluss von betriebsbedingten Kündigungen bis zum 31. Dezember 2019 und die Zusage von Investitionen.

mehr...

Metallhandwerk

Metallhandwerk: Mehr Geld für Azubis!

  • 29.08.2017
  • csw
  • Aktuelles

Am 21. August hat der Landesinnungsverband Metall Berlin-Brandenburg mit der IG Metall eine deutliche Erhöhung der Azubivergütungen beschlossen. Ab 1. September 2017 erhalten Auszubildende im Metallhandwerk Berlin und Brandenburg 630 Euro im ersten Ausbildungsjahr. Das ist eine Erhöhung um 110 Euro.

mehr...

Seminar des Senioren-Arbeitskreises Berlin

Volles Programm in vier Tagen

  • 28.08.2017
  • ib
  • AGA

Der Senioren-Arbeitskreis (SAK) hatte sich vom 21. bis zum 24. August 2017 in Erkner ein volles Programm gegeben. Der Leitung, Ulla Müller und Günter Triebe, gelang es trotz der diskussionsfreudigen Teilnehmer, die Tagesordnung einzuhalten. Die sechs Arbeitsgruppen und die Arbeitskreis-Leitung sowie der Arbeitskreis Arbeitslosigkeit gaben Berichte über ihre Aktivitäten des vergangenen Jahres. Es wurden die geplanten Mitgliedertreffen für 2018 vorgestellt und die Themen für die Mitgliederversammlungen festgelegt.

mehr...

Kampagne "Mein Leben - Meine Zeit"

Mitmachen bei unserer Arbeitszeitkampagne!

  • 26.08.2017
  • Aktuelles, Arbeitszeit

Schichtarbeit menschlicher gestalten, Angleichung der Wochenarbeitszeit im Osten - das sind nur zwei der Themen, die Metallerinnen und Metaller in der Arbeitszeitkampagne des Bezirks zur Diskussion stellen. Wer mehr wissen will - oder mitmachen möchte, bitte hier entlang.

mehr...

Stahlindustrie

"Herz aus Stahl" und gute Nerven

  • 25.08.2017
  • igm
  • Aktuelles, Stahl

Deutschlands Stahlwerker brauchen gute Nerven. Seit eineinhalb Jahren engagieren sie sich mit ihrem Logo "Herz aus Stahl" für faire Wettbewerbsbedingungen in Europa - und erleben eine endlose Hängepartie. 85 000 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Jetzt waren vier Betriebsräte im Kanzleramt.

mehr...

Junge Aktive – Gewerkschaftliche Nachwuchsförderung

Junge Aktive starten mit spannenden Projekten

  • 24.08.2017
  • aw
  • Aktuelles, Junge Aktive

Was haben Bombardier Görlitz, Porsche Leipzig, VW Sachsen Chemnitz, Linde + Wiemann und die BMW Niederlassung in Berlin gemeinsam? In allen Betrieben wird die Gewerkschaftsarbeit in naher Zukunft mit neuen Ideen beflügelt. Denn aus diesen Betrieben kommen die engagierten Metallerinnen und Metaller, die sich in der mittlerweile fünften Modulreihe der „Jungen Aktive“ für ihr Ehrenamt weiterqualifizieren.

mehr...

Siemens

Zukunft für die Ausbildung bei Siemens in Görlitz

  • 22.08.2017
  • aw
  • Aktuelles

Rund 400 Beschäftigte, darunter viele Auszubildende und dual Studierende, folgten am 22. August 2017 dem Aufruf von IG Metall, Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und beteiligten sich an einer Kundgebung außerhalb des Siemens Werksgeländes. Der Siemens Konzern hatte angekündigt, im Bereich der eigenen Ausbildung Umstrukturierungen und Kostensenkungen zu planen.

mehr...

Kundgebung am 1. September 2017

Antikriegstag am 1. September: Kundgebung am Brandenburger Tor in Berlin

  • 22.08.2017
  • aw
  • Aktuelles

Am Antikriegstag gedenkt die Initiative "Neue Entspannungspolitik Jetzt" den unzähligen Opfern von Krieg, Faschismus und Völkermord. Am 1. September um 16 Uhr vor dem Brandenburger Tor in Berlin fordert die Initiative mit Unterstützung von Gewerkschaften und Initiativen über Partei- und Landesgrenzen hinweg: "Nie wieder Krieg, Hass und Vergeltung".

mehr...