Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Holz und Kunststoff

5,1 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg

  • 31.05.2018
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Holz und Kunststoff

Ab 1. Juni 2018 gibt es für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg mehr Geld. In zwei Schritten steigen die Einkommen um insgesamt 5,1 Prozent. Nach einer rund sechstündigen Verhandlung einigte sich die IG Metall mit dem Arbeitgeberverband auf eine zweistufige Entgelterhöhung. Ab 1. Juni 2018 steigen die Einkommen um 3 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,1 Prozent. Der Tarifvertrag endet am 30. Juni 2020.

mehr...

Weil ALBA-Brüder den Tarifvertrag verweigern:

Erster Warnstreik bei ALBA Metall Nord - sechs Betriebsstätten stellen ab Mittag Betrieb ein

  • 31.05.2018
  • igm-b
  • Aktuelles, Tarif

Um die tarifvertragsfreie Zone bei der ALBA Metall Nord in Berlin zu beenden, haben die Beschäftigten heute Ernst gemacht: Sie sind mittags in sechs Betriebsstätten in und um Berlin in den Warnstreik getreten. Denn die Inhaber der milliardenschweren ALBA-Gruppe, Axel und Eric Schweitzer, verweigern ihren Beschäftigten den Tarifvertrag – ausgerechnet Eric Schweitzer, der als Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) als ein Cheflobbyist für Deutschlands Unternehmen spricht.

mehr...

Tarifrunde bei IAV

Ingenieure bei IAV im Warnstreik

  • 30.05.2018
  • igm-c-b-aw
  • Aktuelles

Erstmals in ihrer Geschichte traten die Beschäftigten des Entwicklungsdienstleisters IAV für zwei Stunden in den Warnstreik. Nach drei ergebnislosen Tarifverhandlungen wollen sie endlich einen fairen Abschluss. Die Geschäftsleitung jedoch besteht auf deutliche Abstriche bei den Einstiegsgehältern bei IAV. Die Beschäftigten wollen jedoch keine Spaltung.

mehr...

Kampf um Tarifbindung

Entschlossenheit demonstriert: Boryszew-Beschäftigte in Prenzlau kämpfen mit zweitem Warnstreik um die Tarifbindung

  • 29.05.2018
  • igm-ob
  • Aktuelles, Tarif

Die Beschäftigten bei Boryszew Oberflächentechnik in Prenzlau haben den Druck auf die Arbeitgeber am Dienstag, 29. Mai, mit einem zweiten Warnstreik erhöht. Sie fordern die Tarifbindung ihres Unternehmens. Trotz hochsommerlicher Temperaturen von mehr als 30 Grad haben rund 140 Kolleginnen und Kollegen vor dem Werktor ausgeharrt, um ein weiteres Zeichen ihrer Ent- und Geschlossenheit zu setzen.

mehr...

ALBA in Berlin

ALBA: Vorne hui, hinten pfui

  • 29.05.2018
  • igm-b
  • Aktuelles

Als Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages ist er eines der führenden Gesichter der deutschen Wirtschaft – national und international. Er spricht gern vom Leitbild eines Ehrbaren Kaufmanns und mahnt Politiker, was sie zu tun haben, damit es der deutschen Wirtschaft gut gehe. Aber Eric Schweitzer ist ein Mann mit zwei Gesichtern: Der Vorzeige-Lobbyist deutscher Unternehmen zahlt in einigen seiner Unternehmen noch nicht mal den IG Metall-Tarif, manchmal sogar weniger als zehn Euro. Jetzt wehren sich Berliner Beschäftigte: Schluss mit den Billig-Löhnen bei Alba Metall Nord –...

mehr...

Betriebsräte

IG Metall gewinnt Betriebsratswahl bei Birkenstock in Ostsachsen

  • 25.05.2018
  • md
  • Aktuelles

Birkenstock Bernstadt hat jetzt einen Betriebsrat. Die 400 Beschäftigten in einer von zwei Niederlassungen des größten deutschen Schuhherstellers entschieden bei der Wahl: Sieben der insgesamt elf Mandate gehen an Kolleginnen und Kollegen der IG Metall.

mehr...

Mitbestimmung 2018

Noch bis 20. Juli bewerben für sächsischen Mitbestimmungspreis

  • 24.05.2018
  • md
  • Aktuelles

In Firmen mit betrieblicher Mitbestimmung sind die Arbeitsbedingungen und Verdienste der Beschäftigten besser, aber ebenso die Betriebsergebnisse. Sachsens DGB-Gewerkschaften loben auch 2018 einen Preis für betriebliche Mitbestimmung aus. Demokratie im Unternehmen und Beteiligung der Belegschaften sind Trumpf bei der Bewerbung.

mehr...

Ausstellung

"En Route – Unterwegs": Neue Ausstellung im Berliner IG Metall-Haus

  • 18.05.2018
  • md
  • Aktuelles, Ausstellung, Bildergalerie

Vom 18. Mai bis 10. August ist eine neue Ausstellung im Berliner IG Metall-Haus in der Alten Jakobstraße zu sehen: Unter dem Titel "En Route - Unterwegs" zeigen Silvia Lorenz (Dresden/Berlin) und Peter Pilz (Eisenberg/Wien/Berlin) Werke ihres Schaffens.

mehr...

Anti-Rassismus

27. Mai in Berlin: Kommt zur Demo "Stoppt den Hass! Stoppt die AfD!"

  • 18.05.2018
  • md
  • Aktuelles

Die AfD hat für den 27. Mai in Berlin-Mitte einen Aufmarsch von 12 000 Anhängerinnen und Anhängern angekündigt. Gemeinsam mit 100 weiteren Unterstützern ruft die IG Metall ihre Mitglieder zur Gegendemonstration. Unter dem Motto "Stoppt den Hass! Stoppt die AfD!" treffen wir uns 11.30 Uhr auf der Reichstagswiese.

mehr...

AGA Chemnitz

Nachwuchs für die AGA Chemnitz gesucht

  • 17.05.2018
  • ib
  • AGA

Die Kolleginnen und Kollegen vom Arbeitskreis AGA Chemnitz trafen sich zu einem Seminar vom 15. bis zum 16. Mai 2018 in Augustusburg. Die Altersstruktur der Teilnehmer ist bereits sehr hoch. Viele sind bereits über sehr lange Zeit aktiv im Arbeitskreis tätig. Jetzt heißt es einen Schwerpunkt auf die Nachwuchs Gewinnung für den Arbeitskreis zu setzen und das erarbeitete weiterzugeben sowie an neuen Ideen gemeinsam weiter zu arbeiten. Der 1. Bevollmächtigte, Mario John informierte über Aktuelles aus der IG Metall Chemnitz. Andre Fischer vom DGB Rechtsschutz zeigte die neueste Rechtsprechung aus...

mehr...