Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +XGefiltert nach: September 2018

Qualifizierungsreihe Junge Aktive des IG Metall-Vorstands

„Das lohnt sich sehr“

  • 17.09.2018
  • Junge Aktive

Lars Lagleder arbeitet seit 2006 im Berliner Siemens-Schaltwerk und engagiert sich in seiner zweiten Amtsperiode als Vertrauensmann der IG Metall. Er ist Teilnehmer der 6. Qualifizierungsreihe Junge Aktive des IG Metall-Vorstandes. Im Interview spricht der 33-Jährige über seine Motivation, an der mehrere Monate dauernden, ehrenamtlichen Weiterbildung teilzunehmen – und sein Projekt die Feedback-Box: unbedingt nachahmenswert!

mehr...

Pressemitteilung: Gemeinsame Erklärung von IG Metall und VME Berlin-Brandenburg

Metall- und Elektroindustrie in der Hauptstadtregion ruft zu Toleranz und Weltoffenheit auf

  • 14.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg und die Gewerkschaft IG Metall wenden sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen jede Form von Intoleranz und Diskriminierung in der Gesellschaft und in den Betrieben. „Die Hauptstadtregion steht für Vielfalt und das funktionierende Zusammenleben von Menschen unterschiedlichster Herkunft, Nationalitäten, Kultur, politischer und religiöser Anschauungen.

mehr...

Pressemitteilung 13. September 2018 - NHG

Tarifkonflikt Neue Halberg Guss: Schlichter Lothar A. Jordan äußert sich

  • 13.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Der Schlichter im Tarifkonflikt zwischen der Neue Halberg Guss und IG Metall hat beide Parteien angesichts der gestrigen Erklärung des Arbeitgebers auf folgende Punkte hingewiesen: (1) Es entspräche schon dem allgemeinen Verständnis einer Schlichtung, dass nur der Schlichter diese für gescheitert erklären könne.

mehr...

Pressemitteilung 13. September 2018 Neue Halberg Guss

Streit bei Neue Halberg Guss - Olivier Höbel: „Unverantwortliches Handeln des Managements“

  • 13.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Im Streit um die Zukunft der Neue Halberg Guss legt die IG Metall nach. Gestern hatte die Geschäftsführung das Schlichtungsverfahren öffentlich für gescheitert erklärt. Parallel laufende Verkaufsverhandlungen hat sie mit ihrer Erklärung aus Sicht der IG Metall ebenfalls schwer belastet.

mehr...

Pressemitteilung vom 12. September 2018

Zu Neue Halberg Guss erklärt Olivier Höbel: „Schluss mit der Zockerei zu Lasten der Arbeitsplätze und der Kunden“

  • 12.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Völlig überraschend hat die Geschäftsführung der Neue Halberg Guss heute öffentlich das laufende Schlichtungsverfahren für gescheitert erklärt. Dieses war am 27. Juli eröffnet worden, um nach Lösungsoptionen in dem Arbeitskampf für einen Sozialtarifvertrag zu suchen.

mehr...

Rentensteine

Jung und Alt für gute, langfristige und sichere Rentenpolitik

  • 12.09.2018
  • ib
  • AGA

Am 4. September 2018 hat sich die Rentenkommission der Bundesregierung in Berlin getroffen. Jung und Alt fordern von der Politik eine gute, langfristige und sichere Rentenpolitik. Die Steine die dafür in den Weg liegen müssen endlich weg. Das sich Jung und Alt in der Rentenpolitik einig sind und sich nicht auf einen Generationskonflikt einlassen wurde ein weiteres Mal verdeutlicht.

mehr...

Mehr Entgelt für Azubis

Seit 2018 gilt die Ecke auch in Berlin und Brandenburg!

  • 11.09.2018
  • cs-aw
  • Aktuelles

Die Auszubildenden in der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg bekommen ab 2018 deutlich mehr Geld. Die neuen Auszubildenden erhalten schon im ersten Ausbildungsjahr mehr als 1.000 Euro. Mit der Anbindung an das Facharbeiter-Eckentgelt ist nun klar, dass die Entgelte nach Tarifrunden regelmäßig angepasst werden.

mehr...

Pressemitteilung vom 7. September 2018

IG Metall widerspricht Verfassungsschutzpräsident

  • 07.09.2018
  • aw
  • Pressemitteilung

Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen, widerspricht den Äußerungen des Verfassungsschutzpräsidenten: „Auch heute haben mir Kolleginnen und Kollegen bei einem Termin in Chemnitz von ihren Erlebnissen letzte Woche in Chemnitz berichtet. Sie berichten, dass sie am 26. August Angst um sich und ihre Familien hatten, weil rechtsradikale Hooligans und Schlägerbanden in Chemnitz ihr Unwesen getrieben haben.

mehr...

Aktion im VW Werk in Chemnitz

Klares Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung von Volkswagen in Chemnitz

  • 07.09.2018
  • aw
  • Aktuelles

Mit einer Informationsveranstaltung am Freitagmorgen im VW Motorenwerk in Chemnitz haben Betriebsräte, Beschäftigte und Vorstandsmitglieder von Volkswagen gemeinsam mit der IG Metall ein klares Zeichen gegen Diskriminierung, gegen Fremdenfeindlichkeit und gegen Ausgrenzung gesetzt. Gemeinsam wurde klar Position für Vielfalt und ein respektvolles, partnerschaftliches Miteinander bezogen. Für Volkswagen seien dies unverrückbare Grundprinzipien.

mehr...

Wirtschafts- und Strukturpolitik

Die Qualität der beruflichen Ausbildung diesmal Thema im Newsletter „prägnant“

  • 07.09.2018
  • ch-aw
  • Aktuelles, Newsletter "prägnant"

Im August und September beginnen auch in diesem Jahr hunderttausende Jugendliche ihre berufliche Erstausbildung in Deutschland. Für die IG Metall steht fest, dass eine hochwertige Ausbildung in jedem Metallbetrieb eine Selbstverständlichkeit sein sollte. Wie hat sich jedoch die Qualität und Quantität beim Thema berufliche Ausbildung in den Ländern Berlin, Brandenburg und Sachsen entwickelt? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die dritte Ausgabe der bezirklichen Publikationsreihe „prägnant“.

mehr...


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall