Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

IG Metall Ostsachsen

Warnstreik nach der dritten Tarifverhandlung bei Maja Möbel in Wittichenau

  • 18.04.2019
  • em-aw
  • Aktuelles

400 Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich am 18. April an einem dreistündigen Warnstreik bei Maja Möbel in Wittichenau. Nachdem am Dienstag die dritte Tarifverhandlung unterbrochen werden musste, weil die Arbeitgeberseite kein Interesse an einer Einigung zeigte, hatte die IG Metall zum Warnstreik aufgerufen.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Roter Mittwoch im BMW-Werk in Leipzig

  • 18.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Rote T-Shirts an allen Bändern im BMW Werk in Leipzig. Der Mittwoch ist zum Aktionstag im Werk ausgerufen worden. Am Roten Mittwoch tragen alle aktiven Metallerinnen und Metaller im Werk die Botschaft bei der Arbeit auf ihren Shirts: „35 – Reicht – Keine Zeit für neue Mauern“. Auf dem Weg zur 35-Stundenwoche in Ostdeutschland nehmen die Aktionen Fahrt auf.

mehr...

Textilindustrie Ostdeutschland

Dritte Tarifverhandlung für die Beschäftigten in der Textilindustrie Ost ergebnislos beendet

  • 17.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Textil

Am 17. April wurde in Zwickau die dritte Tarifverhandlung für die Tarifrunde der Textilindustrie Ostdeutschlands ohne Ergebnis beendet, ein verhandelbares Angebot der Arbeitgeber liegt bis dato nicht vor. Auch dieser Verhandlungstermin wurde wieder durch betriebliche Aktionen lautstark begleitet. Ein nächster Termin wurde für Montag, 29. April in Meerane vereinbart.

mehr...

JUNGE AKTIVE – SECHSTE REIHE

Galaktischer Abschluss der Jungen Aktiven

  • 17.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie, Junge Aktive

Zehn Projekte präsentierten die Jungen Aktiven am 16. April in Berlin. Die ehrenamtlichen Metallerinnen und Metaller waren 2018 in die sechste Modulreihe „Junge Aktive – Qualifizieren fürs Ehrenamt“ gestartet. Gemeinsam zeigten sie den Bevollmächtigten, Betriebsräten, Vertrauensleuten und Gästen auf einer intergalaktischen Reise zum IG Metall-Planeten die Ergebnisse ihrer Projekte.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost - Tarifkommission

Arbeitgeber legen Vorschlag auf den Tisch

  • 16.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie, Metall-/Elektro

Die ostdeutschen Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie haben am 15. März in Berlin und am 10. April in Radebeul Tarifgespräche zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland geführt. Im zweiten Gespräch haben die Arbeitgeber ihr Angebot vorgelegt. Die IG Metall hatte bereits im März tarifliche Lösungen vorgeschlagen.

mehr...

AGA Ostbrandenburg

Arbeitstagung in Üdersee

  • 16.04.2019
  • ib
  • AGA

Von Prenzlau bis Eisenhüttenstadt trafen sich die aktiven AGA Kollegen um in Üdersee bei Eberswalde sich in der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit auszutauschen. Die Aktivitäten reichten von Gespräche mit Landtagsabgeordnete, die Arbeit im Seniorenbeirat, die Unterstützung der Aktion Mieten in Eberswalde, Vorbereitungen zum 1. Mai bis zu Seniorensportfeste und weiteren kulturellen Veranstaltungen. Aktuelle Informationen der Geschäftsstelle und des Bezirkes gab es zu den Themen Gewerkschaftstag, Projekt 55 plus, AGA Tagung der IG Metall, AGA-Report, Weiterführung der Rentenkampagne und...

mehr...

4. Zentrale AGA Tagung

AGA - WIR SIND IG METALL

  • 16.04.2019
  • ib
  • AGA

Die 4. Zentrale AGA Tagung fand in diesem Jahr in unserem Bezirk in Leipzig statt. AGA -WIR SIND IG METALL konnte man überall auf Hocker, Stellwände oder auf den gezeigten Präsentationen lesen. Jörg Hofmann, 1. Vorsitzender der IG Metall nahm sich Zeit für die Seniorinnen und Senioren sowie Erwerbslosen und diskutierte mit ihnen rund um das Thema Transformation und "Miteinander für morgen. Solidarisch und gerecht". Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall ging auf das Thema "Für einen solidarischen Sozialstatt. Auch in Zukunft." ein.

mehr...

Textilindustrie Ost

„Die Arbeitgeber in der Textilindustrie Ost sind in der sozialen Verantwortung!“

  • 13.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie

Rund 250 Metallerinnen und Metaller haben sich am Samstagmorgen, 13. April 2019, im Kongresszentrum in Chemnitz zum Tarif-Auftakt der Textilindustrie Ostdeutschlands versammelt. "Wir sind hier. Wir sind laut, weil ihr uns drei Stunden klaut", riefen die Kolleginnen und Kollegen vor Beginn des Tarifauftakts in Chemnitz. In den Tarifverhandlungen fordert die IG Metall 6 Prozent mehr Geld und die schrittweise Verkürzung der Arbeitszeit von 40 auf 37 Stunden – und damit die Angleichung an die Arbeitszeitregelung in Westdeutschland.

mehr...

Pressemitteilung vom 13. April 2019

„Die Arbeitgeber in der Textilindustrie Ost sind in der sozialen Verantwortung!“ - Tarifauftakt Textilindustrie Ost in Chemnitz

  • 13.04.2019
  • aw
  • Pressemitteilung, Textil

Rund 250 Metallerinnen und Metaller haben sich am Samstagmorgen, 13. April 2019, im Kongresszentrum in Chemnitz zum Tarif-Auftakt der Textilindustrie Ostdeutschlands versammelt. In den Tarifverhandlungen fordert die IG Metall 6 Prozent mehr Geld und die schrittweise Verkürzung der Arbeitszeit von 40 auf 37 Stunden – und damit die Angleichung an die Arbeitszeitregelung in Westdeutschland.

mehr...

Tarifrunde Kfz-Handwerk

Brandenburgs Kfz-Handwerk muss raus aus der Billig-Lohnzone!

  • 11.04.2019
  • bg - kk
  • Aktuelles, Kfz

Nach rund sechsstündiger Verhandlung mit den Kfz-Arbeitgebern am Mittwoch, 10. April, bleibt die Angleichung der Brandenburger Einkommen an das Berliner Niveau weiter ohne Ergebnis. Die Arbeitgeber zeigten sich jedoch am Ende zumindest lösungswillig.

mehr...