Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Rechtsprechung – Arbeitsweg

Wenn der Arbeitsweg zu weit ist – raus aus der Pendlerschikane

  • 22.07.2019
  • igm
  • Aktuelles

Neue Dienststelle, 170 Kilometer von zu Hause entfernt, Arbeitsantritt am nächsten Tag. Klingt wie ein schlechter Scherz, war für einen Beschäftigten im brandenburgischen Zossen aber bittere Realität. Der Beschäftigte fügte sich nicht bedingungslos und wehrte sich vor Gericht.

mehr...

Wahlforum des DGB Sachsen

Vor der Landtagswahl in Sachsen: „Kandidaten-Grillen auf dem heißen Stuhl“

  • 20.07.2019
  • kk
  • Aktuelles

Am 1. September wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Zwei Wochen vorher, am Freitag, 16. August, lädt das Wahlforum des DGB Sachsen zum „Kandidaten-Grillen“ auf dem heißen Stuhl ein.

mehr...

Betriebsräte

Betriebsrat von Siemens Compressor Systems Leipzig für Betriebsräte-Preis nominiert

  • 18.07.2019
  • kk
  • Aktuelles, Betriebsräte

Die Nominierten für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2019 stehen fest. Unter den Nominierten ist mit dem Betriebsrat von Siemens Compressor Systems aus Leipzig auch ein Gremium aus dem IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Tipps für Ferienbeschäftigte

Was beim Ferienjob zu beachten ist

  • 15.07.2019
  • kk
  • Aktuelles

In Berlin, Brandenburg und Sachsen sind Sommerferien. Und auch an Universitäten und Hochschulen steht die vorlesungsfreie Zeit bevor. Für viele Schülerinnen, Schüler und Studierende nicht nur eine gute Gelegenheit, um auszuspannen oder Sonne zu tanken, sondern auch um die eigenen Finanzen durch Ferienjobs aufzubessern.

mehr...

Tarifliches Zusatzgeld

Der T-ZUG ist da

  • 11.07.2019
  • igm
  • Aktuelles

Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie bekommen mit der Juli-Abrechnung Extrageld. Erstmals kommt das neue tarifliche Zusatzgeld aus dem Metall-Tarifabschluss vom letzten Jahr zur Auszahlung:400 Euro für alle. 27,5 Prozent für viele.

mehr...

Aktion vor Riva/H.E.S.-Konzernzentrale in Hennigsdorf

Außerordentliche Aufsichtsratssitzung bei Riva/H.E.S. von Protesten begleitet

  • 10.07.2019
  • igm - kk
  • Aktuelles

Mit großer Entschlossenheit haben Beschäftigte der Riva-Standorte Brandenburg, Horath und Trier am Dienstag, 9. Juli, vor der deutschen Riva-Konzernzentrale in Hennigsdorf demonstriert. Unmissverständlich haben sie klargemacht, dass sie weiter solidarisch für ihr gemeinsames Ziel kämpfen werden: einen fairen Tarifvertrag für alle Beschäftigten.

mehr...

Ausstellung

#FairWandel – die Ausstellung zu Jugenddemo und Kundgebung

  • 03.07.2019
  • kk
  • Aktuelles, Ausstellung

#FairWandel – die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen zeigt die Ausstellung zur Jugenddemo und Kundgebung. Mehr als 50.000 Metallerinnen und Metaller haben am 29. Juni in Berlin ein friedliches Zeichen für eine soziale, ökologische und demokratische Gesellschaft gesetzt. Nur fünf Tage später, am Mittwoch, 3. Juli, erinnert eine Ausstellung an einen bewegenden Tag in der Mitte der deutschen Hauptstadt.

mehr...

Wirtschafts- und Strukturpolitik

Neue Ausgabe von "prägnant": Gleichwertige Lebensverhältnisse in der Stadt und auf dem Land gewährleisten

  • 02.07.2019
  • kk
  • Aktuelles

Für die IG Metall steht fest: "Gleichwertige Lebensverhältnisse in Städten und auf dem Land bleiben unser Ziel!" Dieser Forderung widmet sich die neue Ausgabe der bezirklichen Publikationsreihe "prägnant", die soeben erschienen ist.

mehr...

Am Brandenburger Tor

Kundgebung der IG Metall in Berlin

  • 02.07.2019
  • ib
  • AGA

Gemeinsam haben wir am 29. Juni 2019 ein Zeichen gesetzt für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation. Über 50.000 Menschen haben gezeigt wie wichtig ihnen die Zukunft unserer Industrie und unsere Arbeitsplätze sind. Auch die Kolleginnen und Kollegen Bundesweit aus der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit, zum Teil über 80 Jahre alt, haben bei hohen sommerlichen Temperaturen es sich nicht nehmen lassen an der Kundgebung am Brandenburger Tor dabei zu sein.

mehr...

#Fairwandel - IG Metall-Kundgebung in Berlin

Mehr als 50.000 Metallerinnen und Metaller - eine Botschaft: #FairWandel!

  • 01.07.2019
  • kk
  • Aktuelles

Die Straße des 17. Juni glich am Samstag einer Fußball-Fanmeile. Vorherrschende Farbe: rot. Rote Fahnen, rote Käppis, rote T-Shirts. In ihnen steckten mehr als 50.000 fröhliche und gut gelaunte Metallerinnen und Metaller - trotz ihrer eher ernsten Botschaft an die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft: Aus technischem Fortschritt muss sozialer und ökologischer Wandel für alle werden.

mehr...