Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Workshop Batterie-Recycling

Batterie-Recycling bietet industrielle Perspektive für die Lausitz

  • 31.08.2019
  • kk
  • Aktuelles

Batterie-Recycling bietet für die Zukunft der Lausitz eine Perspektive für industrielle Arbeitsplätze. Das ist ein Ergebnis einer neuen Studie des IMU-Instituts Berlin in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik. Die Autoren präsentierten am 30. August Zwischenergebnisse in der IG Metall-Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen im IG Metall-Haus in Berlin.

mehr...

Pressemitteilung vom 30. August 2019

Batterie-Recycling – für die Zukunft der Lausitz eine Perspektive für industrielle Arbeitsplätze

  • 30.08.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Batterie-Recycling bietet für die Zukunft der Lausitz eine Perspektive für industrielle Arbeitsplätze. Das ist ein Ergebnis der neuen Studie des IMU-Instituts Berlin in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik. Die Autoren präsentierten am 30. August Zwischenergebnisse im IG Metall-Haus in Berlin.

mehr...

Stahl

Demo für klimafreundlichen Stahl in Berlin

  • 29.08.2019
  • igm
  • Aktuelles, Stahl

Am 29. August sind die Beschäftigten der Stahlindustrie in Berlin auf die Straße gegangen. Leitspruch der Demo: "Wir hier draußen können und wollen klimafreundlich Stahl erzeugen. Wenn ihr da drinnen das auch wollt, dann müsst ihr uns aber unterstützen und nicht in den Rücken fallen." Mit dabei waren Kolleginnen und Kollegen aus Eisenhüttenstadt und Hennigsdorf.

mehr...

Stahl

Streikende Riva-Belegschaft demonstriert in Berlin für Tarifbindung

  • 28.08.2019
  • vw-aw
  • Aktuelles, Stahl

Mit Unterstützung durch Kolleginnen und Kollegen von B.E.S/Riva aus Brandenburg hat die mittlerweile seit zwölf Wochen streikende Belegschaft von H.E.S./Riva aus Trier und Horath am 28. August in Berlins Mitte für Tarifbindung demonstriert. Vom Alexanderplatz zogen die Protestierenden über die Karl-Liebknecht-Straße vor das Hotel, in dem die Betriebsrätekonferenz Ost stattfand.

mehr...

Betriebsrätekonferenz Ost in Berlin

Betriebsrätepreis Ost geht an die mutigen Kolleginnen und Kollegen bei Halberg Guss

  • 28.08.2019
  • vw/aw
  • Aktuelles, Betriebsräte

Ein außergewöhnlicher Arbeitskampf des Sommers 2018 – 47 Streiktage – stand bei der Betriebsrätekonferenz Ost am 28. August noch einmal im Rampenlicht. Die IG Metall ehrte den erfolgreichen Einsatz der Kolleginnen und Kollegen bei Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken als Lehrstück in Sachen Solidarität, Mut, Kampfeswillen und Durchhaltevermögen mit dem Preis: „Gemeinsam.Engagiert.Mutig. Für eine gute Zukunft.“

mehr...

Betriebsrätekonferenz Ost

Ostdeutschland darf nicht weiter abgekoppelt werden

  • 28.08.2019
  • igm
  • Aktuelles, Betriebsräte

"Der ökologische und digitale Umbau der Wirtschaft darf nicht dazu führen, dass Ostdeutschland weiter abgekoppelt wird. Die Menschen brauchen gerade in der Transformation eine Perspektive", sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am 28. August auf der Betriebsrätekonferenz Ost in Berlin.

mehr...

Betriebsrätekonferenz Ost in Berlin

„Solidarität und Gerechtigkeit statt Hass und Ressentiments“

  • 27.08.2019
  • aw
  • Aktuelles, Betriebsräte

Mehr als 180 Betriebsrätinnen und Betriebsräte diskutierten am 27. August in Berlin die Herausforderungen, die 30 Jahre nach der friedlichen Revolution und dem Fall der Mauer heute vor uns liegen. „Wir haben die Aufgabe, dass sich Geschichte nicht wiederholt, sondern dass es vorwärts geht in eine bessere Zukunft. Mit Solidarität und Gerechtigkeit statt Hass und Ressentiments“, ermutigte Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall am Morgen in seiner Rede.

mehr...

Pressemitteilung vom 27. August 2019

Diskussions-Workshop zur Studie „Batterie-Recycling als industrielle Perspektive für die Lausitz" am 30. August 2019

  • 27.08.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Der in der Lausitz andauernde, tiefgreifende Strukturwandel geht mit dem Ausstieg aus der Braunkohle in eine neue Runde. Er beeinflusst Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Arbeit gleichermaßen. Für die kommenden Jahrzehnte ist in Deutschland und Europa mit steigenden Verkehrsanteilen der Elektromobilität zu rechnen.

mehr...

Interview zur #unteilbar-Demo in Dresden

Die Botschaft war nicht zu überhören: "#unteilbar – 365 Tage im Jahr"

  • 26.08.2019
  • kk
  • Aktuelles

Für eine offene, freie und solidarische Gesellschaft zeigten am Samstag, 24. August, mehr als 40.000 Menschen in Dresden Gesicht. Mit einem Offenen Brief hatten die IG Metall-Bevollmächtigten für Dresden und Riesa zur Teilnahme an der #unteilbar-Demo aufgerufen. Stefan Ehly, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall in Dresden und Riesa, blickt im Interview auf die Demo und zieht Bilanz.

mehr...

#unteilbar am 24. August in Dresden

Mehr als 40.000 Menschen bei #unteilbar-Demo in Dresden

  • 24.08.2019
  • aw
  • Aktuelles

Mehr als 40.000 Menschen setzten am Samstag, 24. August, in Dresden ein klares Zeichen gegen den Rechtsruck in Deutschland. Unter dem Motto #unteilbar demonstrierten sie vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg für eine offene, freie und solidarische Gesellschaft. Schon am Morgen hatten sich Metallerinnen und Metaller, DGB und andere Gewerkschaften vor dem Gewerkschaftshaus in Dresden getroffen und sind gemeinsam zum Altmarkt gezogen.

mehr...