Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Pressemitteilung vom 31. Januar 2020

Tischlerhandwerk Ost: Echternacher Springprozession im ostdeutschen Tischlerhandwerk– IG Metall lehnt Kuhhandel ab!

  • 31.01.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

In den Tarifverhandlungen für die 32.000 Beschäftigten des Tischlerhandwerks in Ostdeutschland gibt es keine Annäherung. Nach der zweiten Runde in der vergangenen Woche in Berlin sind die Verhandlungen von IG Metall und der Tarifgemeinschaft für das ostdeutsche Tischlerhandwerk unterbrochen worden, ohne weitere Termine zu vereinbaren.

mehr...

Urlaub

Damit der Resturlaub nicht verfällt

  • 31.01.2020
  • igm
  • Aktuelles

Die Frage, wer wann in Urlaub gehen darf, sorgt im Betrieb oft für Zoff. Das gilt erst recht, wenn der Resturlaub bis 31. März des nächsten Jahres genommen werden muss, damit er nicht verfällt. Worauf man achten sollte.

mehr...

Pressemitteilung vom 30. Januar 2020

4,4 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Sachsen

  • 30.01.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Dresden/Berlin – Ab Januar erhalten die Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie mehr Geld. In zwei Stufen steigen die Einkommen insgesamt um 4,4 Prozent. Ab Januar steigen die Einkommen um 2,6 Prozent und ab Oktober 2020 um weitere 1,8 Prozent, in der Schreibgeräteindustrie sogar um 3,5 Prozent und weitere 2,5 Prozent. Auszubildende erhalten bis zu 100 Euro monatlich mehr. Darauf einigte sich die IG Metall mit dem Arbeitgeberverband.

mehr...

Holz und Kunststoff

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie: 4,4 Prozent mehr Geld in zwei Stufen für Beschäftigte in Sachsen

  • 29.01.2020
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Ab Januar erhalten die Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Sachsen mehr Geld. In zwei Stufen steigen die Einkommen insgesamt um 4,4, Prozent. Ab Januar steigen die Einkommen um 2,6 Prozent und ab Oktober 2020 um weitere 1,8 Prozent, in der Schreibgeräteindustrie sogar um 3,5 Prozent und weitere 2,5 Prozent. Auszubildende erhalten bis zu 100 Euro monatlich mehr. Darauf einigte sich die IG Metall am 27. Januar mit dem Arbeitgeberverband.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Als Vertrauensmann habe ich einen Gestaltungsanspruch“

  • 29.01.2020
  • gl-kk
  • Aktuelles, Vertrauensleutewahlen 2020

Mit Bengalos, Bannern und Drohnenaufnahmen hat die VW-Belegschaft in der Gläsernen Manufaktur in Dresden für den Standorterhalt gekämpft. Mit Erfolg! So macht Vertrauensleutearbeit nicht nur Spaß, sondern motiviert andere Kolleginnen und Kollegen mitzumachen. Martin Maatz (34), Vertrauenskörperleiter in der Dresdener Manufaktur, erzählt, warum er auch bei der Vertrauensleutewahl 2020 wieder kandidiert.

mehr...

Pressemitteilung vom 28. Januar 2020

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen steigert erneut Zahl der betrieblichen Mitglieder

  • 28.01.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Berlin - Mit insgesamt 101.592 betrieblichen Mitgliedern erreicht der Bezirk erneut einen Höchststand. Insgesamt konnte die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen im Jahr 2019 rund 7.530 neue Mitglieder begrüßen. Der Anteil der Angestellten und auch der dual Studierenden ist im Jahr 2019 deutlich gestiegen. Ende Dezember 2019 verzeichnete der Bezirk rund 150.600 Mitglieder.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2020

"Wir gestalten die Zukunft!"

  • 28.01.2020
  • aw-kk
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Die Mitglieder der Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen sehen in der Tarifrunde 2020 die Chance, neben einer angemessenen Entgeltforderung die Herausforderungen einer Arbeitswelt im Wandel für die Beschäftigten zukunftsorientiert zu gestalten. Am 23. Januar diskutierten die Kolleginnen und Kollegen in Berlin entsprechende Forderungen für die anstehende Tarifrunde.

mehr...

Generationsgipfel

Für eine faire Rente - von allen für alle!

  • 27.01.2020
  • ib
  • AGA

Die IG Metall lädt nach Berlin am 24.3. und 25.3. zum Generationsgipfel. Frauen, Männer, Jung und Alte wollen gemeinsam über den Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung und Alterssicherungspolitik diskutieren. Da können und wollen wir - AGA - natürlich nicht fehlen. Derzeit erarbeitet eine von der Regierung eingesetzte Expertenkommission Vorschläge zur Zukunft der Altersvorsorge und das diese langfristig bezahlbar bleibt. Eine Anhebung des Rentenalters oder eine Reduzierung des Rentenniveaus ist mit uns nicht zu machen. Wir werden genau hinsehen was hier passiert und wenn es notwendig wird mit Aktionen der Politik unsere Meinung rüber bringen.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2020

IG Metall schlägt Zukunftspaket vor

  • 24.01.2020
  • igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Die IG Metall setzt sich für sichere Arbeitsplätze ein. Die Transformation stellt die Industrie vor große Herausforderungen. Viele Arbeitsplätze sind gefährdet. Die IG Metall schlägt den Arbeitgebern ein „Moratorium für einen fairen Wandel“ mit vorgezogenen Verhandlungen über ein Zukunftspaket vor.

mehr...

Textile Dienste

Tarifkommissionen für die Textilen Dienste beschließen Forderungsempfehlung

  • 23.01.2020
  • kk
  • Aktuelles, Textil

Mindestens 5 Prozent mehr Geld und ein fester Zeitplan für die Angleichung der Osttarifverträge an den Westen: Die Mitglieder der Tarifkommissionen der Textilen Dienste für Berlin, Brandenburg und Sachsen haben bei ihrer Sitzung am 21. Februar in Berlin beschlossen, diese Forderungsempfehlung dem Vorstand der IG Metall vorzulegen.

mehr...


Drucken Drucken