Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +XGefiltert nach: Mai 2020

IG Metall Leipzig

Der Kampf um Mikrosa Leipzig hat gerade begonnen

  • 28.05.2020
  • bk-aw
  • Aktuelles

Insgesamt 450 Personen demonstrierten heute Mittag gegen die geplante Schließung der Schaudt Mikrosa GmbH in Leipzig. Unter dem Motto "Kultur und Industrie gehören zusammen", zog die Parade vom Werkstor durch den Stadtteil Plagwitz. Unterstützung gab es unter anderem von den Belegschaften von Siemens Compressor Systems Plagwitz, Siemens Schaltanlagenbau, Werkzeugbau Leipzig, der Kirow Ardelt und der Gusswerke Leipzig.

mehr...

Infoaktion

Aktiv auch in Corona-Zeiten: Infoaktion bei Kobra Formen in Lengenfeld

  • 28.05.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles, Corona

Auch während der Corona-Pandemie streitet die IG Metall weiter für gute Entgelt- und sichere Arbeitsbedingungen. Zu den Schichtwechselzeiten informierte die IG Metall Zwickau die Kolleginnen und Kollegen bei Kobra Formen in Lengenfeld am 28. Mai zum Thema Tarifvertrag.

mehr...

Audio-Podcast ARBEITSWELTEN

„Ausbildung in Corona-Zeiten“: neuer Audio-Podcast!

  • 28.05.2020
  • aw
  • Aktuelles, Corona

Ob Elektroniker, Industriemechanikerin oder Kauffrau – im August starten viele Schulabgänger in Berlin, Brandenburg und Sachsen in die Ausbildung. Oder vielmehr: sollten sie eigentlich. Denn wie es in Zeiten von Corona und Kurzarbeit um die Ausbildung steht, ist in vielen Betrieben trotz hochfahrender Produktion ungewiss. Was tun?

mehr...

Ausbildung

Maske, Mindestabstand und Homeschooling – Corona verändert die Ausbildung

  • 28.05.2020
  • kk
  • Aktuelles, Corona, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Leben und Arbeiten unter Corona-Bedingungen ist anders. Auch Ausbildung und duales Studium verlaufen nicht mehr in gewohnten Bahnen. Abstandsregeln, Mund-Nase-Masken oder Homeschooling gehören derzeit zum Alltag der Auszubildenden und dual Studierenden. Dazu verändern sich die Rahmenbedingungen – Gesetze und Richtlinien – in der gegenwärtigen Situation ständig.

mehr...

AUDIO-PODCAST ARBEITSWELTEN

(5) Ausbildung in Corona-Zeiten

  • 28.05.2020
  • Podcast

Ob Elektroniker, Industriemechanikerin oder Kauffrau – im August starten viele Schulabgänger in Berlin, Brandenburg und Sachsen in die Ausbildung. Oder vielmehr: sollten sie eigentlich. Denn wie es in Zeiten von Corona und Kurzarbeit um die Ausbildung steht, ist in vielen Betrieben trotz hochfahrender Produktion ungewiss. Was tun? Das verraten uns Birgit Dietze, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, und Stefan Schaumburg, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen, in Episode 5 der ARBEITSWELTEN im Gespräch mit dem Journalisten Philipp Eins.

mehr...

AUSBILDUNG

"Der Virus-Krise darf keine Ausbildungs-Krise folgen."

  • 27.05.2020
  • ag-aw
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Jugend/Azubis

Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben am 26. Mai Maßnahmen vereinbart, um die Auswirkungen der Corona-Krise auf die duale Ausbildung abzufedern. Die IG Metall begrüßt, dass sich die Allianz-Partner dazu verständigen konnten, in der aktuellen Krise einen Schutzschirm für Ausbildung aufzuspannen.

mehr...

Corona-Krise

"Die Gesamtsituation bei Rolls Royce kann einem schon Sorgen machen"

  • 27.05.2020
  • igm-lu
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Der Einbruch des Flugverkehrs infolge der Corona-Krise trifft auch das Rolls Royce-Werk in Dahlewitz hart. Aufgrund weggebrochener Aufträge musste die Produktion bereits deutlich zurückgefahren werden. Im Interview erklärt der Betriebsratsvorsitzende Guido Höhn, was das für die Kolleginnen und Kollegen bedeutet.

mehr...

Kinderbetreuung

Kitas und Schulen im Corona-Notbetrieb: Darauf sind Eltern jetzt angewiesen

  • 26.05.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles, Corona

Eltern, die wegen der Kinderbetreuung nicht arbeiten können, sollen während der Corona-Pandemie länger als geplant finanzielle Unterstützung vom Staat erhalten. Das ist ein erster wichtiger Schritt. Die IG Metall fordert aber weitere Verbesserungen.

mehr...

Seniorenrat des Landes Brandenburg e.V. informiert

27. Brandenburgische Seniorenwoche wird verschoben

  • 25.05.2020
  • ib
  • AGA

Der Seniorenrat des Landes Brandenburg e.V. informierte alle Mitglieder, dass die 27. Brandenburgische Seniorenwoche 2021 stattfinden wird. Nach einer Umfrage war das Votum klar, es wird nicht wie ursprünglich wegen der Corona-Pandemie auf dem Herbst verschoben, sondern ins nächste Jahr. Jetzt ist es wichtig unter den Seniorinnen und Senioren nicht den Kontakt abreißen zu lassen und uns andere zur Verfügung stehende Mittel zu bedienen wie Telefon, Handy oder per Mail.

mehr...

Audio-Podcast

Wie kommen wir raus aus der Kurzarbeit? Vierte Episode der ARBEITSWELTEN

  • 20.05.2020
  • aw
  • Aktuelles, Corona

Hochfahren in der Coronakrise: In der vierten Episode der ARBEITSWELTEN geht es um die Kurzarbeit. Kurzarbeit hat in den vergangenen Wochen viele Jobs in Deutschland gesichert. Das Prinzip dahinter: Wenn einem Betrieb Aufträge, Lieferungen oder schlichtweg Kunden fehlen, kann er Kurzarbeit anmelden. Die Beschäftigten arbeiten dann weniger und erhalten ein verringertes Nettoentgelt über die Agentur für Arbeit.

mehr...


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall