Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Neu in Sachsen

Azubiticket in Sachsen: Preiswerter zum Ausbildungsort

  • 22.02.2019
  • ag
  • Jugend/Azubis

Ab 1. August 2019 können Auszubildende in Sachsen für einen monatlichen Abopreis von 48 Euro die öffentlichen Verkehrsmittel von zwei Verkehrsverbünden nutzen. Dafür haben sich die Gewerkschaften eingesetzt und nun wird das Azubiticket endlich in die Tat umgesetzt.

mehr...

Infinera Berlin

Infinera: Arbeitgeber will nicht mehr verhandeln

  • 22.02.2019
  • rk-aw
  • Aktuelles

Der Verhandlungsführer der US-amerikanischen Infinera-Eigner, Rechtsanwalt Burkard Göpfert, hat die Gespräche zwischen Betriebsrat, IG Metall und Infinera am 21. Februar für gescheitert erklärt. Aber der Wirtschaftsausschuss im Deutschen Bundestag diskutierte am 20. Februar den Verkauf von Coriant – heute Infinera.

mehr...

Transformation

Transformation gestalten! – Gewerkschaft trifft Wissenschaft in Leipzig

  • 20.02.2019
  • aw
  • Aktuelles

Rund 150 Studierende, Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Interessierte diskutierten am 20. Februar in Leipzig, unter anderem mit Jörg Hofmann, dem Ersten Vorsitzenden der IG Metall. Der Wissenschaftsstandort Leipzig zeigte sich an der Uni Leipzig von seiner besten Seite.

mehr...

Netzwerktreffen 55 plus

Erleben, Mitnehmen und Loslegen

  • 20.02.2019
  • ib
  • AGA

Erleben, Mitnehmen und Loslegen so war die Stimmung auf dem Netzwerktreffen. Mit dem Abschluss des Netzwerktreffens vom 13. bis 14. Februar 2019 in Mainz geht jetzt die Arbeit aus dem Projekt 2019 in die Arbeit der Geschäftsstellen über. Ansprachekonzepte, Vorsorgeinfos, Wegbegleiter und vieles mehr entstand um die Arbeit der Vertrauensleute bei der Ansprache beim Übergang ihrer Mitglieder zu unterstützen und sie aufzuzeigen, dass es auch eine IG Metall für sie im Ruhestand gibt. Das Seminar 55 plus für Vertrauensleute aus unserem Bezirk wurde vorgestellt und es war großes Interesse die...

mehr...

Accumotive in Kamenz - Ostsachsen

Erste Tarifverhandlung bei Daimler-Tochter Accumotive in Kamenz

  • 20.02.2019
  • em-aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Am 19. Februar begannen die Tarifverhandlungen am Daimler-Standort in Kamenz. Die IG Metall fordert vom Unternehmen, sich den in Sachsen gültigen Flächentarifverträgen der Metall- und Elektroindustrie anzuschließen. Weiterhin fordert die IG Metall die Absenkung der Arbeitszeit auf die 35-Stundenwoche.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Gesamtbetriebsrat BMW: Gleiche Arbeitszeitregelung für alle BMW Beschäftigten

  • 16.02.2019
  • gbr-bmw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

„35 Stunden reichen“ – Für eine gerechte Bezahlung in Ost-und Westdeutschland: Mit einer Informationsveranstaltung im BMW Werk Leipzig machten die IG Metall Betriebsräte sowie der Gesamtbetriebsrat der BMW AG auf den aktuellen Verhandlungsstand zur Angleichung der Arbeitszeit Ost aufmerksam.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

ZF Betriebsversammlung: „Mit nichts weniger als Gerechtigkeit zufriedengeben!

  • 15.02.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Am 14. Februar hat der GBR-Vorsitzende Achim Dietrich bei ZF in Brandenburg auf einer Betriebsversammlung den Kolleginnen und Kollegen seine Solidarität erklärt. Vor mehreren hundert Kolleginnen und Kollegen der Tagschicht sagte er: „Bei ZF in Deutschland arbeiten mehr als 50.000 Beschäftigte. Es kann nicht sein, dass Euer Standort mit rund 1.500 Kolleginnen und Kollegen immer noch länger arbeitet als die Kolleginnen und Kollegen im Süden, Norden oder Westen.

mehr...

Frauenwahlrecht

Katalog zur Ausstellung "Frauenarbeit - Frauenalltag - Frauenrechte"

  • 14.02.2019
  • aw
  • Aktuelles, Frauen

Zur Ausstellung "Frauenarbeit - Frauenalltag - Frauenrechte", die noch bis Freitag, 15. Februar im IG Metall-Haus in Berlin zu sehen ist, ist ein Ausstellungsband erschienen. In dem Buch zur Ausstellung erzählen acht Brandenburgerinnen und aktive Gewerkschafterinnen auf rund 100 Seiten von ihren Erfahrungen aus 60 Jahren Leben und Arbeiten in Brandenburg.

mehr...

Tarifrunde Stahl-Ost

Warnstreik von 250 Beschäftigten im Schmiedewerk Gröditz

  • 14.02.2019
  • aw-igm-r
  • Aktuelles, Stahl

Am frühen Donnerstagmorgen beteiligten sich 250 Beschäftigte aus dem Schmiedewerk Gröditz an einem Warnstreik. Es waren auch Beschäftigte von Feralpi, dem Mannesmannröhren-Werk und BHG zur solidarischen Unterstützung vor dem Werktor. Stahl-Belegschaften arbeiten im Dauer-Schichtbetrieb. Die aufgerufenen Frühschicht-Belegschaft hat sich komplett an der Kundgebung beteiligt.

mehr...

Terminhinweis vom 13. Februar 2019

Tarifrunde Stahl-Ost: Warnstreik am 14. Februar um 6 Uhr in Gröditz

  • 13.02.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Am morgigen Donnerstag wird ein weiterer Warnstreik bei Schmiedewerke Gröditz stattfinden. Inzwischen haben sich rund 1.100 ostdeutsche Beschäftigte an drei Warnstreiks beteiligt. Bislang liegt für die rund 8.000 Beschäftigten in der ostdeutschen Stahlindustrie kein Angebot der Arbeitgeber vor.

mehr...