Pressemitteilungen

Neue Halberg Guss - Pressemitteilung

IG Metall und Neue Halberg Guss starten Schlichtung am 30. Juli 2018

  • 26.07.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Tarif

Heute einigten sich IG Metall und die Geschäftsführung der Neue Halberg Guss über den Beginn einer Schlichtung am Montag, 30. Juli 2018. Nachdem sechs Tarifverhandlungen um einen Sozialtarifvertrag für die Beschäftigten der Neue Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken ohne Ergebnis geblieben sind, forderte die IG Metall gestern das Unternehmen zu einer Schlichtung auf.

mehr...

Neue Halberg Guss - Mit Berichterstattung

IG Metall fordert Neue Halberg Guss zu einer Schlichtung auf

  • 25.07.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Nachdem am gestrigen Tag auch die sechste Verhandlung zwischen der IG Metall und der Geschäftsführung der Neue Halberg Guss über einen Sozialtarifvertrag ohne Ergebnis geblieben ist, fordert die IG Metall das Unternehmen heute zu einer Schlichtung auf. Dafür schlägt die IG Metall Lothar A. Jordan als Schlichter vor.

mehr...

Neue Halberg Guss - Pressemitteilung vom 24. Juli 2018

Sechste Tarifverhandlung um Sozialtarifvertrag Neue Halberg Guss endet ohne Ergebnis – Die IG Metall berät nun intern

  • 25.07.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Auch die sechste Verhandlungsrunde zwischen der IG Metall und der Geschäftsführung der Neue Halberg Guss über den von der IG Metall geforderten Sozialtarifvertrag blieb am Dienstag in Frankfurt am Main ohne Ergebnis.

mehr...

Tarifverhandlung um Sozialtarifvertrag bei Neue Halberg Guss:

IG Metall und Neue Halberg Guss unterbrechen Tarifverhandlung am Mittwochabend / kurzfristige Fortsetzung möglich

  • 18.07.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Tarif

Die IG Metall und die Geschäftsführung der Neue Halberg Guss haben die Tarifverhandlung zur Beilegung des Streits um einen Sozialtarifvertrag am Mittwochabend nach fünf Stunden unterbrochen. Es konnte keine Einigung erzielt werden, beide Seiten streben aber die kurzfristige Fortsetzung der Verhandlungen an, unter Umständen noch in der laufenden Kalenderwoche. Ein konkreter Termin dazu wurde noch nicht vereinbart.

mehr...

Auch das Landesarbeitsgericht Frankfurt lehnt einstweilige Verfügung gegen Streik ab:

IG Metall fordert die Neue Halberg Guss erneut zu raschen Verhandlungen auf

  • 16.07.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Der erneute Antrag der Geschäftsführung der Neue Halberg Guss (NHG) auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Streik in Leipzig und Saarbrücken ist heute auch vom Landesarbeitsgericht in Frankfurt abgelehnt worden. Der Streik wird damit auch in Leipzig unverändert stabil fortgesetzt.

mehr...

Arbeitsgericht Frankfurt lehnt einstweilige Verfügung gegen Streik ab:

IG Metall kündigt Fortsetzung des Streiks bei Neue Halberg Guss an

  • 13.07.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Tarif

Der Antrag des Managements der Neue Halberg Guss GmbH (NHG) auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den mittlerweile seit vier Wochen laufenden Streik wurde heute vom Arbeitsgericht Frankfurt abgelehnt. Die Geschäftsführung der NHG wollte damit die Fortsetzung des Streiks gerichtlich untersagen lassen.

mehr...

Pressemitteilung vom 12. Juli 2018

Tarifverhandlung zwischen IG Metall und Neue Halberg Guss ohne Ergebnis - Konflikt geht weiter

  • 12.07.2018
  • aw
  • Pressemitteilung

Die heutige Tarifverhandlung zwischen IG Metall und Arbeitgeberseite der Neue Halberg Guss (NHG) blieb ohne Ergebnis. Begleitet von einer Protestkundgebung von rund 700 Beschäftigten aus Leipzig und Saarbrücken hatten sich beide Seiten im Frankfurter Opernturm getroffen, blieben aber in der etwa vierstündigen Verhandlung ohne Annäherung. Einen neuen Verhandlungstermin gibt es derzeit nicht.

mehr...

Pressemitteilung vom 14. Juni 2018

„Wir lassen uns nicht zum Spielball von mächtigen Kapitalinteressen machen“ – Streik bei Neue Halberg Guss in Leipzig

  • 14.06.2018
  • aw
  • Pressemitteilung

Um 6 Uhr am Donnerstagmorgen hat der unbefristete Streik der Beschäftigten der Neue Halberg Guss in Leipzig begonnen. Die in der IG Metall organisierten Beschäftigten aus der Früh-, Spät- und Nachtschicht haben am Mittwoch mit 98,37 Prozent für Arbeitskampf bei der Neue Halberg Guss GmbH in Leipzig gestimmt. Die Verhandlungen über einen Sozialtarifvertrag mit Neue Halberg Guss für Leipzig und Saarbrücken waren am Mittwoch gescheitert.

mehr...

Pressemitteilung vom 13. Juni 2018

Verhandlungen gescheitert - IG Metall leitet Urabstimmung bei Neue Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken ein

  • 13.06.2018
  • aw
  • Pressemitteilung

Die IG Metall hat am Mittwoch das Scheitern der Verhandlungen über einen Sozialtarifvertrag mit der Neue Halberg Guss verkündet. In Saarbrücken wurde am Morgen bereits zum zweiten Mal verhandelt. Die betrieblichen Tarifkommissionen der IG Metall beschlossen in Leipzig und Saarbrücken am frühen Nachmittag, die Urabstimmungen einzuleiten. Die Abstimmungen laufen zur Stunde. Eine sehr hohe Beteiligung zeichnet sich ab. Wenn sich mindestens 75 Prozent der in der IG Metall organisierten Beschäftigten für einen Arbeitskampf aussprechen, kann es im Nachgang unmittelbar zu Streiks kommen. Das Ergebnis...

mehr...

Pressemitteilung vom 7. Juni 2018

Schnellecke Sachsen: Metall-Tarif 2018 durchgesetzt

  • 07.06.2018
  • aw
  • Pressemitteilung

Der Flächenabschluss der Metall- und Elektroindustrie wurde am Mittwoch auf die Standorte von Schnellecke Logistics Sachsen in Glauchau, Leipzig und Dresden übertragen. Die im Metall-Tarif vereinbarten 4,3 Prozent Entgeltplus sowie 100 Euro Einmalzahlung hatte das Unternehmen ab April bereits gezahlt. Das Ringen um die wertgleiche Übernahme der anderen Elemente des Tarifwerks 2018 dauerte nach den ersten beiden Verhandlungen noch einmal 17 Stunden.

mehr...


Presse

Pinnwand

  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!
  • Mitglied werden in der IG Metall

WIR in der IG Metall

  • Maximilian Koch

    Jugend- und Auszubildendenvertreter bei IAV in Chemnitz/Stollberg

    „Die Zeit stärkt uns – deswegen brauchen wir mehr freie Zeit.“

    mehr
  • Ayse Harman

    Betriebsrätin bei Procter & Gamble Berlin

    "Wir brauchen feste Grenzen für den Aufbau von Mehrstunden, dann können wir auch für mehr Arbeitsplätze eintreten, mehr Kolleginnen und Kollegen einstellen. Gute Regelungen machen Sinn."

    mehr
  • Marco Thees

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei Bitzer in Schkeuditz

    „Viele qualifizierte Kollegen gehen in den Westen, weil sie dort weniger arbeiten für mehr Geld.“

    mehr
  • Robert Döring

    stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei BMW Leipzig und Vertrauenskörper-Leiter

    „Zu viele Samstags-Schichten belasten das Familienleben und schaden dem Privatleben. Flexibilität muss ihre Grenzen haben.“

    mehr
  • Harald Frick

    Betriebsratsvorsitzender bei Astronergy Solarmodule

    "Wir müssen uns um bessere Regelungen für Schichtarbeit bemühen, weil Schichtarbeit die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen angreift. Es ist Raubbau an der Gesundheit."

    mehr