Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 15. Oktober 2020

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen startet Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2021– Themen der Forderungsdebatte: Beschäftigungssicherung, Entgelt und Angleichung der Arbeitszeit im Osten

  • 15.10.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Berlin - Die Mitglieder der Tarifkommissionen der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen haben heute die Forderungsdebatte für die rund 300.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie im Bezirk eröffnet. Deutlich wurde: Die Tarifrunde muss einen Beitrag zur Beschäftigungssicherung leisten und zugleich zur Stabilisierung der Nachfrage und damit der Binnenkonjunktur beitragen.

mehr...

Pressemitteilung vom 2. Oktober 2020

30 Jahre Deutsche Einheit – 30 Jahre Wandel und weitere Herausforderungen

  • 02.10.2020
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Die Beschäftigten im IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen verfügen über ein weites Erfahrungsspektrum. Als stolze Facharbeiterbelegschaften haben sie sich vor 30 Jahren für mehr Freiheitsrechte, mehr wirtschaftliche Substanz und Lebensqualität eingesetzt. Das Aufbegehren war erfolgreich, alle damit verbundenen Folgen kamen jedoch sehr schnell.

mehr...

Pressemitteilung vom 30. September 2020

Birgit Dietze leitet ab 1. Oktober 2020 den IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

  • 30.09.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Am 1. Oktober nimmt Birgit Dietze (47) ihre Arbeit als IG Metall Bezirksleiterin für Berlin, Brandenburg und Sachsen auf. Sie folgt auf Stefan Schaumburg (59), der neun Monate lang kommissarisch den Bezirk geleitet hat. Birgit Dietze war vom 1. Januar 2019 bis September 2020 Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin.

mehr...

Pressemitteilung vom 22. September 2020

Bundesweiter MAN-Aktionstag am 22. September 2020 „Unser Leben gestalten WIR“ bei MAN Bus Modification Center Plauen

  • 22.09.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Am Freitag, 11. September 2020, informierte die MAN-Geschäftsleitung über die Medien und auf einer Belegschaftsversammlung in Plauen die knapp 150 Beschäftigten des MAN Bus Modification Center über die geplante Schließung des Plauener Werks und den Personalabbau im Konzern. Die Zukunft ist ungewiss. Das Unternehmen beabsichtigt 9.500 Stellen deutschlandweit zu streichen. Die Betriebe in Plauen, Wittlich und im österreichischen Steyr sollen ganz geschlossen werden.

mehr...

Pressemitteilung vom 16. September 2020

Bundesweiter Aktionstag bei Schaeffler – bewegte Betriebsversammlung bei Schaeffler am Mittwoch, 16. September 2020, um 12 Uhr

  • 16.09.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Die Beschäftigten von Schaeffler wehren sich beim bundesweiten Aktionstag am 16. September mit zahlreichen Protestaktionen gegen die Stellenabbaupläne und Verkaufsabsichten des Konzerns. In der vergangenen Woche hatte Schaeffler den Abbau von 4.400 Arbeitsplätzen angekündigt. Auf der Liste steht auch der Standort in Luckenwalde. Dort arbeiten rund 400 Beschäftigte.

mehr...

Kontraktlogistik

6 Prozent mehr für die Beschäftigten bei Schnellecke in zwei Schritten ab 1. Oktober plus Corona-Prämie

  • 10.09.2020
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Metall-/Elektro

In den frühen Morgenstunden am 10. September hat die IG Metall nach harten Verhandlungen mit den Arbeitgebern von Schnellecke Sachsen ein Tarifergebnis erzielt. Für die Beschäftigten von Schnellecke in Sachsen an den Standorten Glauchau, Leipzig und Dresden, bedeutet es eine Erhöhung von 6 Prozent in zwei Schritten.

mehr...

„Damit wir auch Morgen gute Arbeit haben: Beschäftigung sichern! Zukunft sicher und fair!“

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen ruft zu Aktionstagen vom 10. bis 12. September auf

  • 09.09.2020
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Metall-/Elektro, Stahl

Angriffe auf Tarifverträge und Mitbestimmung, drohende Insolvenzen, Standortschließungen, Stellenstreichungen: Die Lage in der Automobilindustrie, im Maschinenbau, in der Stahlindustrie, bei den Zulieferern, in der Kontraktlogistik und in der Flugzeugindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen spitzt sich zu. An drei Aktionstagen beteiligen sich Metallerinnen und Metaller aus vielen Betrieben im Bezirk.

mehr...

Pressemitteilung vom 15. Juli 2020

Europaweiter Aktionstag bei Bombardier und Alstom am 16. Juli 2020 auch in Bautzen, Görlitz und Hennigsdorf

  • 15.07.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Am 16. Juli rufen die europäischen Gewerkschaften alle Beschäftigten von Bombardier und Alstom auf, sich an den in ganz Europa stattfindenden Aktionen zu beteiligen.

mehr...

Pressemitteilung vom 30. Juni 2020

IG Metall begrüßt Impulsprogramm für Sachsen. „Der angekündigte Stabilisierungsfonds ist ein erster Schritt.“

  • 30.06.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

„Wir begrüßen das heute vom Kabinett in Sachsen angekündigte Impulsprogramm“, sagt Stefan Schaumburg, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen. „In die Beratungen im Vorfeld haben wir gemeinsam mit den sächsischen Bevollmächtigten der IG Metall unseren 4-Punkte-Plan eingebracht.

mehr...

PRESSEMITTEILUNG VOM 25. Juni 2020

ZF-Beschäftigte in Brandenburg/Havel demonstrieren gegen geplanten Stellenbau

  • 25.06.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Ab 11.00 Uhr demonstrieren die ZF-Beschäftigten in Brandenburg an der Havel heute gegen den geplanten Stellenbau. Bundesweit findet eine Aktionswoche an rund 20 Standorten statt. ZF hatte angekündigt, weltweit bis zu 15.000 Arbeitsplätze abzubauen, rund 7.500 davon in Deutschland.

mehr...


Presse

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall