Archiv Pressemitteilungen

Nach Datum filtern +XGefiltert nach: Februar 2017

Erste Tarifverhandlung in der ostdeutschen Stahlindustrie ohne ein Angebot der Arbeitgeber

  • 28.02.2017
  • aw
  • Pressemitteilung

Die erste Tarifverhandlung in der ostdeutschen Stahlindustrie endete heute in Berlin ohne ein Angebot der Arbeitgeber. Für die rund 8.000 Beschäftigten in der ostdeutschen Stahlindustrie fordert die IG Metall 4,5 Prozent mehr Entgelt für 12 Monate, die Weiterführung der Tarifverträge zur Altersteilzeit und über den Einsatz von Werkverträgen sowie einen Zukunftsdialog Jugend und Stahl.

mehr...

Tarifverhandlung mit Kfz-Arbeitgebern zur Übernahme von Ausgebildeten in Festanstellung vertagt

  • 22.02.2017
  • aw
  • Pressemitteilung

Am 20. Februar verhandelten die IG Metall und die Arbeitgeber der Tarifgemeinschaft für das Mitteldeutsche Kfz-Handwerk verbesserte Übernahmeregelungen der Ausge-bildeten. Bisher gilt nach der Ausbildung eine tarifvertragliche Einstellungsgarantie von sechs Monaten. Die IG Metall will keine Befristung mehr. Die Arbeitgeber lehnen das ab.

mehr...

Presse

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall