PRESSEMITTEILUNG VOM 25. Juni 2020

ZF-Beschäftigte in Brandenburg/Havel demonstrieren gegen geplanten Stellenbau

  • 25.06.2020
  • aw
  • Pressemitteilung

Ab 11.00 Uhr demonstrieren die ZF-Beschäftigten in Brandenburg an der Havel heute gegen den geplanten Stellenbau. Bundesweit findet eine Aktionswoche an rund 20 Standorten statt. ZF hatte angekündigt, weltweit bis zu 15.000 Arbeitsplätze abzubauen, rund 7.500 davon in Deutschland.

„Die Kolleginnen und Kollegen bei ZF haben Grund zur Sorge um ihre Arbeitsplätze“, sagt Stefan Schaumburg, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen. „Wir müssen gemeinsam die Zukunft gestalten. Und es kann nicht sein, dass einseitig auf Kosten der Beschäftigten gespart wird. Den geplanten Stellenabbau werden wir nicht kampflos hinnehmen.“

Weil Groß-Versammlungen aufgrund von Corona weiter problematisch sind, lädt die IG Metall in Brandenburg an der Havel zu einer sogenannten Mobilitätsdemo, an der sich Beschäftigte auf zwei oder vier Rädern beteiligen und dabei Abstand zueinander wahren können.

„Wir stellen unsere Aktion unter das Motto: Keiner geht von Bord: Gemeinsam durch die Krise!“, sagte Carmen Bahlo, Betriebsratsvorsitzende bei ZF in Brandenburg an der Havel. „Wir werden um jeden einzelnen industriellen Arbeitsplatz bei uns im Osten kämpfen!“

Die klare Botschaft der Aktion an das ZF-Management: „Wir akzeptieren keine Entlassungen und keine Standortschließungen! Dafür fordern wir konstruktive Gespräche mit IG Metall und Betriebsräten über die Sicherung von Standorten und Beschäftigung!“

Die Demonstration endet an der Regattastrecke. Dort findet um 13 Uhr eine nichtöffentliche Betriebsversammlung statt.

Für Rückfragen: Andrea Weingart, 0151 29 23 11 82


Presse

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall

Open survey