Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 10. September 2019

Studie „Arbeitnehmerperspektiven auf die Konversionschancen der Automobilindustrie in Berlin-Brandenburg und Sachsen“

  • 10.09.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Die Zuversicht in den Wechsel zur E-Mobilität hat unter den Beschäftigten der Automobilindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen in jüngster Zeit zugenommen. Neue Produktzusagen und Investitionen in die Branche haben die Zukunftsängste der Kolleginnen und Kollegen gemildert. Gleichzeitig begegnen die Beschäftigten der Transformation insgesamt, die die Digitalisierung mit sich bringt, aber nach wie vor skeptisch, wie eine neue Studie zeigt.

mehr...

Pressemitteilung vom 30. August 2019

Batterie-Recycling – für die Zukunft der Lausitz eine Perspektive für industrielle Arbeitsplätze

  • 30.08.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Batterie-Recycling bietet für die Zukunft der Lausitz eine Perspektive für industrielle Arbeitsplätze. Das ist ein Ergebnis der neuen Studie des IMU-Instituts Berlin in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik. Die Autoren präsentierten am 30. August Zwischenergebnisse im IG Metall-Haus in Berlin.

mehr...

Pressemitteilung vom 27. August 2019

Diskussions-Workshop zur Studie „Batterie-Recycling als industrielle Perspektive für die Lausitz" am 30. August 2019

  • 27.08.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Der in der Lausitz andauernde, tiefgreifende Strukturwandel geht mit dem Ausstieg aus der Braunkohle in eine neue Runde. Er beeinflusst Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Arbeit gleichermaßen. Für die kommenden Jahrzehnte ist in Deutschland und Europa mit steigenden Verkehrsanteilen der Elektromobilität zu rechnen.

mehr...

Pressemitteilung vom 13. August 2019

Branchendialog Holz 2019 - Fachkräftesicherung im demografischen und digitalen Wandel am Beispiel des Holzclusters Baruth/Mark

  • 13.08.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Im Mittelpunkt des beschäftigungs- und fachkräfteorientierten Branchendialogs Holz 2019 am 16. August 2019 im Alten Schloss Baruth steht die Fachkräftesicherung im demografischen und digitalen Wandel der Holzwerkstoffindustrie am Beispiel des Holzclusters Baruth/Mark. Unternehmen, Sozialpartner, Politik und Beschäftigte werden aktuelle Branchentrends und neue Wege zur Fachkräftesicherung und -entwicklung durch die Gestaltung „Guter Arbeit“ diskutieren.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland - Pressemitteilung vom 22. Juni 2019

30 Jahre nach dem Mauerfall verweigern die Arbeitgeber eine Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland

  • 22.06.2019
  • aw
  • Aktuelles, 35-Aktion, Pressemitteilung, Metall-/Elektro

Am 22. Juni wurde das 6. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland mit den Arbeitgebern nach 13 Stunden ohne Vereinbarung weiterer Termine beendet. „30 Jahre nach dem Mauerfall verweigern die Arbeitgeber eine Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland. Wir stellen nach sechs Verhandlungen fest, dass die Arbeitgeber keine Angleichung der Arbeitsbedingungen wollen“, sagte Olivier Höbel, Verhandlungsführer Ostdeutschland.

mehr...

Tarifabschluss für das Kfz-Handwerk

Mehr Geld für Beschäftigte im Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen

  • 14.06.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Rund 37.000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen bekommen in zwei Stufen mehr Geld: Erstmalig gibt es 2,7 Prozent mehr Geld zum 1. Juli 2019, zum 1. Juli 2020 steigen die Einkommen um weitere 2,6 Prozent an. Für Mai und Juni 2019 gibt es eine Einmalzahlung in Höhe von 150 Euro.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland

5. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Schwerin: Arbeitgeber bewegen sich nicht

  • 12.06.2019
  • aw
  • Aktuelles, 35-Aktion, Pressemitteilung, Metall-/Elektro

Beim 5. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland gab es gestern keinerlei Bewegung der Arbeitgeber in Richtung 35-Stundenwoche. Mehr noch: Am Ende des Gesprächs präsentierten sie ihren Katalog zur Kostenkompensation. Vor dem letzten Gespräch, das für den 21. Juni in Leipzig terminiert ist, ist das keine gute Ausgangsbedingung. Die Aussage von Gesamtmetall, bis Ende Juni 2019 ein Ergebnis zur Arbeitszeitverkürzung in Ostdeutschland mit der IG Metall erzielen zu wollen, wird damit zunehmend unglaubwürdig.

mehr...

Pressemitteilung vom 6. Juni 2019

Industriebetriebe in Berlin, Brandenburg und Sachsen im Wandel

  • 06.06.2019
  • kk
  • Pressemitteilung

Viele Industriebetriebe in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben aktuell noch keine Strategie für den digitalen Wandel und bereiten sich und ihre Beschäftigten nur unzureichend auf die Herausforderungen von Digitalisierung, Energie- und Mobilitätswende vor. Das ergab eine Umfrage der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen unter Betriebsräten und Vertrauensleuten in 135 Betrieben mit insgesamt 93.434 Beschäftigten.

mehr...

Pressemitteilung vom 6. Juni 2019

IG Metall-Bezirkskonferenz – für eine „freie, sozial gerechte und weltoffene Gesellschaft in Berlin, Brandenburg und Sachsen“

  • 06.06.2019
  • kk
  • Pressemitteilung

Die Delegierten der Bezirkskonferenz des IG Metall-Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen haben sich am Donnerstag, 6. Juni, in Radebeul einstimmig für eine freie, sozial gerechte und weltoffene Gesellschaft in Berlin, Brandenburg und Sachsen ausgesprochen.

mehr...

Pressemitteilung vom 4. Juni 2019

3. Tarifverhandlung für Kfz-Handwerker in Berlin, Brandenburg und Sachsen: keine Einigung

  • 04.06.2019
  • kk
  • Pressemitteilung

Der Tarifkonflikt im Kraftfahrzeughandwerk spitzt sich weiter zu. Nachdem die Verhandlung mit den Arbeitgebern auch in dritter Runde am 3. Juni in Leipzig keine Einigung brachte, sind Warnstreiks unausweichlich geworden, um den IG Metall-Forderungen mehr Nachdruck zu verleihen. In Berlin, Brandenburg und Sachsen sind am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Juni, mehrere hundert Beschäftigte aus Kfz-Betrieben zu Aktionstagen aufgerufen.

mehr...


Presse

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall