Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 22. Mai 2019

Angleichung der Arbeitszeit im Osten: Gespräche in schwierigem Fahrwasser

  • 22.05.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Nach den mehr als vierstündigen Tarifgesprächen am Dienstagabend zeigte sich, dass sich die Gespräche zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland in einer kritischen Situation befinden. „Die Arbeitgeber müssen jetzt Farbe bekennen für den Flächentarifvertrag“, sagte Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen. „Ohne tarifvertragliche Bestimmungen, die eine verbindliche und konkrete Umsetzung der Arbeitszeitverkürzung im Betrieb regeln, ist eine Lösung für die IG Metall nicht vorstellbar.“

mehr...

Pressemitteilung 16. Mai 2019

Schulterschluss im Osten: Unsere flexible Arbeit braucht die 35!

  • 16.05.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Am 16. Mai tagten die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie aus ganz Ostdeutschland erstmals gemeinsam in Berlin. Kurz vor dem 4. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland am 21. Mai war die klare Aussage: „Unsere flexible und gute Arbeit braucht die 35-Stundenwoche!“

mehr...

Pressemitteilung 3. Mai 2019

IG Metall: Tarifliche Regelungsebene muss bleiben - 3. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland

  • 04.05.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Der Weg zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland geht weiter. Arbeitgeber und IG Metall hatten sich im April auf das Ziel verständigt, im ersten Halbjahr 2019 für alle ostdeutschen Tarifgebiete ein Tarifergebnis zur Angleichung zu erreichen. Beim dritten Gespräch am 3. Mai in Magdeburg waren die gegensätzlichen Vorstellungen über die Ausgestaltung des Weges zur 35-Stundenwoche Gegenstand der Verhandlungen.

mehr...

Tag der Arbeit/ Pressemitteilung

1. Mai 2019: „Soziale Einheit in einem sozialen Europa“

  • 30.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Am 1. Mai wird in Berlin, Brandenburg und Sachsen an vielen Orten gefeiert und demonstriert. Am Tag der Arbeit gehen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in diesem Jahr für gute Arbeit und ein soziales, tolerantes, demokratisches und solidarisches Europa auf die Straßen und Marktplätze.

mehr...

Pressemitteilung vom 30. April 2019

IG Metall erzielt Tarifergebnis für die ostdeutsche Textilindustrie

  • 30.04.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Die IG Metall und die Arbeitgeber der ostdeutschen Textilindustrie haben sich nach 14-stündiger Verhandlung bis in den frühen Morgen in Meerane auf einen Tarifabschluss geeinigt. Neben einer Entgelterhöhung wurde die Angleichung der Arbeitszeit der Textilindustrie in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an die der westdeutschen Tarifgebiete vereinbart.

mehr...

Textilindustrie Ostdeutschland

Dritte Tarifverhandlung für die Beschäftigten in der Textilindustrie Ost ergebnislos beendet

  • 17.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Textil

Am 17. April wurde in Zwickau die dritte Tarifverhandlung für die Tarifrunde der Textilindustrie Ostdeutschlands ohne Ergebnis beendet, ein verhandelbares Angebot der Arbeitgeber liegt bis dato nicht vor. Auch dieser Verhandlungstermin wurde wieder durch betriebliche Aktionen lautstark begleitet. Ein nächster Termin wurde für Montag, 29. April in Meerane vereinbart.

mehr...

Pressemitteilung vom 13. April 2019

„Die Arbeitgeber in der Textilindustrie Ost sind in der sozialen Verantwortung!“ - Tarifauftakt Textilindustrie Ost in Chemnitz

  • 13.04.2019
  • aw
  • Pressemitteilung, Textil

Rund 250 Metallerinnen und Metaller haben sich am Samstagmorgen, 13. April 2019, im Kongresszentrum in Chemnitz zum Tarif-Auftakt der Textilindustrie Ostdeutschlands versammelt. In den Tarifverhandlungen fordert die IG Metall 6 Prozent mehr Geld und die schrittweise Verkürzung der Arbeitszeit von 40 auf 37 Stunden – und damit die Angleichung an die Arbeitszeitregelung in Westdeutschland.

mehr...

Terminhinweis vom 11. April 2019

Terminhinweis: Tarifauftakt Textilindustrie Ost am 13. April 2019

  • 11.04.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Terminhinweis: Tarifauftakt Textilindustrie Ost am 13. April 2019 um 10 Uhr, Luxor-Kongresszentrum, Hartmannstraße 9-11, 09111 Chemnitz. Rund 250 Beschäftigte werden am Samstag, 13. April 2019 um 10 Uhr im Luxor-Kongresszentrum in Chemnitz zum Tarif-Auftakt für die Textilindustrie Ost erwartet.

mehr...

Pressemitteilung vom 10. April 2019

IG Metall: Flächentarifvertrag im Osten stärken! Qualifizierte Arbeit braucht attraktive Arbeitszeiten

  • 10.04.2019
  • aw
  • Pressemitteilung

Am 10. April haben in Dresden die zweiten Tarifgespräche zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland unter Beteiligung aller ostdeutschen Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie stattgefunden. Beide Parteien haben sich heute auf einen intensiven Arbeitsprozess verständigt, mit dem Ziel, im ersten Halbjahr 2019 ein Tarifergebnis zur Angleichung zu erreichen.

mehr...

Stahl

ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt bleibt eigenständig

  • 05.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Stahl

Am heutigen Freitagmorgen hat der Aufsichtsrat der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt im Einvernehmen mit der Konzernspitze darüber entschieden, die gesellschaftsrechtliche Eigenständigkeit des Standortes zu erhalten. Die Beschäftigten am Standort wurden in einer Betriebsversammlung am Mittag darüber informiert, dass damit auch die Mitbestimmung und die Zukunft des Standortes eine klare Perspektive haben.

mehr...


Presse

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall