Meldungen zum Thema Arbeitzeit

Tarife

Tarifkommissionen: Metall-Tarifvertrag 2018 wirkt! Gespräche zur Arbeitszeit-Angleichung

  • 20.06.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Der Metall-Tarifvertrag 2018 wird derzeit flächendeckend umgesetzt. Ab April erhöhten sich die Entgelte um 4,3 Prozent. Jetzt geht es darum, die Ansprüche auf verkürzte Vollzeit und tarifliche Freistellungszeit anzumelden. Für den Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen ist darüberhinaus wichtig: Die Gespräche mit den Arbeitgebern zur Ost-West-Angleichung der Arbeitszeit haben begonnen.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

IG Metall-Tarifkommissionen nehmen Verhandlungsergebnisse von Berlin und Dresden an – Mehr Geld, moderne Arbeitszeit-Regelungen und Gesprächsverpflichtung Ost

  • 23.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit, Jugend/Azubis

Die Tarifkommissionen der IG Metall haben die Verhandlungsergebnisse für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen am Freitag in Schönefeld intensiv beraten und einmütig angenommen. Damit steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen ab 1. April 2018 um 4,3 Prozent. Für März bekommen Beschäftigte einmalig 100 Euro, Auszubildende 70 Euro. Zudem treten innovative Regelungen zur Arbeitszeit in Kraft. Flugblätter mit Tabellen

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Abschluss der Tarifrunde 2018 für Berlin und Brandenburg

  • 19.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Die Metaller in Berlin und Brandenburg bekommen 4,3 Prozent Plus, tarifliches Zusatzgeld und mehr selbstbestimmte Zeit. Und die Arbeitgeber unterschrieben eine Gesprächsverpflichtung zur Ost-West-Angleichung der Arbeitszeit.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Das Tarifpaket von Baden-Württemberg: Jetzt alle Kraft mobilisieren für die Übernahme

  • 08.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Für die Kolleginnen und Kollegen in Baden-Württemberg ist die Tarifrunde 2018 vorbei, für uns noch nicht. Jetzt geht es um die Übernahme des Pilotabschlusses für die Tarifgebiete in Berlin, Brandenburg und Sachsen.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

4 500 Metaller von Porsche und BMW Leipzig einen Tag im Ausstand – Streikfest in der Neuen Messe

  • 03.02.2018
  • md/jme
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Streikfest am Freitag abend in Leipzig: Nachdem Tausende Metallerinnen und Metaller von BMW und Porsche zur Registrierung für die Warnstreiks in die Neue Messe gekommen waren, folgten viele der Einladung der IG Metall zum Streikfest.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Alle Bänder stehen still bei Volkswagen Sachsen

  • 02.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Die Belegschaften von Volkswagen Sachsen und wichtige Zulieferer legten am Freitag bis Samstag früh die Arbeit nieder. Alle Standorte in Zwickau, Chemnitz und Dresden waren im 24-Stunden-Warnstreik.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

30 000 folgten dem Ruf zu Ganztags-Warnstreiks in Berlin, Brandenburg und Sachsen – Heute mit voller Wucht!

  • 02.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Heute zeigen wir uns mit voller Wucht! Wegen der 24-Stunden-Warnstreiks steht die Produktion vor allem bei Fahrzeugherstellern und Zulieferern in Berlin, Brandenburg und Sachsen. 30 000 Metallerinnen und Metaller aus 16 Betrieben zeigen in dieser Woche: Wir sind stark, wir stehen für unsere Forderungen nach sechs Prozent Plus und nach kurzer Vollzeit! Und: Die Arbeitgeber sollen endlich verbindlich zusagen, dass sie auch über die Angleichung der Arbeitszeit in Ost und West verhandeln werden. Und zwar sehr bald!

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

24-Stunden-Warnstreiks: Heute steht ZF! Porsche startet am Abend

  • 01.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Nach der erfolgreichen Premiere der 24-Stunden-Warnstreiks ruhte die Produktion am Donnerstag auch bei ZF Getriebe in Brandenburg. Am Abend stehen dann auch bei Porsche Leipzig für einen Tag alle Räder still.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Schichtübergabe ganz anders: Warnstreik in den Elbe-Flugzeugwerken Dresden

  • 31.01.2018
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Tarif, Arbeitszeit

Letzte Nacht in Dresden-Klotzsche: Es regnet, und der stetig auffrischende Wind macht, dass es sich für die Metallerinnen und Metaller der Elbe-Flugzeugwerke noch kälter anfühlt, als es ist. Sie sind im 24-Stunden-Warnstreik. Am Streikposten gibt es eine Schichtübergabe. Die abgelösten Kollegen können sich etwas aufwärmen.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Warnstreiks: 16 Betriebe stehen diese Woche ganztägig still

  • 31.01.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Streikzelte voll, Werkhallen leer: Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie erhöht die IG Metall mit ganztägigen Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeber, auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen. Die Stimmung ist kämpferisch, selbstbewusst und zuversichtlich, so die Rückmeldungen aus den ersten Betrieben.

mehr...


Tarif

Pinnwand

  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!
  • Mitglied werden in der IG Metall

WIR in der IG Metall

  • Oliver Herzog

    Jugend- und Auszubildendenvertreter bei VW Automobile Leipzig

    „So lange wie nötig – so kurz wie möglich. Ich will mehr Freizeit – aber mit hoher Produktivität.“

    mehr
  • Steven Kempe

    Betriebsratsvorsitzender, Benseler in Frankenberg

    "Ist es gerecht, dass ich 40 Stunden in der Woche arbeiten muss und weniger Zeit für meine Familie habe, nur weil mein Betrieb keine Tarifbindung hat?"

    mehr
  • Marco Thees

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei Bitzer in Schkeuditz

    „Viele qualifizierte Kollegen gehen in den Westen, weil sie dort weniger arbeiten für mehr Geld.“

    mehr
  • Philipp Prause

    Jugend- und Auszubildendenvertreter im VW Motorenwerk in Chemnitz

    „Wir sparen im Betrieb Überstunden in Arbeitszeitkonten an. Ich möchte über diese Zeit selbst verfügen können.“

    mehr
  • Egon Speck

    Vertrauensmann im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk Zwickau

    „Es gibt noch andere Dinge als Arbeiten, deshalb 35 Stunden-Woche!“

    mehr