Tarife/Metall-Elektro

Alle Bänder stehen still bei Volkswagen Sachsen

  • 02.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Die Belegschaften von Volkswagen Sachsen und wichtige Zulieferer legten am Freitag bis Samstag früh die Arbeit nieder. Alle Standorte in Zwickau, Chemnitz und Dresden waren im 24-Stunden-Warnstreik.

Kampferprobt und stark organisiert: Warnstreik im Fahrzeugwerk von VW in Mosel Foto: Igor Pastierovic

Motorenwerker stehen still: Warnstreik in Chemnitz Foto: Igor Pastierovic

Claus Weihmann, BR-Vorsitzender von KBA Planeta, hält im Streikzelt ein Grußwort für die Kollegen der Gläsernen Manufaktur Foto: André Wirsig

Tierischer Streikposten bei der Gläsernen Manufaktur

Zulieferer sind auch an Bord beim Arbeitskampf: ISH Hainichen Foto: Igor Pastierovic

Eindrücke vom Warnstreiktag bei Volkswagen


Drucken Drucken