Statement

Sven Eggersdorfer

Betriebsratsvorsitzender bei Meeraner Dampfkesselbau

„Flexibilisierung der Arbeitszeit ist keine Einbahnstraße.“

Wir sind gerade mit unserem Arbeitgeber in Verhandlung über eine Betriebsvereinbarung zur Flexibilisierung der Arbeitszeit. Diese ist laut Aussage der Geschäftsführung notwendig, um den Standort mit den derzeitigen Beschäftigten halten zu können.

Wie sich die Betriebsvereinbarung bei uns auswirkt, wird sich in der Zukunft zeigen. Keiner kann wirklich zu 100 Prozent sagen, wie es wird.

Im Meerander Dampfkesselbau in Meerane arbeiten rund 230 Beschäftigte.