Statement

Markus Kapitzke

Vertrauenskörperleiter und 2. stellvertr. Betriebsratsvorsitzender im BMW Motorradwerk Berlin

„Persönliche Flexible Arbeitszeit sorgt für zufriedene Menschen.“

Viele Kolleginnen und Kollegen äußern den Wunsch, einen gewissen Zeitraum flexibel arbeiten zu dürfen. Der Studierende freut sich über ein Frühschichtmodell, damit er am Nachmittag die Uni besuchen kann. Die jungen Eltern freuen sich über ein Teilzeitmodell, um ihre Familienbetreuung  optimal gestalten zu können. Und das sind nur zwei Beispiele von vielen. Ich wünsche mir für die Zukunft mehr Gestaltungsmöglichkeiten zum Thema Flexibilität der Arbeitszeit.

Im BMW Motorradwerk in Berlin arbeiten rund 3.000 Beschäftigte.