Statement

Julia Berthold

Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

"Ich möchte mehr Zeit für meine Freunde, Familie und für Weiterbildung. Das Ansparen von Zeit fände ich sehr sinnvoll, um Zeit zu haben, wenn ich sie für mein Privatleben benötige."

"Arbeitszeit ist auch für uns junge Menschen ein Thema. Wenn ich mehr Zeit hätte für meine Freunde und meine Hobbys, wäre das total cool. Auch Zeit für eine Weiterbildung fände ich klasse. Zeit ansparen für meine Bedürfnisse und Ideen, fände ich richtig gut. Die 35 Stunden-Woche ist mir wichtig, weil wir bei VW in Chemnitz 38 Stunden arbeiten. Für mich ist es eine Frage der Gerechtigkeit, dass wir nicht mehr als unsere Kollegen im Westen arbeiten. Wir diskutieren in unserem Betrieb schon eine Weile das Thema. Natürlich gibt es dazu unterschiedliche Meinungen. Wir müssen ersteinmalmal schauen, wie wir das angehen und umsetzen wollen. Die wichtigste Frage ist, wie jeder Einzelne mitgestalten kann und möchte."

Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz, 1.650 Beschäftigte. Im Werk werden kleine Ottomotoren - 3 + 4 Zylinder (1,0 und 1,4 Liter Hubraum) auch als Gasmotor und alternativer Kraftstoff sowie Komponenten produziert.