Meldungen: Tarif Handwerk

Kfz-Handwerk

Der Gesamtbetriebsrat bei Sternauto: Ein starkes Team

  • 03.12.2019
  • af-aw
  • Aktuelles, Kfz, Betriebsräte

Ende November trafen sich die Mitglieder des Gesamtbetriebsrates von Sternauto zu einer Klausur im Spreewald. Organisiert von der IG Metall und mit Unterstützung der dka Rechtsanwälte und PCG Projektconsult wurde über eine Strategie für 2020 beraten. Neben den Themen bei Sternauto ging es auch um die Zusammenarbeit mit konzernverbundenen Unternehmen in der Zukunft.

mehr...

Elektrohandwerk

Ab 2020 Mindestentgelt von 11,90 Euro im Elektrohandwerk

  • 04.11.2019
  • igm
  • Aktuelles, Elektrohandwerk

11,90 Euro Mindestentgelt im Elektrohandwerk ab dem 1. Januar 2020 bundesweit: Das haben IG Metall und Arbeitgeber tariflich ausgehandelt. Das Arbeitsministerium hat ihrem Antrag auf Allgemeinverbindlichkeit zugestimmt.

mehr...

Berufsschultour

Neuer Tarifvertrag für Auszubildende im Elektrohandwerk?! Jetzt einschalten!

  • 29.10.2019
  • mw - kk
  • Aktuelles, Elektrohandwerk, Jugend/Azubis

„Mehr Geld für die Ausbildung? Das muss sein!“ Dieser Forderung schlossen sich viele Auszubildende am Oberstufenzentrum Hein Möller in Berlin an. Die IG Metall-Berufsschultour war in der Woche vom 21. bis 25. Oktober vor Ort, um über das baldige Ende des aktuellen Auszubildendentarifvertrags zu informieren und ein Stimmungsbild über die Wünsche und Forderungen zur Zukunft zu erfragen.

mehr...

Tarifabschluss Kfz-Handwerk

Mehr Geld für Beschäftigte im Kfz-Handwerk

  • 14.06.2019
  • aw
  • Aktuelles, Kfz

Rund 37.000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen bekommen in zwei Stufen mehr Geld: Erstmalig gibt es 2,7 Prozent mehr Geld zum 1. Juli 2019, zum 1. Juli 2020 steigen die Einkommen um weitere 2,6 Prozent an.

mehr...

Tarifrunde im Kfz-Handwerk

Weitere Warnstreiks im Kfz-Handwerk

  • 05.06.2019
  • kk
  • Aktuelles, Kfz

Auch am Mittwoch, 5. Juni, haben sich wieder zahlreiche Beschäftigte im gesamten Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen an den Warnstreiks im Kfz-Handwerk beteiligt. Sie sandten ein eindeutiges Signal an ihre Arbeitgeber und forderten sie auf, in der laufenden Tarifrunde endlich ein ernst zu nehmendes Angebot vorzulegen.

mehr...

Tarifrunde im Kfz-Handwerk

Beschäftigte im Kfz-Handwerk erhöhen mit Warnstreiks Druck auf Arbeitgeber

  • 05.06.2019
  • kk
  • Kfz

Mit Warnstreiks haben mehrere hundert Beschäftigte des Kfz-Handwerks im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Juni, den Druck auf die Arbeitgeber erhöht. Auch in der dritten Verhandlungsrunde am 3. Juni in Leipzig, hatten die Arbeitgeber nur ein Magerangebot offeriert.

mehr...

Tarifrunde im Kfz-Handwerk

Warnstreik! Beschäftigte im Kfz-Handwerk erhöhen den Druck auf ihre Arbeitgeber

  • 04.06.2019
  • kk
  • Aktuelles, Kfz

Druck erhöhen – so lautet seit Dienstag, 4. Juni, die Devise im Kfz-Handwerk. Mit Warnstreiks haben die Kolleginnen und Kollegen im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen ihren Arbeitgebern in mehreren Betrieben deutlich signalisiert: Es ist jetzt höchste Zeit für Bewegung am Verhandlungstisch. Ein ernsthaftes Angebot muss her!

mehr...

Tarifrunde im Kfz-Handwerk

Keine Einigung in dritter Verhandlungsrunde im Kfz-Handwerk: Warnstreiks!

  • 04.06.2019
  • bg-kk
  • Aktuelles, Kfz

Der Tarifkonflikt im Kraftfahrzeughandwerk spitzt sich weiter zu. Nachdem die Verhandlung mit den Arbeitgebern auch in dritter Runde am 3. Juni in Leipzig keine Einigung brachte, sind Warnstreiks unausweichlich geworden, um den IG Metall-Forderungen mehr Nachdruck zu verleihen. In Berlin, Brandenburg und Sachsen sind am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Juni, mehrere hundert Beschäftigte aus Kfz-Betrieben zu Aktionstagen aufgerufen.

mehr...

Tarifrunde Kfz-Handwerk

Skandal-Vorschlag der Arbeitgeber! Jetzt reicht es aber!

  • 20.05.2019
  • bg-kk
  • Aktuelles, Kfz

Keine Lösung in Sicht: Auch die zweite Tarifverhandlung für die Beschäftigten im Brandenburger Kfz-Handwerk endete ergebnislos. IG Metall und Kfz-Arbeitgeber haben am Freitag, 17. Mai, die Angleichung der Brandenburger Einkommen an die von Berlin verhandelt. Nach vier Stunden wurden die Gespräche abgebrochen und vertagt.

mehr...

Aktionstage im Kfz-Handwerk

Beschäftigte in Kfz-Werkstätten und Autohäusern machen mit Aktionen Druck

  • 08.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, Kfz

Die Beschäftigten im Kfz-Handwerk haben die Aktionstage genutzt, um Druck hinter ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde zu bringen. In zahlreichen Werkstätten und Autohäusern beteiligten sich die Kolleginnen und Kollegen mit Inforunden an den Aktionstagen der IG Metall.

mehr...