Meldungen: Kfz-Handwerk

Protestaktion gegen Daimlers Niederlassungs-Verkaufspläne im Osten

  • 16.12.2014
  • bg
  • Aktuelles, Kfz

Heute protestierten Daimler-Beschäftigte in Ostdeutschland gegen den geplanten Verkauf ihrer Niederlassungen durch den Autobauer. Mit bis zu jeweils 100 Beschäftigten fanden Aktionen am Dienstagnachmittag in Rostock, Schwerin, Magdeburg, Dresden, Leipzig und Erfurt statt. Hintergrund ist ein am Mittwoch geplantes Treffen der IG Metall und des Betriebsrats mit dem Daimler-Vorstand in Stuttgart, bei dem es um die Zukunft der Niederlassungen gehen soll.

mehr...

Tarifkommission bei Mercedes-Benz-Vertriebsgesellschaft: »Wir wollen unsere guten Konditionen behalten!«

  • 03.12.2014
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Kfz

Tarifliche Standards abschaffen, gewissermaßen als Nebeneffekt eines eventuellen Eigentümerwechsels? Das machen wir nicht mit, sagen Mitglieder der neu gegründeten Tarifkommission der Mercedes-Benz-Vertriebsgesellschaft. Die Daimler AG plant nach wie vor den Verkauf aller ihrer ostdeutschen Vertriebsstandorte. Die IG Metaller wollen unter dem Daimler-Dach bleiben und ihre tariflichen Konditionen sichern. Der Konflikt spitzt sich zu.

mehr...

Elf Fragen, die unsere Zukunft betreffen

  • 27.11.2014
  • pf/bg
  • Aktuelles, Kfz

Die Daimler AG will weiterhin die Standorte ihrer ostdeutschen Mercedes-Benz-Vertriebsgesellschaft (MBVG) verkaufen. Betroffen sind über 1.700 Beschäftigte aller Betriebe in Rostock, Schwerin, Magdeburg, Berlin, Dresden und Leipzig sowie der Russ & Janot GmbH in Erfurt.

mehr...

IG Metall kritisiert Daimler: Tafelsilber verkauft man nicht!

  • 10.11.2014
  • bg
  • Aktuelles, Kfz, Betriebsräte, Vertrauensleute

Die Daimler AG will weiterhin die Standorte ihrer ostdeutschen Mercedes-Benz-Vertriebsgesellschaft (MBVG) verkaufen. Betroffen sind über 1.700 Beschäftigte aller Betriebe in Rostock, Schwerin, Magdeburg, Berlin, Dresden und Leipzig sowie der Russ & Janot GmbH in Erfurt.

mehr...

Mercedes-Benz will Autohäuser loswerden - Die Beschäftigten wehren sich

  • 15.10.2014
  • bg
  • Video, Aktuelles, Kfz

Mercedes Benz plant den Verkauf aller Autohäuser, Werkstätten und Niederlassungen in Ostdeutschland. Was die Beschäftigten dazu sagen und was jetzt notwendig ist, sagen die Kollegen in diesem Video.

mehr...

„Arbeit in Würde“ auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz in Leipzig

  • 12.10.2014
  • pf
  • Aktuelles, Kfz

Unter dem Motto „Handwerk schafft Wert“ zeigte die IG Metall Leipzig mit Beschäftigten verschiedener Autohäuser am Samstag, dem 11. Oktober 2014, auf dem Leipziger Wilhelm-Leuschner-Platz, wie viel Qualität und Know-how in der Branche stecken. Bei der Aktion ging es um „Arbeit und Würde“, die mit Informationen zu den Arbeitsbedingungen, zur Ausbildung sowie einer Fachberatung fürs Publikum rund ums Auto viel Interesse weckte.

mehr...

Kolbenfresser im Kfz-Handwerk - Aktionswoche zur Übernahme der Ausgebildeten

  • 04.06.2014
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Jugend/Azubis

Seit der ersten Verhandlung zur weiteren Übernahme von Ausgebildeten im Kfz-Handwerk am 28. April kam von den Arbeitgebern nichts als Ablehnung. Gleichzeitig sind in der betrieblichen Praxis längst Regelungen vorhanden, die über die bisherigen Tarifverträge hinausgehen. Es reicht, sagten sich die Beschäftigten und Auszubildenden und starteten jetzt mit einer Aktionswoche in den Betrieben. Heute war BMW in Leipzig dran.

mehr...

Kfz-Branche: Metaller bei VW und Audi Leipzig erstritten Angleichung an Flächentarif

  • 07.03.2014
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz

Die Metaller und Metallerinnen von Volkswagen und Audi Leipzig haben die Angleichung ihrer Bezahlung und Arbeitszeit an den Flächentarif des sächsischen Kfz-Handwerks erstritten. "Das ist ein wichtiger strategischer Erfolg mit Signalwirkung auf andere Beschäftigte in der Kfz-Branche", sagte Bernd Kruppa, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Leipzig.

mehr...

Fahrzeugelektrik Pirna im Warnstreik für Tarifvertrag

  • 04.07.2013
  • md
  • Aktuelles, Kfz, Handwerk

Etwa 70 IG Metallerinnen und Metaller haben sich am 3. Juli an einer Warnstreikversammlung bei der FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH beteiligt. Sie wollen nicht länger ohne Tarifvertrag arbeiten.

mehr...

Mehr Geld für Kfz-Handwerker in Berlin, Brandenburg und Sachsen

  • 25.06.2013
  • md
  • Video, Aktuelles, Handwerk, Kfz

Die Beschäftigten in tarifgebundenen Betrieben des Kfz-Handwerks in Berlin, Brandenburg und Sachsen erhalten mehr Geld: 2,8 Prozent ab 1. August 2013 und weitere 2,8 Prozent ab 1. Dezember 2014. Die Ausbildungsvergütungen steigen überproportional. Das vereinbarten IG Metall und Arbeitgeber in der Nacht zum Mittwoch in Dresden.

mehr...


Tarif

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall

Open survey